Erfahrungen und Bewertung von Kunden für inakustik LS-1002 konfektioniert mit inakustik Referenz Steckern

Konfektioniertes Lautsprecherkabel LS-1002, konfektioniert mit Referenz BFA-103 Bananas (beidseitig) oder mit Referenz BFA-103 und Referenz KS-103 Kabelschuhen

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 7 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne 1 Kunden
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 8 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Reinhard schrieb am 19.05.2016 23:18
Gute Wahl
Detailwertungen
Verarbeitung
Preis / Leistung
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Das inakustik LS-1002 Kabel hat sich wirklich als sehr gute Wahl herausgestellt, super Qualität, schon nach wenigen Tagen Laufzeit sehr gute Klangeigenschaften. Sehr gute Konfektionierung, sehr gute Steckverbinder und die wirkliche schnelle Lieferung durch Hifi-Regler runden die Sache ab. Kann ich nur empfehlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Björn H. schrieb am 13.03.2014 11:48
Ein sehr gutes Kabel!
Detailwertungen
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung
 Das Kabel ist sehr gut verarbeitet. Klanglich Top! Der Bass knackig und mit Druck. Im großen und ganzen,  ein sehr gutes Lautsprecherkabel.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Marcus F. schrieb am 21.05.2013 13:34
Empfehlenswertes LS-Kabel
Detailwertungen
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung

Der Beratungsservice des HIFI-Regler-Teams hat mir nach Angabe meiner Komponenten dieses Kabel empfohlen. Habe mich hier voll und ganz auf die Fachkompetenz verlassen und muss sagen: Es hat sich gelohnt! Das Kabel klingt um Welten besser im Vergleich zu dem was ich zuvor im Einsatz hatte. Durchhörbarkeit, Raum-/Klangfülle,..... alles top! Die Lautsprecher können jetzt erst wirklich zeigen was sie können. Hätte nie gadacht das man derartige Unterschiede heraushört. Diese Investition lohnt sich auf jeden Fall!

Als kleines Manko sehe ich allerdings die recht starre Auslegung, ein wenig Spielraum zur Kabelverlegung muss unbedingt vorhanden sein.

An dieser Stelle auch noch einmal ein großes Dankeschön an HIFI-Regler für die TOP Konfektionierung (sehr sauber gemacht!), das gute "All-Inclusive-Angebot" und die schnelle/reibungslose Abwicklung!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thomas K. schrieb am 18.04.2013 19:08
Luftiger Klang
Die Musik klingt luftiger als zuvor mit günstigem No-Name-Kabel.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Markus F. schrieb am 07.03.2012 16:25
vollauf zufrieden :-)
ich habe den Konfektionierservice in Anspruch genommen und bin hoch zufrieden mit dem Ergebnis:
Verarbeitung, Optik, Haptik und vor allem der Klang ist wesentlich besser als bei meinen alten Magnat Lautsprecherkabeln.

Es kommt mir fast so vor als hätte jemand eine Käseglocke hochgezogen die vorher über die Boxen gestülpt war.

Ich bin heilfroh das ich mich auf die Empfehlung von HiFi Regler verlassen habe und mich getraut habe die Kabel zu bestellen auch wenn ich sie bei nicht gefallen hätte nicht zurückschicken können... nur Mut! es lohnt sich :-)

Konfiguration:
Yamaha RX-A3010, Yamaha BD-A1010, KEF Q700 (3m Kabel), KEF Q600C (2m Kabel)
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

7 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 01.01.2012 16:44
sehr zufrieden
Detailwertungen
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung
Einmal werkelt es als "Frontkabel" Links+Rechts, am AVR Pioneer und Ergo Canton Speaker, seit 5Jahren, ohne dass man den Wunsch nach einem Wechsel-Kabel hat.
In dieser Zeit wurde bereits der AVR  ehemals NAD, ausgetauscht. Das Kabel aber blieb.

Jüngst habe ich ein zweites 1002 für die reine HiFi-Anlage investiert. Dort kann man den klanglichen Unterschied noch krasser heraus hören. Das Kabel setzt Akzente, in Klangfarben und Authentizität. Es ist dynamisch hat Punch, macht schöne Klangfarben, ohne zu verwaschen, ist sofort hörbar im Bass-Mittelton fordernd. Auflösung fehlt beim Hören nicht, solange man kein anderes Kabel zum Vergleich heran zieht.
Schliesst man ein Bl&White 1102 an, stellt sich Unterschied ein.
Das LS1102 hat noch mehr an Auflösung, es wirkt irgendwie doch schlanker und auch durchhörbarer als sein Bruder LS1002.
Die Lösung ist, wenn man die Möglichkeit besitzt, ein Biamping Mix mit diesen Kabeln.

Das LS1002 unten, das LS1102 oben. Die vorher "fehlende" Auflösung ergänzt das teuere 1102 dezent und perfekt.
Das Ls1002 kriegt unten rum, einen Punch, den man erstmal mit anderen Anlagen suchen muss.
Hören Sie mal eine der ganz wenigen excellenten CDs von Audiolab the-dialoge von Takeshi Inomata, die Aufnahme stammt von 1977 die CD erschien 10Jahre später, warten Sie bis Sylvester und drehen dann die Anlage mit dem Lautstärkeregler auf die "2" oder "3" Uhr Stellung.
Es verschmiert nicht das Geringste bei dieser Stellung des Reglers.
Diese Kraft, was man dann aus den Speakern hören kann, bei mir ist es die Heco Celan XT-901, mit all ihren kräftigen Mitten und den auflösenden Höhen, darf man dann irgendwann mal in einem HiFi-Vorführstudio suchen.
Abgesehen von der  Anlage, werden es garantiert Kabel sein, die absolut ein mehrfaches kosten.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 12 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Ralf K. schrieb am 30.11.2011 19:43
Gespart am falschen Ende
Detailwertungen
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Ummantelung des Kabels ist zur Selbstkonfektionierung VÖLLIG ungeeignet.
Wollte mir das Geld sparen und selber konfektionieren,
jetzt sieht das Kabel aus wie aus dem Baumarkt.
Außerdem wäre eine kurze Anschlussbeschreibung noch hilfreich gewesen.
Hatte meinen Receiver kurzgeschlossen.
Fazit: Nichts für Laien.
Würde am liebsten das Kabel zurückgeben, bzw. professionell konfektionieren lassen,
allerdings sprengt das mein Budget um ein Vielfaches.
Schade.


Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentare ausblenden
Kommentar von Ricardo am 26.12.2011 22:42:

und wem machen Sie jetzt dafür verantwortlich, wenn Sie sich nicht vorher erkundigen-?-
Das Kabel ist schon seit ...zig Jahren auf dem Markt , hat sich bei vielen Kunden bewährt.

Kommentar von anonymous am 22.02.2012 17:54:

Vielen Dank für den Hinweis, der sorgt dafür das ich jetzt doch den Service des Konfektionierens nutzen werde und nicht der Versuchung verfalle ein paar EUR zu sparen und es selbst zu versuchen :-)

9 von 9 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Michael S. schrieb am 17.07.2011 17:59
Einwandfreie Kabel
Ich verwende das Kabel ohne Stecker, habe es aber abisoliert liefern lassen, was eine gute Entscheidung war, denn selber würde ich das schwerlich so gut hinbekommen. Hierfür vielen Dank an Hifi Regler.
Das Kabel ist nicht sonderlich flexibel, man sollte die Länge also nicht zu knapp kalkulieren.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...