Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Arcam rWand

iPod-Dongle

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne niemand
4 Sterne 1 Kunde
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 1 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 12.04.2011 13:54
Wireless or not
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Der rWand funktioniert klanglich perfekt! Bei 320kbit mp3 ist der Unterschied zur CD in der 1000 Euro Verstärker Klasse nicht sicher festzustellen. Das sind Aufnahmequalität bzw. Herstellungsqualität ein deutlicheres Problem.

Allerdings erscheint mir es von Arcam nicht ganz fair auf eine proprietäre Lösung von Kleer Technology zurück zugreifen. So ist der wireless rdac mit wireless Adapter 220 Euro teurer. Die normale Version kostet unter 400 Euro.

Lynn Referenz Netzwerkplayer möchten über das Lan Kabel angebunden werden und nehmen auch High Resolution Files. Ob allerdings im Netzwerk der Server über Wlan angebunden ist spielt nur eine Rolle wenn die verfügbare Bandbreite nicht ausreiht, was bei High Resolution Files passieren kann. Hingegen den Angaben der Wlan Router Hersteller 50Mbit, 300Mbit g oder n Standard können die meisten Wlan Router Übertragungraten von 2-4 Megabyte pro Sekunder übertragen. Das reicht für High Resolution Musik. Die Besten n Standard Router schaffen laut Berichten bis zu 8-10 Megabyte pro Sekunde.

Das tolle Bedienkonzept mit dem Herstellen von Listen, Stöbern in der Musiksammlung etc. vom iPhone ist unübertroffen.
Die Musikqualität ein Traum.

Preislich ist die wireless Anbindung über den rdac auf den ersten Blick sehr teuer. Jedoch kostet ein vergleichbarer Netzwerkplayer im Besten Fall 300 Euro, oft auch mehr und nach Testangaben sind die klanglichen Qualitäten nicht so gut. Wem die extrem hohe Klangqualität des Arcam nicht so wichtig ist (CD Player der 1000-1500 Euro Klasse) sollte sich die Netzwerkplayer von Sonos anschauen. Die sind klanglich kaum schlechter und an einem 300 Euro Verstärker mit Standboxen gleich gut. Naja den Sonos ZP90 könnte man zur Not auch an den Arcam rdac digital anschliessen.

Weiteres steht in der Bewertung des Arcam rdac wireless fitted unter der gleichen Unterschrift: wireless or not.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...