Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Canton LS 600.2

Lautsprecherständer

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 1 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne 1 Kunden
2 Sterne niemand
1 Sterne 1 Kunden
(Durchschnittswert aus 3 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Martin S. schrieb am 02.10.2014 11:25
Tip Top
Den Erwartungen entsprechend sehr gut!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Harald K. schrieb am 22.02.2014 22:26
ok aber zu teuer
Detailwertungen
Design
Funktionalität
Handhabbarkeit
Praxistauglichkeit
Aufgeräumtheit
Preis / Leistung
Man hat bei der Auswahl das beruhigende Gefühl ein original Zubehörteil zu kaufen. Sieht auch gut aus. Auf den 2. Blick hätte man die Teile auch in einem gut sortierten Baumarkt kaufen und die Ständer selber bauen können.
Nachteile: Die Boxen stehen ohne jegliche Befestigung auf einem glatten Blech nur auf kleine Silikonpuffer. Das erschien mir zu unsicher, deshalb habe ich mir dazu noch selbstklebendes Klettband besorgt.
Das Kabel kann man nur bei zerlegtem Ständer durch das Standrohr ziehen, sonst trifft man die Austrittsöffnung nicht.
Der Fuß ist zwar ziemlich groß aber nicht sehr schwer, da aus schwarz lackierter Spanplatte. Man kann den Ständer auf Silikonpuffer oder verstellbaren Spikes stellen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

32 von 36 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 02.03.2012 11:54
Der Ständer ist nicht schlecht, aber (in meinen Augen) überteuert.
Detailwertungen
Design
Funktionalität
Handhabbarkeit
Praxistauglichkeit
Aufgeräumtheit
Preis / Leistung

Als Besitzer der "Canton Chrono SL 530.2" sollte ich eigentlich zu dem "Canton LS 650" greifen (laut dem Beschreibungstext). Da mir aber ehrlich gesagt 460 Euro für das Lautsprecherständer Paar definitiv zu viel waren und dieser Ständer zudem nicht in Weiß verfügbar ist, hab ich mich entschieden den "Canton LS 600.2" zu kaufen.

Was kostet an einem Lautsprecherständer 130 Euro oder mehr? Wie sie sehen, gebe ich in den Einzelnoten doch recht gute Noten, das liegt daran, dass in meinen Augen bei der Bewertung eines Lautsprecherständers nicht viel Spielraum vorhanden ist. Es ist eben "nur" ein Ständer.
Unterm Strich kann ich nur sagen, dass der Preis ganz sicher nicht durch die Verarbeitung gerechtfertigt werden kann.
An der Metallplatte, die den Lautsprecher aufnimmt, ist Farbe abgeplatzt und eine Ecke leicht deformiert.
An der Holz! Bodenplatte, ist das Furnier nicht sauber angebracht und droht sich zu lösen! Die Muttern die auf der Unterseite in das Holz eingelassen sind, sitzen so tief, dass man die Spikes gerade noch so hinein geschraubt bekommt. Ein Ausrichten, auf z. b. altem Dielenboden ist nicht mehr möglich.
Natürlich ist es Möglich, dass ich mit meinem Paket einfach Pech hatte. Denn fairerweise muss man sagen, dass er sonst alle Kriterien eines Lautsprecherständers erfüllt. Der Ständer ist, in sich, sehr stabil. Öffnungen, durch die Kabel führen, sind mit Kantenschutz versehen...
Fazit: Der Ständer ist nicht schlecht, aber (in meinen Augen) überteuert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Stephan am 15.02.2013 10:32:

Kann mich Ihnen nur anschliessen. Auch bei meinem Set war die Verarbeitungsqualität schlecht.
Abplatzende Farbe, schlecht verarbeitetes Furnier, fehlende Schrauben. Daher auch meine Meinung, dass der Preis für diese Lautsprecherständer überteuert ist. Selbst 50% billiger wäre noch zu teuer.