Erfahrungen und Bewertung von Kunden für KEF Q 500

2½-Wege-Bassreflex-Standlautsprecher, 130 mm Tief-/Mittelton-Chassis

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 8 Kunden
4 Sterne 1 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 9 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Anonym schrieb am 26.11.2016 09:09
Gut für kleine Räume
Generell gutes Verhältnis zwischen Preis Leistung und Grösse. Im Vergleich zu meiner Acr isostatic rp 200 klingt sie eher als würde man vor dem Konzertsaal stehen als drin. Hauptsächlich fehlt es am Bass - was wahrscheinlich am Volumen / Grösse der Box liegt. Wenn man den direkten Vergleich nicht mehr hat, klingt sie sehr klar und detailreich. Da Grösse bei uns im Vordergrund steht bin ich zufrieden. Ansonsten würde ich eher die Q700 nehmen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Alex schrieb am 29.03.2016 22:18
Super Lautsprecher mit beeindruckendem Klangbild
Detailwertungen
Preis / Leistung
Bassqualität
Natürlichkeit
Dynamik
Räumlichkeit
Neutralität
Abbildung
Feinauflösung / Detailtreue
Pegelfestigkeit
Wertigkeit / Verarbeitung
Ich habe mich vor einemKauf auf einelängere Suchenacheinem neuem 5.1 System für unser neues Haus begeben. Voraussetzung meiner Frau war, dass die Lautsprecher schick und nicht zu groß sein sollten. Die Größe der Lautsprecher ist leider immer verbunden mit dem Volumen von Lautsprechern, was die Suche nicht gerade einfach gestaltete. Unser Wohnzimmer mit 40qm und mein persönlicher Geschmack hat aber gerade nach Volumen verlangt. Somit musste ein Kompromiss gefunden werden. Nach einigen Mails mit Hr. Frohmader stand einmal einSetmit den großen Q700 und einmal mit diesen den Q500 zur Auswahl. Da noch etwas Geld für einen neuen TV übrig bleiben musste habe ich mich erstmal für das kleinere Set bestehend aus 2 x KEF Q100, KEF Q200c, KEF Q400b und einem Denon AVR-2200 entschieden. Als Vergleich hatte ich mir noch ein LT4 von Teufel bestellt welches mir optisch sehr gut gefallen hat. Da ich nun den direkten Vergleich zu einem anderen System habe fallen mir folgende Dinge auf: - sehr gute Verarbeitung und hochwertige Anschlüsse, einzig die Kunststofffüße stören mich etwas, - sehr dezente Optik - sehr gutes Klangbild - für einen 135 Tieftönerunerwartet großes Bassfundament und schöner Tiefgang auch bei dieser Raumgröße - Höhen wahnsinnig sauber - selbst bei vollem Pegel desVerstärkerskein Kratzen (einzig der Verstärker überhitzt) Ich habe die Systeme Teufel und KEF mehrfach umgesteckt und dabei die Quellen (Film und Musik)beibehalten. Ehrlicherweise muss man sagen, dass die Unterschiede gering ausfallen. Für mich waren jedoch folgendePunkteentscheidend 1. DerCenter von KEF bildet Stimmen wesentlich Realistischer ab 2. Der Sub ist wesentlich kompakter, spielt sauberer und verfügt trotzdem über fast den selben Tiefgang wie der große 300er einzig bei schnellen Tiefbässen z.B. Flugzeugstart schlägt der KEF an und muss etwas gedrosselt werden. 3. Generell besitzt das KEF mehr Reservenund ist bessererweiterbar 7.1 bzw. 7.2 oder zweiter Sub Wer es bis hier unten geschafft hat zu lesen und nicht auf der Suche nach dem letzten Quentchen Volumen und Performance ist,dem kann ich diesesSystem auch für größere Räume nur weiterempfehlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Torsten S. schrieb am 25.01.2015 18:20
Die richtige Entscheidung
Klare und nicht nervende Höhen, warme, nicht abgeschnürte Mitten und gemessen an der Größe der Tieftöner wirklich tolle Bässe.
Ohne Frontbezug auch optisch ein echter Hingucker.

