Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Canton SUB 10

Aktiver Subwoofer

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 15 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 15 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 28.11.2012 19:24
Trocken, präzise und kraftvoll wenn nötig
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung
Spielt jegliche Musik ohne murren und knurren mit einer sehr guten Präzision. Tiefgang ist im Angesicht der Kompaktheit erstaunlich. Hab bisher nur einen Woofer erlebt der beispielsweise Alica Keys "Another way to die" ähnlich gut in Szene setzt. Heimkinobetrieb empfehle ich nur einmal V, wie Vendetta oder The Dark Knight zu erleben... von kräftigen, trockenen Impulsen bis zu ehrfurchteinflößenden Tiefbass-Salven beherrscht er alles... in meinem 24m² Wohnzimmer fungiert er als Erdbebensimulator.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thorsten H. schrieb am 26.05.2012 04:53
Hammer Subwoofer
Habe einen dynamischen Subwoofer mit ausgeglichenem Bass gesucht, der erstens nicht zu teuer ist und zweitens gute Bewertungen hat. Da ich absolut von Canton überzeugt bin. Habe ich mich für den Sub 10 entschieden. Der Klang ist kraftvoll und absolut klar, er harmoniert mit meinen anderen Lautsprechern, natürlich auch Canton wunderbar. Ich bin mehr als zufrieden.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Tobias K. schrieb am 22.05.2012 10:51
Klare Kaufempfehlung!!

Habe diese Boxen bestellt und wurden wie gewohnt schnell geliefert. Aufgebaut und war erstaunt über diesen Bass des Subwoofers.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Christian W. schrieb am 11.02.2012 10:57
fast perfekt
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung

sehr wertige und optisch ansprechende Verarbeitung, klare Bässe vorallem im HiFi-Bereich was Musikliebhaber begeistern wird aber auch im Heimkino gehörige Tiefton-Salven loslässt-also ich bin absolut begeistert vor allem weil sich der Canton nie aufdringlich verhält vorausgesetzt er ist optimlal und richtig eingestellt.
klare Kaufempfehlung meinerseits - vorallem bei diesem Preis!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

4 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Peter S. schrieb am 13.01.2012 18:59
1A Quailität mit sauberem Klang und genügend Druck wenn man ihn braucht
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung

Seit ein paar Wochen läuft der Canton Sub 10 jeden Tag ein paar Stunden.

Anfangs direkt nach dem ersten Auspacken und Probehören ist er meiner Meinung nach im guten Mittelmaß. Aber er muss sich ja noch erst in etwa 20 Stunden einspielen.
Also ein paar Tage später nach intensiverem Gebrauch spielt er wesentlich präziser auf als anfangs und da gefällt der es zu schätzen weiß.
Hat man sich einmal daran gewöhnt will man ihn nicht mehr missen. Er spielt nicht aufdringlich und fügt sich sauber in das Klangbild. 
Bei Filmen wie z.B. Tron will man natürlich auch was spüren, und das kann er ebenfalls.
Nimmt man die Szene in der sich Flynn mit Castor trifft wird einem wieder mal bewusst das ein Subwoofer auch anders kann als nur leicht unterstützen. 
Von klapperndem Geschirr ein paar Räume weiter bis richtiges Kinofeeling im eigenen Zimmer ist alles möglich.

Wer einen qualitativ hochwertigen und preiswerten Subwoofer sucht sollte sich den Canton Sub 10 auf jedenfall mal genauer anschauen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Alexander A. schrieb am 28.08.2011 20:43
Offenbarung

Hab den Sub seit ca. 2oder 3 wochen dazu in betrieb den Onkyo tx nr 609, Canton gle 470 und 455.
Ich bin mit dem Sub total zufrieden, verwendet wird er nur für Kino sound, sprich Filme und Ps3 (zum musik hören fehlt mir die zeit).
Er leistet super Arbeit, richtig eingestellt ist er natürlich nicht mehr wegzudenken da er einen Feinschliff gibt der in meinen augen überragend ist, Tiefgang und Präzision sind für den Preis ganz klar eine Kaufempfehlung.

Zum negativen;
Verpackung von Canton ist eine Frechheit

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von hifi/heimkino am 10.12.2012 08:47:

 wieso finden sie die verpackung eine frechheit... ?
hab den selben und es war ne super verpackung drum !?
karton, styropor, baumwolltuch als schutz....

