Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Cambridge Audio Azur 550 A (silber)

Stereo-Vollverstärker
Auspackgerät in einwandfreiem Zustand

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 1 Kunde
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 1 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Christian M. schrieb am 13.07.2011 13:20
Schönes Gerät!
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Ich höre Musik hauptsächlich über Kopfhörer und habe meinen Kopfhörerverstärker am Pre-Out angeschlossen (so daß eine Lautstärkeregelung per FB möglich ist). Wenn ich den Klang als "Sehr gut" bewerte, heißt das hier also, daß er absolut neutral ist. Ich höre keinen Unterschied, ob ich den KHV am Pre-Out oder an REC-OUT anschliesse. Das spricht für die Qualität der Vorstufe. Selbst ohne Direktmodus (also mit Klangregelung) ist kaum ein Unterschied wahrnehmbar. Die Klangregelung  ist besonders im Höhenbereich sehr subtil ausgelegt, sorgt aber bei einigen Aufnahmen mitunter für ein wenig mehr Brillianz (was natürlich unter Puristen verpönt ist!). Selbstverständlich habe ich den Verstärker auch über Lautsprecher gehört und fand den Klang klasse, da ich aber sehr selten zu diesem Genuß komme, kann ich das nicht wirklich vergleichend einordnen.

Zu den Punkten, wo ich "nur" "gut" werte:

  • Ausstattung: Auf Produktfotos sieht es so aus, als wären in den Klang- und Lautstärkereglern LEDs verbaut. Das sind aber nur blaue Kunststoffpunkte. Die Stellung des Lautstärkereglers ist deswegen aus der Entfernung nicht so gut zu sehen. Ansonsten habe ich noch nichts am Gerät vermisst.
  • Verarbeitung: Die Fassung der Regler ist optisch etwas ungünstig gewählt, da eine nicht ganz zentrale Anordnung des Reglers im Frontplattendurchbruch so stärker auffällt. Bei meinem Verstärker ist der Balanceregler etwas zu tief. Wenn man genau auf die Produktfotos schaut, kann man auch hier mal den einen oder anderen Regler nicht ganz zentral vorfinden (je nach Stellung). Das ist aber nicht so schlimm, eher was für Pedanten. Ansonsten ist die Verarbeitung wirklich gut, der Gehäusedeckel ist deutlich stabiler als bei der üblichen Massenware.
  • Bedienung: Zwei Minuspunkte - 1. Lautsprecherwahl A/B nur über FB 2. Klang-/Balanceregler sind sehr glatt und nicht so bedienfreundlich. Ansonsten stellt das Gerät einen vor keine Rätsel, die FB ist übersichtlich. Lautstärkefernbedienung ist feinfühlig.

Mir ist aufgefallen, daß das Gerät selbst bei Kopfhörerbetrieb (also Lautsprecher aus) ziemlich warm wird. Wahrscheinlich kommt daher der gute Klang ;-)!

Insgesamt bietet mir das Gerät das, was ich davon erwartet hatte. Ich bin sehr zufrieden damit!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...