Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Denon DNP-F109

Netzwerkplayer

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 7 Kunden
4 Sterne 5 Kunden
3 Sterne 3 Kunden
2 Sterne 1 Kunden
1 Sterne 1 Kunden
(Durchschnittswert aus 17 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Ulrich schrieb am 13.10.2016 09:16
Empfehlenswerter Kauf
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Bild / Klang
Ich habe das Gerät ausschliesslich zum anhören von Internetradio gekauft, diesen Zweck erfüllt der Denon (per WLAN). Die Einrichtung ist innerhalb von 15-20 Minuten erfolgt, nahezu selbst erklärend; ebenso die Handhabung der Fernbedienng. WLAN-Abbrüche habe ich bisher nicht feststellen. Manko: die mitgelieferten Anschlusskabel sind tatsächlich sehr kurz, der Klang könnte etwas besser sein. Ich habe bei Textbeiträgen (z.B. Nachrichten) ein nicht ganz so gutes Klangbild festgestellt. Bässe und Höhen sind aber ausgewogen. Ich kann den Kauf also nach gut einer Woche empfehlen. Preis/Leistung passt einfach. Lieferzeit und Informationen über den Stand der Bestellung durch Hifi-Regler sowie Verpackung sehr gut.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Thomas schrieb am 20.08.2016 08:12
Eigentlichals Internet-Radio perfekte Ergänzung i.V.m. vorhandenem D/A-Wandler, aber...
Ich habe den Denon bestellt, da er meine Anlage in Kombination mit dem vorhandenen D/A-Wandler perfekt ergänzen würde: - kompaktes Design - Internet-Radio - spielt auch vom USB-Stick - gute Format-Unterstützung - gute Bedienung am Gerät, man muss also nicht jedes mal zu einer App greifen - S/PDIF Ausgang - kann auch über http proxy ins Netz Aber er hat zwei Nachteile, die ich für nicht akzeptabel halte, ging so leider nicht aus der Beschreibung hervor: - bei Internet-Radio (für mich die Hauptanwendung) benötigt er nach dem Einschalten eine gefühlte Ewigkeit, bis da mal die ersten Töne aus dem Lautsprecher kommen, locker eine Minute. Da ist men altes Röhrenradio schneller warm :-) Ich habe keine Ahnung, was das Teil tut, "Warte auf Rückmeldung.." steht im Display. Netzprobleme habe ich nicht, z.B. ein Yamaha CD-N500 legte sofort los - über den Digitalausgang ist die samplingrate offensichtlich immer 44.1, unabhängig vom abzuspielenden Materia. Und da kann der Denon ja lt. Beschreibung deutlich mehr
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Thomas am 20.08.2016 18:37:

Korrektur; über den Digitalausgang sind alle samplingraten möglich, nicht nur 44.1

Anonym schrieb am 18.06.2016 19:47
Guter und günstiger Player!
Einrichtung einfach und schnell, Ausstattung sehr gut, günstig. Kann man nur empfehlen!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Dimitrij schrieb am 19.03.2016 21:26
alles bestens
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Bild / Klang
in Ordnung
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Karsten schrieb am 11.02.2016 10:15
fast ausgezeichnet
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Bild / Klang
Ein grundsolides Gerät, das die Erwartungen nahezu erfüllt.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

W schrieb am 13.01.2016 21:10
empfehlenswert, besonders zur Vervollständigung der DENON Anlage
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Bild / Klang
Installation, Anschluss und Inbetriebnahme unproblematisch u schnell. Auswahl der Sender wegen 2-zeiligem display fummelig, allerdings sehr gut über denon-internet-seite (wird im handbuch beschrieben) lieferung durch hifi-regler sehr schnell. danke.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Kater schrieb am 03.09.2015 12:26
Schöner Netzwerkplayer zum sehr guten Preis
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Optisch schönes Gerät, sehr gute Verarbeitung, die Installation ging schnell und problemlos. An meine meine HiFi Anlage angeschlossen, der Klang ist angenehm und ausgewogen, es wird nichts überzeichnet. Der Denon wird bei mir hauptsächlich zur Wiedergabe von Internet-Radio genutzt und damit bin ich bisher sehr zufrieden.   
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Anonym schrieb am 20.03.2015 16:41
Prxistauglicher und kompakter Netzwerkplayer
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Der DNP-F109 läuft in meinem Arbeitszimmer stabil als Internetradio und Netzwerkplayer in Verbindung mit Synology NAS DS212+ am LAN-Label. Die Einrichtung verlief problemlos und das Abspielen der gespeicherten Musik macht Spaß mit dem Gerät, sobald ich die richtigen Optionen im Synology Assistent für die NAS-Box gefunden hatte. Die Suche nach einem gewünschten Internetsender und die Abspeicherung in einer Favoritenliste gestaltete sich etwas fummelig mit dem Zwei- bzw. Dreizeilendisplay, lief aber dann ok. Die Fernbedienung ist (leider) zentral für das Gerät, am Bedienungspanel lässt sich nur wenig machen. Ich steuere den Netzwerkplayer nur mit der kombinierten Fernbedienung für den DENON-Receiver DRA-F109. Das geht auch gut, man sollte jedoch nicht versuchen, Vorläufermodelle dieses Receivers (z.B. DRA-F107) zusammen mit dem DNP-F109 Player zu verwenden - da gibt es kleine Kompatibilitätsprobleme.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 01.03.2015 14:37
Toller Netzwerkplayer, sehr gute Klangeigenschaften, leichte Installation
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung

