Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Denon DCD-A100

CD-/SACD-Player der Anniversary-Edition

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 2 Kunden
4 Sterne 1 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 3 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

7 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Folke P. schrieb am 24.03.2011 01:12
Hochwertiger Top (SA)CD Spieler mit extern nutzbarem spitzen DA-Wandler!
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Zugegeben, das Gerät ist nicht ganz billig, dafür bekommt man aber auch einen wirklichen Spitzenplayer mit hervorragender Soundauflösung, der schlechten Aufnahmen allerdings auch nichts verzeiht.
Die Verarbeitungsqualität und "Massivität" sind Spitze.
Kaufgrund war abgesehen von der Wertigkeit in Bezug auf Klang/Laufwerk/Wandler insbesondere die Möglichkeit den Player als super DA-Wandler zu nutzen. Diesbezüglich - was das klangliche Ergebnis betrifft, bin ich nicht enttäuscht worden (die Wählbarkeit der gewandelten Quelle geschieht außerdem sehr unkompliziert, außerdem werden Eingangsinformationen bis 192KHz und 24bit verarbeitet). [Wer diese Anschlüsse nicht braucht, kann sich wohl mit dem 1510AE zufrieden geben.]
Den A100 und nicht den 2010AE habe ich gekauft weil er schwarz ist ;-)  ...Ob die inneren Werte tatsächlich den Aufpreis von 400€ wert sind, weiß ich nicht zu beurteilen...
Die von den Vor-Rezensenten angesprochene Langsamkeit bei Einlesen der Tonträger und beim "Spulen" kann ich bestätigen, ebenso sind die Bedienung über Panel und Fernbedienung etwas inkonsistent (vgl. Youtube Review des 2010AE durch areadvd), deswegen gibts einen Abzug in der Bedienung.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

6 von 9 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 10.01.2011 21:58
Sehr hochwertig erscheinendes Jubiläums-Gerät
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Ich Vermisse: Kopfhörerausgang,  Ausgang mit Moterpotentiometer zur Laustärkenregelung, den direkten Zugriff auf den Zufallsgenerator, die Kombination von SACD und CD hat auch Nachteile: - Kein Riemenantrieb für CD -   Bedenkzeit vor Einsatzbereitschaft. Die Schublade hat ein zu flaches CD- Bett, so daß die korrekte Lage der eingelegten CD unsicher sein kann. Mein alter Denon CD- Player mit modifizietem ausgelagertem Netzteil für den  analogen Bereich, alle OPs und die 4 Digital/Analogwandler in der höchsten Selektionsklasse, labormäßig minimalsten Klirrfaktor eingestellt. Mein alter Denon klingt "luftiger" und somit stimmungvoller. Dennoch kann ich das Grät empfehlen, denn ich würde heute den o.g. Änderungsaufwand umständebedingt nicht noch einmal leisten können.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Hans-Joachim N. schrieb am 29.11.2010 14:34
Tadelloses Jubiläumsgerät.
Ich kann nur sagen: top Verarbeitung, super klang, nur mit dem schnellen Vor- u. Rüchlauf fürs Aufsuchen enzelner Musikpassagen hats DENON nicht so.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...