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 02.05.2011 19:03
Aktiver Basstreiber mit druckvollem Klang, Preis/Leistung ist excelent, Tiefgang präzise.
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung
Der Canton Sub 10 ist der Beste Subwoofer, den ich je getestet habe. Die Einbindung in jede AV-Anlage ist kinderleicht. Es gibt keinen Subwoofer, der im Preis/Leistungsverhältnis dem Canton Sub 10 Parolie bieten kann!!! Kaufargument!!!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Harald P. schrieb am 27.04.2011 19:42
Sehr gute Qualität
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung
Preis Leistung ist sehr gut.
Die Verarbeitung ist super.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

9 von 9 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Torsten G. schrieb am 25.04.2011 16:52
Top Subwoofer mit sehr tiefem Bass
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung
Dank stetiger Weiterentwicklung der Technik, war der Wunsch nach einem besseren Bass größer als die Vernunft, somit stand einer Neuanschaffung nichts mehr im wege. Meine Wahl viel auf den Canton SUB 10, weil er dem Canton SUB 12 (Mit super Tests, befindet sich auch in meinem Besitz) bis auf wenige technische Änderungen und der etwas kompakteren Bauweise sehr ähnlich ist. Ich habe mich bewußt wieder für zwei Subwoofer entschieden um den Raumresonanzen entgegen zu wirken, da ich diesbezüglich gute Erfahrung mit meinen beiden alten aktiven Subwoofern von Yamaha gemacht habe. Im direkten Vergleich der beiden Canton-Subwoofer, hat mich der SUB 10 schwer beeindruckt. Er gibt wie sein großer Bruder ebenfalls alle Bassfrequenzen sagenhaft detailliert und präzise wieder, ebenso spielt er sehr dynamisch und mit viel Druck und bleibt, warum sollte es auch anders sein, stets kontrolliert. Wie der SUB 12, geht auch der SUB 10 mit vergleichbarer Gelassenheit in den Basskeller und gibt trotz des kompakten Gehäuses erstaunlicherweise einen sehr tiefen Bass wieder. Keinen ultra tiefen Bass, aber einen sehr tiefen Bass, der durchaus gefällt. So weis auch der SUB 10 auf ganzer Linie zu überzeugen und beschert einem ebenfalls ein traumhaftes Hörerlebnis. Mein Fazit: Der Canton SUB 10 ist sehr hochwertig verarbeitet, bietet viele Einstellmöglichkeiten und ist mit vielen technischen raffinessen ausgestattet. Außerdem, ist er sehr Pegelfest, sieht gut aus und man bekommt für den Hifi-Regler-Preis einen sehr hohen Gegenwert. Absolute Kaufempfehlung !!! Vielen Dank an Hifi-Regler, bin mit allem voll zufrieden, immer wieder gern.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

5 von 15 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thomas B. schrieb am 01.04.2011 19:45
alles bestens
alles bestens alles bestens alles bestens alles bestens alles bestens alles bestens alles bestens alles bestens alles bestens alles bestens
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

7 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Andre Reis da S. schrieb am 24.03.2011 12:15
Guter Subwoofer, trotz kompakten Maßen
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung
Brauchte einen neuen Subwoofer, da mein alter Sub so langsam in die Jahre gekommen ist.
Hatte den Sub 12 und Sub 10 in der engeren Wahl, da ich bei Canton bleiben wollte.
Mir wurde vom Cantonservice und auch von Hifi-Regler-Service der Sub 10 für meine 30qm als ausreichend angeprisen.
Muss sagen ich bin begeistert, der Sub 10 spielt sehr druckvoll und tief, trotz seines "nur" 25cm Tieftöner.
Er bietet zusätzlich auch genügend Einstellungsmöglichkeiten um in im Hörraum einzubinden.
Habe den Sub in Silber genommen.
Kann diesen Subwoofer nur empfehlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

7 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 21.03.2011 14:25
Top Subwoofer!!!
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung
War auf der Suche nach einem neuen Subwoofer für meine Heimkinoanlage, da mein alter Sub (Canton ASD220SC) nicht mehr ausreichte. (Umzug in einem grösseren Wohnzimmer).
Wollte aus optischen Gründen bei Canton bleiben da ich zur Zeit Lautsprecher der GLE Serie besitze.
In meiner engeren Wahl kamen folgende Sub´s. Canton Sub 10, Sub 12 und AS225SC. Hatte mich direkt bei Canton beraten lassen, wobei man mir der AS 225 nicht so sehr empfohlen wurde. Eine richtig gute Steigerung könnte ich eher mit dem SUB 10 erwarten. Der Sub 12 wäre auch o.k., jedoch sollte der Sub 10 für 27qm ausreichen. Der Sub 10 reicht mir völlig, spielt tief und druckvoll auch bei leiseren Passagen (Sowohl bei Film wie bei Musik) nimmt man den Tiefbass war. Ich bin begeistert. Die Größe und Optik ist auch top. Werde noch ein der Feineinstellung basteln um das optimale herauszuholen.
Kann den Sub nur empfehlen!!!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

