Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Advance Acoustic MAA 406

Stereo-Endstufe

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 2 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne 1 Kunden
(Durchschnittswert aus 3 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

18 von 20 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 16.04.2011 19:41
herrlich
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

nach dem auspacken super, nach 20 stunden einspielzeit herrlich.
produziert eine sehr breite bühne, die bässe impulsiv, trocken und sehr kontrolliert.
warmer klangkarakter und transparent in den mitten.

kann ich nur empfehlen... und wie oft beschrieben wir, weder die sicherung fliegt beim einschalten, noch brummt das ding.

als vorstufe läuft eine technics su-c 1000 reference... harmoiert sehr gut... wie auch mit den jamo d590

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

11 von 17 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thilo Leitmann schrieb am 27.03.2009 23:35
Guter Klang, leider schlechte Fertigung!
Klang und Optik haben mir gut gefallen.
Lautes Trafobrummen und schlecht justierte VU-Meter trüben allerdings den guten ersten Eindruck. Ich habe die Geräte zurückgegeben.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

26 von 33 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Alex. Wagner schrieb am 11.03.2008 21:07
Ein starkes Gerät!
Unglaublich preiswerter und musikalischer Baustein. Spielt bei mir als Zweitgerät und befeuert mühelos meine Magnat Vintage 770. Mehr kann ich mir für das Geld (auch gebraucht) nicht vorstellen. Das Display könnte etwas kratzfester gestaltet sein (vor allem ohne bereits eingeschlossene Staubkörner!). Die zentimeterdicke Frontplatte und der verhältnismäßig dünne Gehäusedeckel (beim klopfen macht´s: 'Dong') passen irgendwie nicht zusammen. Aber bei dem Preis...

Das beigepackte Kimber-Kable ist eine Offenbarung :-). Der Gebrauchtkauf oder Import lohnt sich bei der Dreingabe nicht.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...