Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Denon AVR-4520 + DBT-3313UD

Heimkino-Komplett-Set
Newsletter-Aktion - dazu erhalten Sie gratis 1x Inakustik Referenz HDMI (1,0m)

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 8 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 8 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

C/o R. schrieb am 30.10.2013 11:31
Sehr guter Receiver zu moderatem Preis
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
An dieser Stelle möchte ich besonders Hifi Regler loben. Dieses Angebot ist zu einem Hammerpreis an die Kunden weitergereicht wurden. Besonders wenn man berücksichtigt dass allein der Receiver einen Listenpreis von 2.699,00 EUR hat.
Vielen Dank.

 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Claus H. schrieb am 02.10.2013 15:15
Nicht zuviel versprochen
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Ein rundum toller AV-Receiver mit einem top Preis/Leistungsverhältnis. Überzeugender Klang in der Kategorie Film und Musik! Sehr gute Bildqualität!

Einziges kleines Manko ist die ergonomisch schlecht gestaltete Fernbedienung. Viel zu kleine Tasten. Trotz Hintergrundbeleuchtung sind die Tasten bei Dunkelheit schlecht lesbar. 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Thomas S. schrieb am 02.10.2013 12:56
Das TOP-Gerät für unser Heimkino!
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Nach langem Testen (DENON X4000 und Yamaha 2030) habe ich mich für den Boliden von DENON entschieden, weil er fü mich einfach das augewogenste Gesamtpaket mit einem TOP neutralen Klangbild darstellt. Hohe Pegel sind ein echter Genuß und werden nicht anstrengend, dynamik und Feinzeichnung sind excellent!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 04.06.2013 11:48
Ein super Gerät der Denon AVR 4520
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Habe mir den AVR 4520 vor einigen Tagen gekauft, da ich mit meinem Denon AVR 4306 nicht so ganz zufrieden war (34 qm Wohnraum mit Dachschräge bis 5,50 mtr.). Er stand einen Tag bei mir auf dem Tisch, da ich großen Respekt vor der Einrichtung hatte (beim 4306 ein gestöpsel, auch das Micro nicht so gut). 
Also ran an die Sache, nach 2 1/2 Stunden (Ausbau des AVR 4306/Anschluss und Einrichten des AVR 4520) fertig. Super Menü, alles perfekt. Und der Klang, einfach überragend. Sogar meine Frau meinte, dass Welten  zwischen dem alten und dem neuen Denon liegen. Feinzeichnung, Räumlichkeit, Raumausfüllung und der Klang, genial.
Die Frond-Lautsprecher Virgo II habe ich über "preout" an meinem Krell KAV 500i angeschlossen. Den Center, Sub und Surround am Denon.
Kann den AVR 4520 nur empfehlen. Sollte der Denon auch meine Virgo´s so antreiben, werde ich meinen heißgeliebten Krell KAV 500i sogar verkaufen......
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

