IFA 2012: Neuheiten (Teil 2 - Lautsprecher)

Autor: Carsten Rampacher, AREADVD, exklusiv für HIFI-REGLER, 05.09.2012

Zurück zu IFA 2012 Neuheiten Teil 1 ...

TV-Neuheiten und Prototypen (-> Samsung -> Panasonic -> Sony) +++ AV-/Mehrkanal-Receiver plus Blu-ray-Player und interessante Soundlösungen (-> Onkyo -> Yamaha -> Pioneer -> Panasonic -> Sony) +++ Lautsprecher (-> Canton -> Heco / Magnat -> Quadral)

Lautsprecher

Zahlreiche Neuheiten waren auch auf dem Lautsprecher-Sektor zu bewundern.

Canton

  Onkyo RBX 500
  Die neue Canton Chrono SLS 790 und der SLS 755 Center. (rechts daneben). Zum Vergrößern aufs Bild klicken ...

offerierte passend zum 40-jährigen Firmenjubiläum gleich zwei neue Baureihen. Beginnen wir mit der optisch sehr eleganten Chrono SLS-Baureihe, die zwei Dreiwege-Standlautsprecher (SLS 790 DC, SLS 780 DC), einen Center (SLS 755 Center) und einen Kompaktlautsprecher (SLS 720) umfasst. Kennzeichen der neuen Serie ist ein hochwertiger und neu entwickelter Keramikhochtöner, zudem sitzen die Mitteltöner, um gegenseitige Beeinflussungen zu vermeiden, in einer separaten Kammer. Die Standlautsprecher haben einen sehr hochwertig ausgeführten Sockel und eine nach unten gerichtete Bassreflexöffnung. In hochglänzendem Weiß und Schwarz erhältlich, nennt Canton die folgenden Stückpreise: 1249 EUR für die Chrono SLS 790 DC, 999 EUR für die Chrono SLS 780 DC,  559 EUR für den SLS 755 und 379 EUR für den SLS 720.

Zweite neue Baureihe ist die GLS-Serie für den qualitätsbewussten Einsteiger.  Die neue Serie ist gleich in 5 Farben lieferbar. Esche Dekor Schwarz, Nussbaum Dekor, Mocca Weiß, Silber Dekor und Weiß Dekor. Die größte Standbox ist die Canton GLE 496 für einen Stückpreis von 449 EUR. Unterhalb der Dreiwege-Bassreflexbox rangiert die 2,5 Wege-Konstruktion Canton GLE 476 (359 EUR/Stück). Als Center ist der GLE 456 Center für 269 EUR/Stück verfügbar, auch er ist eine 2,5-Wege-Konstruktion, allerdings akustisch geschlossen. GLE-436 (219 EUR/Stück) und GLE-426 (189 EUR/Stück) sind zwei klassische Zweiweg-Kompaktlautsprecher, während die Canton GLE-416 aufgrund ihrer geringen  Bautiefe perfekt für die Wandmontage ist. Nur 10 cm tief, sind Wandhalterungen gleich mit eingebaut. Der Preis: 169 EUR/Stück.

Mit vier nagelneuen, würfelförmigen Subwoofern ist Canton auch in der „Liga der Bassisten“ bestens vertreten. Der größte der vier neuen Bassexperten ist der Canton SUB 12.2 mit 310 mm Chassis und 200 Watt Nennleistung. Die Musikleistung gibt Canton mit satten 350 Watt an.

Canton subwoofer
Wie die Orgelpfeifen: die 4 neuen Subwoofer von Canton

Der SUB 10.2 besitzt einen 260 mm Tieftöner, eine Nennleistung von ebenfalls 200 Watt, und eine Musikleistung von 300 Watt. Der Canton SUB 8.2 kommt dann mit kleinerem 220 mm Tieftöner, wiederum 200 Watt Nennleistung, und 250 Watt Musikleistung. Kleinstes Modell ist der SUB 6.2 mit 200 mm Basschassis, 60 Watt Nennleistung und 120 Watt Musikleistung. Die Preise: Sub 12.2 799 EUR, Sub 10.2 599 EUR, Sub 8.2 499 EUR und SUB 6.2 399 EUR. Alle Preise sind Stückpreise.

Heco / Magnat

Ein „neues Statement“ von Heco: Der Top-Standlautsprecher „The New Statement“ kommt mit verbessertem Wirkungsgrad und leistungsfähigerem Hochtöner Optisch wurde der Schallwandler gegenüber dem Vorgänger deutlich verändert, die abgerundeten Seitenteile sind gut zu erkennen.