Habe das Gerät zusammen mit den Denon Komponenten DRA-F109DAB (Receiver) und DCD-F109(CD-Player) und den Boxen KEQ300 gekauft.

Zusätzlich zu der Fernbedienung des Receivers gibt es eine kleine zusätzliche Fernbedienung.

Das 3-zeilige Display zeigt alle wichtigen Informationen auch aus größerer Entfernung noch lesbar an. Die W-LAN-Verbindung arbeitet stabil (Fritzbox + Fritz-Repeater). Es ist zu empfehlen, eine feste IP-Adresse zuzuordnen. Ansonsten muss der Player auf Verbindungssuche gehen, was dann einige Zeit dauern kann.

Zurzeit nutze ich hauptsächlich das Internetradio. Umschalten auf einen anderen Sender (Festspeicher) ca. 3 sec.

Hervorragende Klangqualität, wertiger Eindruck. Klare Kaufempfehlung.  

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 13.02.2015 18:48
Zu diesem Preis ein Spitzenprodukt
Den Netzwerkplayer angeschlossen und einige Sekunden später schon Musik. Das war die einfachste Installation die ich je an einem Gerät erlebt habe.
Macht was er soll und das richtig gut, bin begeistert.
Schnelle Lieferung von Hifi-Regler.
Bin sehr zufrieden.


 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Rotel schrieb am 04.02.2015 19:24
Leider nur sehr schlecht per App zu bedienen
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
 Guter Player, der leider über eine alte, nicht stabile App zu steuern ist. Konnte ich leider nicht behalten.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 17.01.2015 12:19
Guter Klang, schlechte Bedienung per App
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Der Denon DNP-F109 sollte mir als Ersatz für mein Internetradio und einen 300fach CD-Wechsler dienen. Die Klangqualität ist selbst über die analogen Ausgänge sehr gut, aber leider ist die Ausgabe viel zu laut und auch nicht am Gerät regelbar. Das Display ist auch gut ablesbar, wenn man nicht unmittelbar vor dem Gerät steht. Die Verarbeitung schien mir hochwertig.
Leider zeigt die Bedienung erhebliche Mängel: Die Denon-App hing sich bei mir auf verschiedenen Geräten ständig auf und die Navigation an sich ging viel langsamer als bei meinem alten Internetradio (auch per App steuerbar). Es werden per USB nur die Stücke eines Ordners abgespielt. Danach stoppt die Wiedergabe. Eine Playlist im Hauptverzeichnis des Sticks wurde nicht erkannt. Auch die Random-Funktion funktioniert nur innerhalb des Ordners. Sehr störend fand ich die nicht regelbare Lautstärke. 

Das Internetradio funktionierte auch per WLAN gut und ohne Abbrüche. Am Gerät war eine feste IP-Adresse eingestellt und ich hatte weder Probleme mit Verbindungsabbrüchen noch mit nicht wiedergefundenem Netzwerk nach dem Wiedereinschalten.

Sollte die Bedienbarkeit und vor allen Dingen die App nachgebessert werden, wäre das Gerät eine klare Kaufempfehlung für mich gewesen, da es schick aussieht und hochwertig verarbeitet ist. So aber habe ich es zurückgesendet und suche nun nach einer besseren Lösung für mich.
 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 30.12.2014 09:48
Sehr gutes Gerät, tut genau was es soll
Gerät ausgepackt, angeschlossen, die Kinder haben die Einstellungen problemlos durchgeführt - und schon klingt die Musik aus allen Kanälen (Internet, Handies, lokales Netzwerk). Das Gerät tut genau das, was versprochen wurde, und das sehr gut und einfach - wir sind begeistert. 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Anonym schrieb am 16.01.2014 18:38
Gutes Gerät mit einem gravierenden Mangel
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Preis/Leistung bei dem Denon ist top. Der gravierende Mangel ist das man externe Speicher wie Sticks und Festplatten nur in FAT 32 Formatierung verwenden kann. Alles andere erkennt er nicht. Das ist nicht mehr zeitgemäß´. Wenn hier noch auf NTFS erweitert werden würde wer alles fein.

