Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Inakustik LS 803 (BFA-Banana)

Lautsprecherkabel

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 2 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne 1 Kunden
(Durchschnittswert aus 3 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

1 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Alex schrieb am 20.11.2015 14:07
Überflüssig...
...wie jedes "High-End" Kabel. Steckt Euer Geld doch bitte in Raumakustik oder LS, aber nicht in physikalisch unmögliche Dinge. Und jetzt bitte nicht "ich höre es doch". Ja, weil man es will, nicht aber weil das Kabel etwas ändert! Würde jemand, ohne das man davon weiß, das Kabel gegen 2x4qmm Baumarktkabel austauschen, würde man nichts!! anders hören...wetten?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentare ausblenden
Kommentar von Alex am 20.11.2015 14:08:

Oder in diesem Falle ein gutes (20€) Chichkabel...

Kommentar von am 14.03.2016 17:35:

Verbreite deine selbstgestrickten Hifi-Dogmen doch bitte im Hifi-Forum.

Dort findest du viele Gleichgesinnte...

Wer wirklich denkt, dass Lautsprecherkabel keinen Einfluss auf den Klang haben, der hat es...

a) entweder nicht ausprobiert und ist damit schon von vornherein von jeglicher Beurteilung disqualifiziert

b) ist zu ignorant, um es auszuprobieren, denn es kann ja nicht sein, was nicht sein darf.

c) hört Musik mit einem antiken Kofferradio

Ignoranz und Vorurteile waren schon immer das größte Hindernis für eine Erkenntnis. Und so wird es auch immer bleiben.

Anonym schrieb am 24.12.2014 13:42
Tolles Kabel, dass aus meiner Anlage in Verbindung mit den finite Elemente LS deutlich mehr Räumlichkeit und noch mehr Präzision herausholt
Detailwertungen
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung
Die Anlage besteht aus Trigon Komponenten und den teilaktiven finite Elemente LS. Mit dem Kabel ist ein deutliches Mehr an Transparenz, Räumlichkeit und Präzision zu verzeichnen. Die geht allerdings soweit, dass einige CD´s nicht mehr hörbar sind, weil zu schlecht aufgenommen!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

9 von 9 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 21.12.2011 18:04
Tolles klangstarkes Kabel mit guten Steckern, aber etwas übertriebenem Lieferumfang.
Bewertung betrifft Inakustik LS-803 (2 x 3 Meter; SingleWire; beidseitig konfektioniert mit Inakustik Referenz Banana BFA-103)

Erster Eindruck:
Tolle Verpackung des Kabels, es liegen Handschuhe bei und die Kabelenden stecken in insgesamt 4 Stoffsäckchen mit Kordelzug. Das scheint mir doch etwas übertrieben, und hätte ich zugunsten eines geringeren Preises gerne darauf verzichtet.
Die Konfektion macht einen erstklassigen Eindruck, die Alu-Splitter wirken zierlicher als auf den Produkt-Fotos.

Kabel:
Das Kabel ist für den Durchmessers von 12 mm sehr flexibel, was man aufgrund der Bilder vom Kabelaufbau mit dem Hohlkern nich vermuten würde. Steif sind lediglich die Schrumpfschlauch-überzogenen Kabelenden zwischen Splitter und Steckern. Da sollte man genügend Platz hinter Verstärker und Lautsprecher vorsehen und die Kabellänge nicht zu knapp bemessen.

Stecker:
Die Kritik der Zeitschrift "stereoplay" an den BFA-103 kann ich absolut nicht nachvollziehen. Die Stecker machen einen wertigen und robusten Eindruck, die Steckkraft ist recht hoch, was einen guten Kontakt verspricht.

Klang:
Nachdem ich vor kurzem erst meine Cinchkabel durch inakustik NF-202 ersetzt habe, und das im Klang viel brachte, war ich schon gespannt auf die weitere Verbesserung durch das LS-803. Eine Verbesserung zu meinem bisherigen Kabel war auch eindeutig feststellber, besonders hervorheben möchte ich die Hochtonauflösung, die abermals verbessert wurde, und auch die Dynamik scheint nochmals gestiegen.
Die Verbesserung war aber nicht mehr so deutlich wie bei den Cinch-Kabeln, aber es war  ja auch die Ausgangsbasis diesmal eine höhere. Vielleicht war aber auch mein altes Kabel doch nicht so schlecht, oder meine Anlage ist nun endlich ausgereizt.

Fazit:
Haptisch, optisch und klanglich ein tolles Kabel. Zwar zu einem stolzen Preis, aber verglichen mit anderen Kabeln/Herstellern für diese Qualität noch preiswert.
Ich würde das Kabel jedenfalls wieder kaufen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...