15 von 16 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Karsten F. schrieb am 30.05.2013 13:57
bin bisher sehr zufrieden mit meiner Kaufentscheidung
Vorab - meine persönliche Bewertung und Meinung beruht auch auf einem direkten Vergleich zu Onkyo TX-NR3007 und Yamaha RX-A3010. Meine aktuelle Kaufentscheidung wurde mir "aufgezwungen", da bei meinem Yamaha RX-A3010 nach wenigen Monaten das Display defekt ist (Pixelfehler, Nachleuchten) und das Gerät eingeschickt werden mußte. Und wer in Mecklenburg Vorpommern wohnt, darf seine Geräte immer nach Berlin oder Hamburg einschicken, weil hier Service-Wüste herrscht. Deswegen gleich ein Neukauf? JA! Aufgrund meiner sehr negativen Erfahrungen mit meinem Vorgänger-Receiver Onkyo TX-NR3007, welcher innerhalb der Garantiezeit 2mal und kurz nach deren Ablauf noch ein drittes Mal zum Service eingeschickt werden mußte wegen dem bekannten HDMI/Hitzeproblem (das erste Mal mußte ich volle 6 Wochen auf Reparatur und Rückgabe warten!), entschied ich mich schweren Herzens für einen erneuten Modellwechsel im Heimkino. Nachdem Onkyo das Temperaturproblem von Generation xxx7 offensichtlich bis heute mit Generation xx10 immer noch nicht endgültig in den Griff gekriegt hat, kam ein Onkyo TX-NR5010 nicht in Frage. Sogar hier im online store gibt es den Hinweis, wegen der Hitze 2 extra Lüfter auf dem Gehäuse zu platzieren. Der Yamaha RX-A3020? Keine "Experimente" mehr für mich mit Yamaha nach dem 3010... Doch was kommt danach? ARCAM, NAD, Pioneer, Denon, ...? Nach einiger Recherche und dem Durchforsten vieler Bedienungsanleitungen der eben genannten Hersteller landete ich beim Denon AVR-4520. Weshalb? Klanglich kann man bei den oberen Modellen dieser Hersteller meiner Meinung nach nur auf sehr hohem Niveau klagen. Ergo halfen mir modellspezifische Ausstattungs- bzw. Konfigurationsdetails bei meiner Kaufentscheidung. Was kann nun der Denon, was die anderen so nicht anbieten? - freie Zuweisbarkeit der Endstufen = ein Segen für mich und meine Wunschkonfiguration mit den Hauptlautsprechern im Bi-Amp-Betrieb plus der Möglichkeit für wahlweise Front-High und Surround-Back Lautsprechern (bei den anderen geht im Bi-Amp Betrieb FH und oder SB verloren) - das Gerät bleibt "kalt" bei gleicher Belastung wie meine Vorgängermodelle von Onkyo und Yamaha - der eingebaute 100Mbps 4er Ethernet switch Was fehlt mir im Vergleich zu Onkyo und Yamaha? - eine wirklich brauchbare app für die komfortable Bedienung per smartphone - die Möglichkeit bei Onkyo, das Bild einer HDMI-Quelle anzuzeigen beim normalen Radiobetrieb (brauchbar, wenn man Radio hören will, während man einen HTPC konfiguriert/programmiert) - beim Denon ist der Subwoofer entweder IMMER an, auch im pure direct Modus, oder aus (bei Onkyo und Yamaha subwoofer an - und im pure direct Modus aus) Was fehlt mir NICHT im Vergleich zu Onkyo und Yamaha? - der limitierte Funktionsumfang der Yamaha Universalfernbedienung für Fremdgeräte (nicht mal für meinen Onkyo DX-7555 CD player...) - daß beim Yamaha die Lautstärke nicht in Prozent sondern "nur" in dB angezeigt werden kann - die extreme Hitze-Entwicklung von Onkyo und auch die nicht unerhebliche Erwärmung des Yamaha - die fast 5cm mehr Tiefe des Yamaha-Gehäuses - die Möglichkeit zum MW Radioempfang (bei Onkyo und Yamaha) Wie bereits angedeutet. Es handelt sich hier um meine persönliche Meinung und Bewertung die auch auf persönlichen Erfahrungen beruht. Jedoch mag der eine oder andere Hinweis von mir einem anderen Interessenten die Kaufentscheidung für oder wider den Denon AVR-4520 erleichtern. Aus Meiner Sicht - eine volle Kaufempfehlung für den Denon AVR-4520. Er liefert (ebenso, wie seine Konkurrenten in dieser Preisklasse) in jeder Disziplin Bestleistungen. Ich habe mich für den Denon entschieden hauptsächlich wegen der flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten der Endstufen. Und bei der Möglichkeit zur 0% Finanzierung hier im Store muß man den vollen Kaufpreis auch nicht unbedingt sofort berappen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Wolfgang F. schrieb am 29.12.2012 13:23
Guter Ersatz für meinen alten AVR-4308
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Obwohl etwas leichter als mein alter Receiver klingt der AVR-4520 doch deutlich besser.
Von den beiden eingebauten Lüftern habe ich bisher noch gar nichts gehört.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Dieter B. schrieb am 20.12.2012 17:13
Top AV- Reciever!
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Dieser Reciever besticht durch ein sehr gutes Set Up, glänzende Klangeigenschaften sowie hohem Bedienungskomfort.
Eine klare Kaufempfehlung!!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Erich S. schrieb am 03.12.2012 15:28
E. S.
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
 Top Gerät , Installation und Einmessung  sehr einfach, besser als bei Vorgänger Geräten, prima movie sound, CD noch nicht getestet, übersichtliche on screen  Anleitung, bin begeistert.
Bin schon lange Kunde  bei HIFI -Regler,gute Beratung, immer wieder gern !!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...