Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Denon AVR-3313

7.2-Kanal Netzwerk-A/V-Surround-Receiver mit AirPlay, 4k, 3 HDMI-Ausgängen, Denon Link HD und D.D.S.C.-HD

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 10 Kunden
4 Sterne 6 Kunden
3 Sterne 1 Kunden
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 17 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Frank P. schrieb am 30.06.2013 15:47
sehr gutes Gerät zu einem angemessenen Preis
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Sehr guter Klang in Verbindung mit dem Denon DBT-3313UD, gut verarbeitet sowie schlicht und elegant im Design. Preis-Leistung stimmt hier an jeder Stelle. Nur die Fernbedienung ist etwas unstrukturiert und gewöhnungsbedürftig..
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Ingo I. schrieb am 22.06.2013 11:06
Nicht so gut wie erwartet
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Im Stereobetrieb klingt mein 13 Jahre alter Sony STR-DB930 um Längen besser. Sehr enttäuschend.
Der Klang bei Heimkinobetrieb ist super. Die Einrichtung finde ich eher kompliziert, einfach mal die Bässe hochdrehen ist nicht drin/nicht zu finden im Menü. Nach zehn Minuten Stereo mit Test-CD schaltet der Denon ab und glüht.
Das hat aber der Sony auch gemacht, evtl wegen meiner 4Ohm Boxen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Michael P. schrieb am 07.06.2013 11:29
Preis-Leistung Tipp
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung

In Verbindung mit Denon DBT-3313UD und Kef Q-Serie sehr guter Klang, vor allem bei hochauflösenden Tonformaten. Ausreichend Anschlüsse und für den Preis sehr gute Verarbeitung. Die automatische Einmessung liefert gute Ergebnisse ab. Die Fernbedienung ist für diese Preisklasse auch in Ordnung.

Klarer Preis-Leistung Tipp. Wer mehr Leistung für große Räume, vergoldete Anschlüsse und eine beleuchtete Fernbedienung braucht dem würde ich den AVR-4520 empfehlen. Allen anderen kann ich dieses Schnäppchen nur wärmstens ans Herz legen. Ein Spitzenklasse Gerät für vergleichsweise wenig Geld.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 29.04.2013 22:24
Grundsätzlich positiv, allerdings stürzt der AV-Receiver ab und zu ab
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
zu den Stärken zählen ganz klar Bild- und Ton-Qualität, sowie die Air-Play-Steuerung.
Schade ist, das Airplay auf Audio beschränkt ist.
Bei häufiger Verwendung von Airplay oder der Denon iPhone/iPad App hängt sich der Receiver gelegentlich so auf, dass man ihn nur durch Ziehen des Netzsteckers wiederbeleben kann.
Daran haben leider auch die letzten Firmware-Updates nichts geändert.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Hans-Günter W. schrieb am 25.04.2013 11:12
sehr empfehlenswert
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
aufgrund seiner zahlreichen Anschlussmöglichkeiten ist der AVR-3313 das optimale Gerät, wenn es darum geht, Audio- und Videokomponenten über ein Gerät zu steuern, ohne dabei  große Kompromisse hinsichtlich der Klang-bzw. Videoverarbeitung eingehen zu müssen. In beiden Bereichen überzeugt der Receiver, wobei ich das Gerät in Stereo betreibe.
Die digitalen und analogen  Anschlussmöglichkeiten  für CD-Spieler, CD-Rekorder und DAT- Rekorder überzeugen ebenso wie die großzügig  bemessene Anzahl der HDMI- Anschlüsse, wobei die Anschlussmöglichkeit an der Frontseite für einen Beamer oder Laptop hervorzuheben ist.  Alles in allem bekommt der AVR-3313 von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung, wobei eine leider nicht beigelegte, gedruckte Bedienungsanleitung aus meiner Sicht zum Lieferumfang gehören müsste.



Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Armin K. schrieb am 22.04.2013 11:28
gefaellt mir gut
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Bis auf die Fernbedienung bin ich sehr zufrieden
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

C/o Kay J. schrieb am 14.04.2013 17:51
Kenne in dem Preisegment kein vergleichbares Gerät. Einfach top !!
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Sehr gut, alles bestens, wie erwartet ein echter Bolide !! 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Achim R. schrieb am 06.04.2013 16:16
Film/TV Top-Musik,Stereo Flop!

Hallo HIFI Fans!

