Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Denon DA-300USB

USB-D/A-Wandler

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 2 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 2 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Rüdiger schrieb am 29.11.2015 21:07
super Zusatzteil mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Klang
Bei der Bewertung von Geräten, die nur eine subjekte Beurteilung erlauben, bin ich immer etwas vorsichtig mit meiner Einschätzung. Jeder Nutzer hat andere Ansprüche und Erwartungen an Technik, um seine Musik zu geniessen. Sowohl Preis und Erwartung an die Leistung bestimmen die Zweckmäßigkeit einer Kaufentscheidung. Ich habe den Wandler für den Anschluß an meine High-End-Workstation gekauft. Ich arbeite mit CAD-Programmen und habe die Leistung des Rechners auf diese Aufgabe ausgelegt. Die Soundkarte hat dabei keine besondere Bedeutung gespielt. Jetzt habe ich eine Anschlussmöglichkeit für eine für mich qualitative gute Ausgabe von Musik über externe Lautsprecher und Kopfhörer gesucht. Der Denon DA-300 USB ist dabei seiner Aufgabenstellung sehr gut gerecht geworden. Sowohl normale CD- Qualität, als auch hochauflösende Musik kann ich während der Arbeit in einer super Qualität geniessen. Als Kopfhörer habe ich den Denon AH-GC20 und Sennheiser HD 700 betrieben. Sicher reden wir hier von 2 verschiedenen Qualitätsstufen. Den Denon nutze ich im Normalfall auf Reisen im Bluetooth-Modus. Der Sennheiser konnte aber qualitativ mit meiner Denon-Anlage zu Hause auch am DA-300 USB mithalten. In Abhängigkeit vom genutzten Player auf dem Rechner gab es auch qualitative Unterschiede beim hören. Das beste Ergebnis gab es mit dem Media Center von J.River-Inc. der allerdings auch schlappe 50 Euro kostet, wenn man ihn dauerhaft lizensiert nutzen möchte. Im Vergleich zu anderen Geräten und den dabei üblichen Preisen, finde ich die Musikqualität überragend. Im Vorfeld habe ich verschiedene Kopfhörerverstärker für den gut doppelten Preis getestet, ohne wesentlich, räumlichere Klangbilder herauszuhören.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

6 von 6 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 25.03.2015 00:20
Sehr guter DAC!
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Ich habe den Denon DA-300USB mit dem Ziel gekauft, eine bestehende Anlage zu ergänzen und um die PC-Musiksammlung in CD-Qualität auf die Schallwandler zu bekommen.
Bestellung und Lieferung verliefen unproblematisch. Vielen Dank an die Mitarbeiter von HiFi-Regler für die nette und zuvorkommende Art der Kundenbehandlung. Bitte weiter so.
Als der DAC ankam habe ich sofort den Treiber auf dem PC installiert und das Gerät per Kopfhörer getestet. Wow! Den kann ich uneingeschränkt empfehlen. Einfach Klasse.
Danach habe ich den DAC Schritt für Schritt in die Anlage integriert und getestet. Meinen CD-Player habe ich per optischen S/P-DIF an den DAC angeschlossen und höre einen deutlichen Qualitätssprung nach oben, auch wenn es keine Welten sind.
Meinen PC habe ich per USB-B connected und höre meine PC-Musiksammlung jetzt quasi in CD-Qualität. Ich habe eine Weile mit verschiedenen Musikstilen getestet, PC und CD-Player parallel per Umschaltung verglichen, aber keine wesentlichen Unterschiede heraus hören können. Meine Musik-Files sind im verlustlosen FLAC-Format und werden mit Foobar2000 wieder gegeben.
Der DAC zeigt mit seiner guten Auflösung sehr deutlich Qualttätsunterschiede zwischen älteren, noch nicht so gut aufgenommen CD's und neueren hervorragenden Produktionen auf. Auch die Unterschiede zwischen MP3 und FLAC sind hörbar.
Was mir noch gut gefällt:
1. Die saubere Verarbeitung.
2. Die nur leichte Wärmeentwicklung.
3. Die Möglichkeit in Zukunft HiResAudio abspielen zu können und auch DSD-Support ist enthalten.
Zusammenfassend kann ich sagen, man bekommt mit dem Denon DA-300USB einen ordentlichen DAC für's Geld. Einzig einen Designer-Preis würde ich für das graue Kunststoffgehäuse nicht vergeben. Aber es muss ja noch Verbesserungsmöglichkeiten geben ;-)



Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...