Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Grado Prestige Blue

MM-Tonabnehmer (Moving Iron)

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 1 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne 1 Kunden
(Durchschnittswert aus 2 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

4 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 30.11.2012 11:44
Grado Blue-Genialer Abtaster bei richtiger Justage und Einspielzeit!!
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Das Grado Blue braucht, wie jeder Abtaster, eine penible Einstellung und
wohlgemerkt, etwas längeren Einspielzeit, als es bei den anderen Phono-Abtast-Systeme üblich ist.
Naccher ist dafür die Auflösung und die Musikalität beeindruckend!!
Ich betreibe das System auf einer Project-Plattenspieler, X-Pression, mit Phono-Röhrenvorstufe von
Musical Fidelity (X-LPS, 2005, externes Netzteil X-PSU).
Rund , weich, aber ohne Schönfärberei, plastisch im Raum greifbar, und mit sehr guter Dynamik gesegnet,
begeistert das Grado Blue mich immer wieder aufs neue.
Durch eine sensationelle Preislage (von ca 90-bis 120 Euro) ist das System klar an jedem Vynil-Liebhaber
uneingeschränkt zum empfehlen!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Georg Greiwe schrieb am 13.10.2006 17:49
Klingt muffelig
Ich hatte die Gelegenheit das Grado Blue
an einem Oberklasse Pl-Spieler an meiner Anlage zu hören.Der Klang war düster und muffig!Nach Überprüfung des korrekten Überhangs und anderer Justage-Werte konnte ich mich nur noch über die bisher gelesenen Lobeshymnen wundern!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...