Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Denon DCD-50

CD-Player

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 2 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 2 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Martin schrieb am 27.01.2016 10:47
Klasse Spieler, wenn man wenig Platz hat
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Klang
Meine Ausgangsbedingungen waren: + einen Player für wenig Platz zu finden + Gehobener Klang gewünscht + ein ruhiges Laufgeräusch Die drei Punkte erfüllt der Player voll und ganz. Die Vertikal-Aufstellung ist klasse für Leute die wenig Platz haben. Der Klang ist zusammen mit meinem Yamaha AS 700 Verstärker und meinen Nubert NuLine-Boxen beeindruckend gut und harmonisch. Das Laufgeräusch ist nach zehn Sekunden fast nicht mehr hörbar (die ersten zehn Sekunden sind geringfügig lauter, aber immer noch leiser als viele Konkurrenzmodelle; scheint nach Vergleich normal zu sein). Die Verarbeitung mit dem verbauten Aluminium wirkt wertig. Bemängeln könnte man die nicht vergoldeten Anschlüsse sowie eine fehlende USB-Funktion. Darauf lege ich allerdings keinen Wert. Fazit: Empfehlenswert für Leute die einen ausgereiften und gehobenen Player suchen und wenig Platz haben! Danke auch an die kompetente Beantwortung meiner Fragen durch Hifi-Regler.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Ludger J. schrieb am 14.10.2015 13:42
Tolles Design, ausgereifte Technik, sehr guter Klang!
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Kaufentscheidend war für mich die Möglichkeit das Gerät vertikal zu betreiben, da ich nur wenig Stellfläche zur Verfügung hatte. Belohnt worden bin ich mit einem wirklich edlem, ausgefallenen Design, einem flüsterleisen Laufwerk und einfacher Bedienung. Der Klang ist für diese Preisklasse überragend. Jedenfalls ist es mit nicht gelungen einen Unterschied zu einem 4 Jahre alten High-End Denon Player (damals um die 1000 €) zu hören.

Auch der Vergleich vom HD-DAC 1 von Marantz als D/A-Wandler zum internen Wandler, brachte für mich keinen wirklichen Unterschied. Deshalb kann ich das Gerät nicht nur wegen des Desigs, sondern auch wegen des Klangs für eine hochwertige Anlage empfehlen.

Bedanken möchte ich mich aber vor allem für die tolle Beratung durch Hifi-Regler. Das war mal wieder ein echter "Geheimtipp" und ich bin mehr als zufrieden!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...