6 von 6 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thomas K. schrieb am 17.03.2011 11:53
Mehr geht nicht!!!
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung
Habe den Sub10 in Verbindung mit den Ergo 695DC laufen! der Sound ist Gigantisch...
Als Sub habe ich keinen vergleichbaren in der Klasse gehört der Schalldruck auch bei leisen Soundstücken  ist enorm.
Also wer da einen Starken Sub. sucht ist mit dem Sub10 bestens bedient.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

8 von 8 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Stefan R. schrieb am 09.03.2011 21:34
toller Subwoofer, bin absolut begeistert
Detailwertungen
Untere Grenzfrequenz
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Bedienung
Preis / Leistung

Nicht nur klanglich ein tolles Gerät, sondern auch vom Design her absolut Klasse. Man sieht den schönen 10" Treiber durch  das schützende Gitter. (nicht wie bei manch anderen Modellen nur die billige Stoffbespannung)
Für die kompakten Abmessungen erstaunlich tiefgehend und pegelfest.
Hatte mir zuerst einen ES250PW von JBL gekauft, ihn aber wegen Problemen mit der Standbyautomatik wieder zurück gegeben. Bei niedrigpegeligem Signal hat sich das Teil ständig abgeschaltet. Dann wenn er mal abgeschlatet war und ich die Endstufe ausgeschaltet habe, hat er sich durch den dadurch entstehenden Impuls wieder eingeschaltet. Absolut unbrauchbar.
Der Canton hat diese Probleme nicht. Auch die Ein- und Ausschaltautomatik funktioniert einwandfrei und könnte bei Bedarf auch deakiviert werden, so dass das Gerät ständig eingeschaltet bliebe.
Bin froh, dass ich den JBL zurückgeben musste und dadurch beim CANTON SUB10 gelandet bin.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

19 von 19 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Wasilios M. schrieb am 15.02.2011 17:44
Es gibt nichts vergleichbares!

Eines vorweg: für diesen Preis bekommt man nichts vergleichbares, nicht mal in höheren Preisklassen!
Bei mir stand ein neuer Subwoofer an da mein Alter einfach in die Jahre gekommen war. Nun war die Entscheidung sehr schwer da mein Budget begrenzt war und ich für das Geld das Maximum raus holen wollte. Nun, nach ein bisschen durchlesen von Testberichten im Netz hatte ich mir zuerst den Magnat Quantum 530a nach Hause kommen lassen, und war schon überwältigt mit welchem Druck das Teil zur Sache ging. Am nächste Tag war dann das Einmessen dran, und da kamen schon die ersten Probleme ans Tageslicht. Bei manchen Frequenzen spielte er einfach zu stark, andere wiederum waren kaum zu hören. Zudem war er sehr unpräzise und sehr schwammig, und das bei einem sehr guten Einmesssystem (Pioneer Advanced MCAAC) und verschiedenen Aufstellungsorten. Als dann noch extreme Strömungsgeräusche bei eigentlich moderaten Pegeln auftraten stand für mich fest dass das Teil wieder zurück geht.
Nun war guter Rat teuer. Nach einer sehr ausführlichen und sehr guten Beratung von einem Hifi-Regler Mitarbeiter war klar das es einer von Canton sein muss. In die engere Auswahl kamen da der SUB 12 und der SUB10. Letztendlich dachte ich, ich versuch mal den SUB 10, obwohl er eine Nummer kleiner ist wie der SUB 12 und keine Passivmembran hat. Die einzigen Bedenken die ich hatte, waren ob der SUB 10 auch so tief spielen kann. Einen Tag nach der Bestellung stand das Ding bei mir zu Hause, und eines war sofort klar: Er spielt tief! Und wie tief!!! Vergleicht man Ihn mit dem Magnat, ist der Magnat einfach nur Spielzeug gegen den Canton, und das obwohl der Magnat eine größere Membran hat!!! Den Canton eingemessen, eingestellt und das war´s. Das Teil spielt so was von Präzise, Extrem Druckvoll dank Downport-Reflex das man den Bass sogar richtig an den Beinen Spüren kann, und trotzdem nie Aufdringlich, Verzerrt, oder Schwammig, und das bei Pegeln jenseits von gut und böse! Genauso spielt er den kompletten Frequenzbereich den er zugeordnet bekommen hat durchweg konstant, es entsteht kein "Bassloch" oder Ähnliches, was nicht zuletzt den sehr vielfältigen Einstellmöglichkeiten am SUB zu verdanken sind.
Kurzum: Der beste Subwoofer den man für dieses Geld bekommen kann... Und wenn Ihr noch Fragen habt, zögert nicht die Jungs von Hifi-Regler anzurufen! Die Jungs haben es echt drauf...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...