Klaus
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Roman H. schrieb am 16.05.2013 16:33
Einwandfreier Netzwerkspieler
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
 Kompakter Netzwerkspieler mit sehr gutem Kontakt zum WLAN, sehr gutem Klang und gutem Design. Im bisherigen Betrieb (1 Woche) nur 2Probleme:
1.) 1 Tag nach Anschluss stieg der Powerline Adapter des Netzwerkes aus - nehme an Überlastung. Liess sich durch Austausch gegen einen Adapter mit höherem Datendurchsatz (Allnet168255) beheben.
2.) Ich bekomme die Musikserverübertragung vom Windows media player 12 nicht hin. Liegt sicher an meiner Unkenntnis.9
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Felix am 26.10.2015 17:57:

Folgender Audioserver funktioniert sehr gut mit dem Gerät:

https://www.dbpoweramp.com/asset-upnp-dlna.htm

Man kann ihn so einstellen, dass er mp3-Dateien als wav streamt. Dann kann man auch diese ohne Unterbrechungen zwischen den Titeln anhören.

10 von 12 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 26.01.2013 16:38
Gapless ist ein Witz
die Gapless Funktion, mit deren Hilfe Musikstücke so unterbrechungsfrei hintereinender gespielt werden können, wie man sie z.B. von der CD hört, funktioniert nur, wenn man das Gerät per Fernbedienung steuert. Das ist aber total unzumutbar - man stelle sich vor, in einer Liste von 100 CD zu scrollen, und dabei nur die Knöpfe der FB und das 3-Zeilige Display am Gerät zur Verfügung zu haben. Bei Steuerung über eine Smartphone- oder Tablet-App (auch die Denon-eigene), funktioniert Gapless auch nach Aussage der Denon-Webseite NICHT. Das Ergebnis zeigt sich besonders, wenn man z.B. eine Live-Aufnahme hört:

1. Lied spielt, klingt aus
2. Musiker macht Ansage für 2. Song
3. UNTERBRECHUNG für 2 Sekunden - der Player lädt den nächsten Song
4. und weiter gehts

Insofern: als Radi9owecker gut (4 Sterne), als Hifi-Gerät unzumutbar (1 Stern)
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von chris am 04.05.2013 10:00:

Gapless ist mit dem letzten Firmware-Update (4/2013) auch per App verfügbar. Damit ist die obige Bewertung hinfällig.

11 von 13 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 27.11.2012 15:11
gute Idee aber schlechte Umsetzung
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung

positiv:
+ kompakte Bauweise
+ gutes Display
+ ausreichend Anschlüsse und Ausstattung (USB hinten, WLAN, Airplay usw...)
+ Airplay-Empfang vom Win7-PC mit iTunes klappt prima

negativ:
- wenn man das Gerät vom Netz trennt und dann wieder einsteckt findet es den Router nicht mehr (AVM-Fritz), selbst Reset hilft oft nicht... Mit anderen Geräten gibt es bei mir keine Probleme...
- merkwürdiges Eigenleben beim Anschluss von USB-Festplatten (es fängt nach dem Einschalten immer an die Lieder automatisch abzuspielen die im zuletzt geöffnetem Ordner waren) - mit USB-Stick gibt es das Problem nicht
- nervig lange Wartezeit beim Einschalten wenn USB-Platte angeschlossen ist (es durchforstet jedes mal die komplette Platte...)
- keine Lautstärkeregelung (beim Anschluss von Geräten (z.Bsp. Verstärkern) anderer Hersteller braucht man wieder zwei...)
- kein optischer Ausgang

Also: kaufen - ausprobieren - wenn es bei Euch funktioniert dann behalten, sonst zurück schicken...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentare ausblenden
Kommentar von Anonym am 05.01.2014 17:52:

Digitalausgänge eigentlich unnötig, da intern ein sehr guter D/A-Wandler verbaut. Das Nicht-Wiederfinden der LAN-Verbindung an der Fritzbox ist bei mir anfangs auch aufgetreten. Nach einem Downgrade auf Fritz-Firmware 29.04.80 (ist die aktuelle für die 7170 SL) war dies behoben. Möglicherweise tritt der Fehler an anderen Fritzboxen noch auf. Evtl. dem Denon eine feste lokale IP-Adresse zuweisen lassen oder DHCP ganz umgehen und die Netzwerk-Einstellungen im Gerät manuell vornehmen.

Kommentar von Alois am 13.05.2014 08:44:

Bei meinem Gerät steht nach dem 1. Tag (da funktionierte das Internet Radio gut)  im Display "firmware update - surch". Ich hatte das Gerät über Nacht komplett vom Stromnetz genommen. Und heute: Nichts bewegt sich mehr!! Gerät reagiert auf keine Eingabe mehr. Wie kann ich das beheben?