Ich muss meine am 08.12 2012 abgegebene Bewertung dieses Gerätes leider revidieren.Wie in der Überschrift erkennbar ist der Denon im Film TV Bereich wirklich sehr gut(Kombination mit Teufel T400 MK2 5.1 System.Aber:Wenn´s mal krachen soll,enttäüscht er im Stereo Bereich auf voller Länge.Im Dezember hatte ich in Moderater Lautstärke gehört .und diesbezüglich besteht meine Bewertung auch jetzt noch.Nachdem das Teufel System komplett angeschlosen war lies Ich einen Gig mit hoher Lautstärke(75-80 am Regler) laufen-Ups:Er wird sehr heiss und geht auf Protect,nach ca.20 bis 60 Min.Schade:So macht Musik keinen Spass.Den Kommentar sowohl von HIFI Regler,als auch von Denon:Sie können ja auch keine Disco-Lautstärke abverlangen,kann ich nicht gelten lassen,vor allem wurde keine Alternativlösung angeboten-das Gerät schickte ich zum Check zurück.und:natürlich war es fehlerfrei.Ich behalte den 3313 für Filme etc.werde mir nun nach ausführlicher Beratung durch HIFI Linzbach in Bonn noch einen Pioneer A70 für den Musikbereich zulegen-in Kombination mit dem 3313-Die günstigste Lösung.Mein Fazit:HIFI Regler ist gut,HIFI Linzbach ist TOP!!!

Einen habe ich noch:Lasst Euch nicht von diversen Testberichten beeinflussen-Wie ich selbst-Geht zum Händler und lasst euch beraten,Ich war kurz davor,den 3313 gegen einen Arcam AVR400,bzw.einen Cambridge Azur 751 auszutauschen-Dank der professionellen Beratung bei HIFI Linzbach ist mir der Frust(gleiche Problematik)erspart geblieben.Logisches Denken vorausgesetz-hatte ich auch mal eben abgeschaltet-aufgrund der überragenden Tests:8 Endstufen+Elektronik  für 1000 Euro sollen die gleiche Leistung bringen wie 2 Endstufen zum gleichen Preis-Klappt nicht!!

Mein endgülites Fazit: Der 3313 ist im Filmbereich top-vielleicht reicht auch der kleiner 2313-wer gerne laut Musik hören möchte-und auch kann(Nachbarn-Etagenwohnung) sollte von diesen"Universalboliden Abstand nehmen-Eine Kombination mit einem Stereoverstärker ist dann obligat.

Ich hoffe einigen Film/Musikfans durch diesen Kommentar bei Ihrer Geräteentscheidung Hilfe zu leisten.

Lasst keine Augenwischerei zu:Film+Stereo in top Qualität kosten(in meinem Fall 2000 Euro-Wenn der Allrounder dies leisten soll,ist man beim Arcam AVR600.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentare ausblenden
Kommentar von Ingo I. am 22.06.2013 11:11:

Du hast so recht.
Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht und hier auch so bewertet.

Kommentar von b.wicki@swissonline.ch am 25.08.2013 11:12:

Ciao Achim
Bin auch eher der Stereohörer. Hast Du eine konkrete Empfehlung für eine klanglich hochstehende, noch bezahlbare Kombination (Verstärker, Lautsprecher)? Falls ja freu ich mich auf Dein Mail.
Gruss Bruno

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 21.02.2013 23:42
Guter AV Receiver mit sehr gutem Finish aber kleinen Schwächen im Centerbereich
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Der Receiver ist im Allgemein enorm gut verarbeitet. Die Leistung ist ordentlich, wenn auch nicht überragend. Natürlich ist der hier beschriebene Eindruck rein subjektiv und kann von anderen Heimkinobegeisterten durchaus anders bewertet werden.

Die Bedienung von Denon Zusatzgeräten wie Blu-ray Playern usw., sowie von Fremdherstellern, ist mit der beiliegenden Universialfernbedienung sehr gut möglich.

Was mich etwas enttäuschte, ist die Tatsache, dass eigene Produkte nicht vorinstalliert waren.
Deshalb nicht wundern, wenn der Denonplayer von vornherein auf Eingaben der Receiver Fernbedienung nicht "hört".

Das heißt: PDF der Bedienungsanleitung öffnen, den Code der entsprechenden Geräte suchen und die Teile programmieren, dann funktioniert es auch.

