Erfahrungen und Bewertung von Kunden für inakustik Referenz AC-1502

Geschirmtes Netzkabel mit integriertem Ferrit-Filter

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 8 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 8 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Hendrik schrieb am 30.06.2016 09:52
super Produkt
Detailwertungen
Verarbeitung
Preis / Leistung
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
ein perfekter Shop mit tollen Produkten. Jederzeit wieder
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Anonym schrieb am 26.09.2015 13:23
Sehr gutes Netzkabel
Detailwertungen
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung
Bei dem inakustik Referenz AC-1502 handelt es sich um ein sehr gutes Netzkabel. Die Verarbeitung ist im Hinblick auf den Preis wirklich sehr gut. Zudem finde ich die Optik sehr ansprechend. Das Klangbild an meiner Stereoanlage wurde etwas transparenter und vor allem die Tiefenstaffelung wurde besser.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Frank Henkel schrieb am 15.05.2015 18:34
Ein weiteres Top-Produkt von Inakustik!
Detailwertungen
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung
Ich habe gleich zwei Kabel bestellt, die jetzt meinen Musical Fidelity M3i und M3sCD mit Strom versorgen, als LS dient eine Canton Carat 790. Bei der Bestellung war ich von Anfang an skeptisch und auch bereits darauf eingestellt, die Kabel mit dem Hinweis "Hokuspokus" oder "Voodoo-Zauber" zurück zu schicken - Wechselstrom ist schließlich Wechselstrom, oder?
Als die Kabel dann angeschlossen waren, wurden meine Frau und ich deutlich eines Besseren belehrt. Ein Vergleichshören mit vielen unserer Lieblings-CDs machten schnell den Unterschied klar. Ein deutlich druckvollerer Bass, mehr Auflösung in den Höhen und ein insgesamt detailreicheres Klangbild - alles Attribute, welche von mittleren bis hohen Lautstärken für ein unbeschwertes Hörvergnügen sorgen - sind für mich eine klare Kaufempfehlung für dieses High-End Netzkabel zu einem fairen Preis!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 01.04.2015 20:53
Sehr gutes Kabel
Detailwertungen
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung
Ich hätte nie im Leben daran gedacht, dass ein Netzkabel den Klang positiv verändern kann.
Doch im Vergleich zu den mitgelieferten Standard-Kabeln kann ich tatsächlich einen Unterschied hören, wenn ich dieses Kabel benutze um den AV-Receiver und/oder den Subwoofer mit Strom zu versorgen.
Klanglich ist insbesondere beim Subwoofer mehr Druck und auch mehr Tiefgang bei Musikstücken zu spüren.
Ich würde es am ehesten mit einem Kondensator in einer Car-Hifi-Installation vergleichen, auch wenn der Effekt bei weitem nicht so stark ausfällt.
Bei Quellgeräten und Zuspielern ist der Zugewinn zwar weniger stark, aber in der Summe können auch Kleinigkeiten viel bringen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Jazzeppe am 17.04.2015 19:42:

 Dass ich nicht lache! Ein Netzkabel, das den Klang verbessert gibt es nicht. Sonst müsste man ja auch die komplette Elektroinstallation auswechseln. Am besten mit oxidfreien Feinstdrätigen Kupferleitern installieren.

1 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 26.12.2014 14:17
Ein guter Kauf!
Detailwertungen
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung
Ich habe das Inakustik Netzkabel AC-1502 in der Ausführung mit drei Metern gekauft, um meinen Musical Fidelity M6i-Verstärker mit Strom zu versorgen. Die Verarbeitungsqualität des Netzkabels ist, wie für den Preis auch nicht anders zu erwarten, top. Das Kabel ist mit 3 x 1,5 mm2 Innenleitern relativ dick und mit einem Folienschirm versehen, damit keine hohen Störfrequenzen (z. B. Handy) aufgenommen werden. Direkt am Stecker sitzt ein Hochleistungsferrit-Filter, der genau diese Frequenzen aus dem Leitungsnetz herausfiltert und die Geräte, die in einer Steckdosenleiste sind, voneinander besser isoliert. Über Sinn und Nutzen eines solchen Netzkabels lässt sich sicher streiten. Meine Stereo-Anlage hat mit CD-Spieler, Verstärker, Boxen und Kabeln einen Gesamtpreis von etwa 10.000 Euro. Ich finde, dass die Anlage durch die richtige Stromversorgung subtil an Klasse gewinnt. Das Hören von Musik macht so noch mehr Spaß. Ob jemand die Investition in ein teures Stromkabel machen möchte, muss jeder selbst entscheiden. Für mich war das Inakustik AC-1502 ein guter preislicher Kompromiss vor manchem Kabelvoodoo, den ich nicht mehr mitmache. So zahlt man z. B. für das Engergia Suprema Stromanschlusskabel von HMS leicht über 1000 Euro. Hier steige ich nicht ein und gebe mein Geld für klangentscheidendere Komponenten aus. Zu erwähnen ist noch, dass das Inakustik AC-1502 auch optisch schön anzusehen ist. War für mich ein guter Kauf.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Volker B. schrieb am 21.11.2014 19:46
alles passt
 guter Klag, wertiges outfit, angemessener Preis - was will man mehr
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Rudolf H. schrieb am 27.11.2011 15:15
Gegen die Beipackkabel ein Gewinn
Detailwertungen
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung
Hauptsächlich habe ich das Kabel aus mechanischen Gründen erstanden. Die Stecker-Qualität ist deutlich besser als bei den Beipackstrippen, dort neigte bei einem Gerät der Stecker zum rausrutschen, wa smit dem AC-1502 nicht mehr der Fall ist Für ein Netzkabel ist das Kabek auch recht flexibel und daher gut zu verlegen.

Weiters sind die geraden Stecker bei Netzleisten praktischer als gewinkelte, insbesondere dann, wenn man die Geräte ausphasen möchte (dabei ist auch die Phasenmarkierung hilfreich).

Zum Klang kann ich leider nichts sagen, da ich die Kabel zeitgleich mit Cinch-Kabeln ausgewechselt habe. Aufgrund der kompexen Verkabelung hinter dem Rack wollte ich hier keinen Aufwand mit Einzeltests treiben.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Marco B. schrieb am 18.12.2010 13:02
Ob es was bringt?
Detailwertungen
Steckerqualität
Verarbeitung
Preis / Leistung
 Schönes Kabel im Vergleich zu den beigelegten Netzkabeln. 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...