Interessante IFA-Neuheit ist die Lautsprecherserie Music Style mit individuellem Design des Gehäuses. Pianolack und Dekorfolie sorgen für eine spezielle optische Erscheinung. Lieferbar sind ein Kompaktlautsprecher, zwei Standlautsprecher und ein aktiver Subwoofer. Auch die Serie „Victa Prima“ ist mit Stand- und Kompaktlautsprecher sowie aktivem Subwoofer bestückt. Im Gegensatz zum Music Style sind die Victa Prime-Lautsprecher in mattem Holzdesign ausgeführt. Noblesse strahlen die lieferbaren Farben aus: Cognac, Espresso sowie klassisches Schwarz sind lieferbar.

Gemeinschaftsstand von Magnat und Heco auf der IFA 2012
So präsentierte Audiovox seine Marken Heco und Magnat.


Attraktive Farben werden von Heco sehr in den Fokus gerückt. Die Celan GT Baureihe, schon hinlänglich bekannt, kommt nun auch in furniertem Schwarz, die Aleva-Serie kommt zusätzlich in Espresso.

Magnat, ebenfalls zu Audiovox gehörend, trumpft mit einem neuen Centerlautsprecher für die Quantum 1000 Serie auf. Noch dieses Jahr soll der Center lieferbar sein. Neu entwickelt wurde die Quantum 750 Serie, die sich hinsichtlich der klanglichen Abstimmung an Quantum 1000 und Quantum 800 ausrichtet. Tief- und Mitteltöner bestehen aus dem identischen Material,Front- und Bodenplatte sind lackiert, und das Gehäuse punktet mit gefälliger Mischung aus Lack und Echtholzfurnier.

Quadral

Auch aus Hannover kamen „neue Klänge“ nach Berlin, verursacht von zwei neuen bzw. grundlegend überarbeiteten Lautsprecherbaureihen von Quadral. Die Platinum M Serie besitzt als besonderes konstruktives Merkmal den neuen RiCom V Hochtöner, der in Form eines Trichter-Hochton-Ringstrahlers ausgeführt ist und für Räumlichkeit und enorme Präzision sorgt. Die Tieftöner weisen Aluminium-Membranen auf. Die beiden größten Modelle Quadral M50 und Quadral M40 arbeiten nach dem Bassreflex-/Druckkammer-Prinzip: Treffgenaue Bässe, toller Tiefgang und guter Wirkungsgrad sind hier kombiniert. Der kleinste Standlautsprecher der neuen Platimum M Serie ist die Quadral M30. M25 und M20 sind Kompaktlautsprecher, der Quadral M10 Base fungiert als Center. Die Preise (Stückpreise): M50 1499 EUR, M40 999 EUR, M30 699 EUR, M25 449 EUR, M20 349 EUR und M10 Base 499 EUR.

Gründlich renoviert wurde auch die Chromium Style Serie. Kennzeichen ist der Bändchenhochtöner, der bei allen Modellen, also bei der Style 102 (3-Wege-Bassreflex-Standlautsprecher, der Style 52 (kleinerer 3-Wege-Bassreflex-Standlautsprecher), der Style 32 (2-Wege-Bassreflex-Kompaktlautsprecher) und dem Style 12 Base (3-Wege-Center, geschlossen) zum Einsatz kommt. Nur die sehr kompakte Style 20 hat einen 19 mm Aluhochtöner.

Die Quadral Chromium style Serie auf der IFA 2012
So zeigte Quadral seine neue Chromium Style Serie. Gut erkennbar der Bänchen-Hochtöner und die Standfüße aus Milchglas.

Lieferbar sind die Chromium Style-Lautsprecher, ebenso wie die Vertreter der Platinum M Serie, in hochglänzendem Schwarz oder Weiß. Besonderheit: Bei den weißen Versionen sind (bezogen auf die Standlautsprecher) die Standfüße in weißem Milchglas ausgeführt, bei allen weißen Varianten sind die Stoff-Frontgitter komplett in Weiß gehalten. Die Preise (Stückpreise). Chromium Style 102/999 EUR, Chromium Style 52/649 EUR, Chromium Style 32/399 EUR, und Chromium Style 12 Base 499 EUR.

Neu hinzugekommen sind die in Würfelform konstruierten Downfire-Subwoofer Qube 8 aktiv für 399 EUR und Qube 10 aktiv für 599 EUR. Der große der beiden Woofer mit 260 mm Tieftonchassis bringt es auf 200 Watt Nennleistung von 280 Watt Musikleistung, der kleinere mit 220 mm Tieftonchassis auf 100 Watt Nennleistung und 130 Watt Musikleistung.

      Zurück zu IFA 2012 Neuheiten Teil 1 (TV, Prototypen, AV-Receiver) ...


      Besuchen Sie uns auf Google+

Verantwortlich für den Inhalt: Detlev Schnick, © Copyright 2012-2013 HIFI-REGLER