Die Einstellmöglichkeiten sind recht begrenzt und manche lassen sich nicht unabhängig von der Konfiguration der Lautsprecher usw. einstellen. Mein Receiver verlor bestimmte Einstellungen nach dem verlassen der entsprechenden Menüs wieder.

Was ich persönlich als nicht gut gelungen empfinde ist die Tatsache, dass der Center Lautsprecher nicht auf Wide eingestellt werden kann. So "klebt" der Sound teils, hängt stark vom Soundmixing ab, wie betoniert in der Mitte und aus den Frontlautsprechern ist kaum etwas vom Mittensignal zu vernehmen.

Ich empfehle jedem sich Bananenstecker für die Lautsprecherkabel zu besorgen, da die LS Anschlüsse wie bei jedem 7.2 Receiver sehr eng beeinander liegen.

Wer nicht unbedingt die hohe Ausgangsleistung braucht, sollte zu einem der günstigeren Receivern greifen, wenn es unbedingt ein Denon sein muss. Über die restlichen Funktionen kann man genug in der anderen Rezessionen lesen.

Fazit: Ein gute Receiver mit  Schwächen im Centerbereich, mit recht hoher Ausgangsleistung und sehr guter Verarbeitung.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Alfred B. schrieb am 31.01.2013 18:45
Mehr braucht man nicht!
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
 Super Gerät in Vollausstattung mit hervorragender Einmess-Automatik
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Achim R. schrieb am 08.12.2012 12:49
Top Gerät!
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
 Bin überaus zufrieden mit dem AVR-3313,Verarbeitung und Ausstattung lassen keine Wünsche offen,2+1 Garantie erfolgte problemlos,Ich konnte ihn bisher nur im Stereo/2.1 an meinen Teufel T400 MK2 5.1 Lautsprechern hören,und war begeistert.Feine Zeichnung und ordentliche Bässe auch ohne Sub,mit meiner alten Rotel Vor/Endstufen 1070 Kombi kann er gewiss nicht ganz mithalten,aber das passende Rotel Pendant kostst leider mehr als das Doppelte(7.1 AVR)Lautsprechereinstellung habe ich bisher manuell vorgenommen,mal schauen wie es mit allen Speakern über Audyssee
klappt-bin zuversichtlich.Zu diesem Preis und mit dieser Verarbeitung+Ausstattung ein absolut empfehlenswertes Gerät!!!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Ralf Z. schrieb am 08.11.2012 09:44
Bislang hat der Receiver alle meine Erwartungen erfüllt
Bei der Funktionsvielfalt bin ich noch gar nicht dazu gekommen alles auszutesten. Klang und Funktionalität sind sehr gut. Ich habe allerdings wenige Vergleichsmöglichkeiten.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Frank-Oliver G. schrieb am 06.11.2012 10:50
Toll klingender Receiver mit ordentlicher Verarbeitung
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Der Klang ist besonders mit Denon-Link HD eine Wucht. Tolles Gerät für diese Preisklasse, nur der etwas leichte und nicht sehr solide wirkende Lautstärkeregler trübt das Bild. Zum Glück braucht man ihn kaum, weil das Gerät ja meist per Fernbedienung gesteuert wird.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Anonym am 10.04.2013 18:53:

Leider ist das aktuelle HD Denon Link aber nicht mehr mit den Vorgängerversionen kompatibel. Mein DBP 4010 lässt sich nicht via DENON link anschließen.

5 von 5 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Frank B. schrieb am 02.11.2012 12:33
gelungener Auftritt des AVR 3313
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
 Habe den AVR-3313 silber seit einer Woche und bin sehr begeistert. Hatte vorher auch schon einen Denon 2808, aber der war etwas in die Jahre gekommen.Maßgebend war für mich das Deseign,alles hochwertig in Alu, wie bei dem 2808 und keine Verblendungen, die wieder aufzustecken sind,wie bei den kleineren Modellen.
Toller, gut strukturierter Sound,besonders die Bässe kommen jetzt mit meiner Teufel-Anlage richtig gut an.Die Installation,das Update, alles funktionierte spielend leicht.Begeistert bin ich auch vom Internetradio, das sich mit  Airplay gut steuern lasst. Für mich war auch der Phono-Eingang sehr wichtig, da ich noch sehr viele Platten habe und diese auch noch höre.
Alles in allem ein guter Kauf. Kann ich nur empfehlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Michael M. schrieb am 19.10.2012 11:03
Sehr gutes Gerät
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Der Denon AVR-3313 stellt sich bislang als sehr guter Receiver dar. Die Inbetriebnahme gelang sehr einfach. Ich konnte das Gerät zwar bislang nur eine Woche lang testen, jedoch gefällt vor allem der Klang, das Design und die Vielfalt der Anschlussmöglichkeiten. Sehr gut ist auch die Netzwerkanbindung gelungen. Besonders intuitiv ist die Bedienung des Gerätes über die herunterladbare Android-App mit der ich bisher keinerlei Probleme hatte. Der Receiver wird anstandslos gefunden und gesteuert. Die Mehrzonenbedienung (z.B. in andere Räumen) gelingt so spielend. Ich würde das Gerät jederzeit weiterempfehlen. 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

14 von 14 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Kai N. schrieb am 12.08.2012 20:28
Fast sehr gut
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung

Nach dem Test des Yamaha RX A-1010 hatte ich diesen gegen den Denon AVR 3313 getauscht. Da ich zum Teil auch Musik von USB höre und das von dem Yamaha Gerät nicht möglich war, suchte ich eine Alternative. Ich habe mich für das Denon Gerät entschieden, da aus den Bedienungsanleitung für mich hervorging, dass ansonsten die gleichen Eigenschaften gegeben waren.
Die Einrichtung mit Hilfe des "Wizards" war einfach und übersichtlich. Der Klang ist für mein Geschmack und für meine Lautsprecher (Canton) noch etwas besser als der des Yamaha Gerätes. Die Wiedergabe von USB funktioniert gut. Die Einbindung der HDMI Steuerung war vom Yamaha Gerät besser gelöst und ist mit meinem Fernseher (Sony) und Blue Ray Player (Onkyo) nicht zu gebrauchen. Das Abspielen von Musik vom Netzwerk funktioniert gut, wenn man die Wiedergabe vom Denon Gerät aus bedient. Die Bedienung vom PC Funktioniert auch allerdings sind die Titelwechsel mit Pausen (einige Sekunden) und das aktive Weiterschalten vom PC verursacht ebenfalls eine Pause. Daher kann man die Wiedergabe vom PC aus eigentlich nicht nutzen. (Das hat beim Yamaha Gerat einwandfrei in beide Richtungen funktioniert).
Die Verarbeitung ist sehr gut, wobei die Lautsprecheranschlüsse des Yamaha noch etwas besser sind. Ich hätte mir noch einen USB Anschluss an der Rückseite gewünscht (haben beide Geräte nicht).
Alles in Allem bin ich zufrieden und kann das Gerät empfehlen, insbesondere der Klang ist beeindruckend.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von cooly am 13.01.2013 01:59:

Die Kritik an der HDMI Steuerung kann ich bei mir nicht nachvollziehen, ich habe auch einen Sony Fernseher und es funktioniert alles ohne Probleme auch ARC.

Evtl. alle Einstellungen noch mal Überprüfen.

19 von 20 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 26.07.2012 11:05
Da ist Denon meiner Meinung ein großer Wurf gelungen!
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung

Habe ihn am Freitag geholt, und gegen meinen ARV-3802 getauscht, der ja unbestritten ein top Gerät ist. Schon beim Auspacken, habe ich mich sofort verliebt. Habe ihn in Premiumsilber. Er ist nicht so tief wie der 38er, und leichter, das mir schon ein bisschen Angst gemacht hat. Die Haptik ist 1A. Die Alufront oben leicht zurückgeneigt. Die Regler sind sehr griffig und gehen nicht zu leicht. Die Klappe klappt schön gedämpft nach unten. Anschlüsse zu Hauff, nur kein analoger  7.1 Eingang mehr. Braucht man warscheinlich heutzutage nicht mehr.
Nach dem Anschließen, und den händischen Einstellungen, Einmessung machte ich erst am Sonntag, schon der erste Vergleich zum 38er. Einen Tick kraftvoller und schöne Feindynamik. Die Räumlichkeit ist auch einen Tick besser. Am Sonntag eingemessen mit 8 Messpunkten. Lief sehr gut, nur wurden die Rears viel zu laut eingepegelt. Das habe ich händisch nachgestellt. Noch mal eine Steigerung. Also, das Gerät ist für diese Klasse echt Top und weiter zu empfehlen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...