In der Preisklasse ein echter Tip!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 08.01.2015 15:19
Ein sehr gute Hifi-Standbox
Detailwertungen
Abbildung
Neutralität
Feinauflösung / Detailtreue
Räumlichkeit
Natürlichkeit
Dynamik
Bassqualität
Wertigkeit / Verarbeitung
Preis / Leistung
Eine wirklich sehr gute Verarbeitung, die Optik ist absolut einwandfrei. Man sollte nicht meinen, dass auf der Verpackung "Made in China" steht. Die die mitgelieferten Ständer finde ich sehr praktisch (hatte ich früher nicht). Der Klang ist sehr klar und detailgetreu, auch außerhalb des Stereodreiecks und bei leiser Wiedergabe. Er erinnert mich sehr an meine alten KEF-Carlton II + 30 Jahre Chassis-Entwicklung.
Trompeten, Posaunen, Schlagzeug..., alles hört sich sehr rein und präzise an.
Der Bass bildet ein sehr angenehmes Klangfundament ohne die Mitten und Höhen zuzudecken.
Die Box füllt bei mir locker 35qm. Bei Pegeltests würden  mir die Ohren abfallen..
Wer allerdings röhrende Boliden oder startende Raumschiffe \\\'spüren\\\' möchte muss wohl noch zu einem Subwoofer greifen.
Wichtig: die Box braucht etwas Einspielzeit (eine Empfehlung dazu gibt KEF auch in der Anleitung), das hört man auch - sie wird nach und nach besser.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Michael P. schrieb am 07.06.2013 12:07
Kleine Standboxen mit großem Klang
Detailwertungen
Abbildung
Neutralität
Feinauflösung / Detailtreue
Räumlichkeit
Natürlichkeit
Dynamik
Pegelfestigkeit
Bassqualität
Wertigkeit / Verarbeitung
Preis / Leistung

Für die Größe wirklich beeindruckender in allen Belangen überzeugender Klang mit meiner Denon Kombi. Vor allem die Räumlichkeit und Abbildung ist wie ich finde hervorzuheben. Bei größeren Räumen würde ich aber eher zu den Q700 greifen.

Die Verarbeitung ist auch gut. Wobei die Standfüße besser hätten ausfallen können. Die Beilage der SSC Pucks machen dies aber wieder wett. Wenn man von den Stoffabdeckungen mal absieht stimmt auch die Optik.

Ich kann diese Klangriesen nur empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Roland M. schrieb am 21.02.2011 21:36
Klang und Optik sehr gut
Detailwertungen
Abbildung
Neutralität
Feinauflösung / Detailtreue
Räumlichkeit
Natürlichkeit
Dynamik
Pegelfestigkeit
Bassqualität
Wertigkeit / Verarbeitung
Preis / Leistung

Empfehlung für alle die feinen Klang lieben. Schon bei mittlerer Lautstärke einen wunderbares Klangerlebniss
genießen. Einfach super!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Ulrich M. schrieb am 03.12.2010 12:29
Sehr empfehlenswert
Detailwertungen
Abbildung
Neutralität
Feinauflösung / Detailtreue
Räumlichkeit
Natürlichkeit
Dynamik
Pegelfestigkeit
Wertigkeit / Verarbeitung
Preis / Leistung
Tolle Lautsprecher mit einem Superklang und das bei bester Verarbeitung und zu einem top Preis !
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Oliver L. schrieb am 03.12.2010 11:38
Toller Sound für einen fairen Preis
Detailwertungen
Abbildung
Neutralität
Feinauflösung / Detailtreue
Räumlichkeit
Natürlichkeit
Dynamik
Pegelfestigkeit
Wertigkeit / Verarbeitung
Preis / Leistung
Die Lautsprecher bilden wunderbar ab und klingen sehr räumlich. Der Sound ist sehr angenehm.
Der Bass ist für die doch recht kleinen Chassis sehr ordentlich. Natürlich nicht extrem tief, aber dennoch sehr gut.
Die Verarbeitung der Lautsprecher ist sehr gut. Die Boxen wirken sehr edel und hochwertig. Einzig die Verarbeitung
der Traversenfüsse gibt einen leichten Anlass zur Kritik, da die Gewinde für die Schrauben nicht so sauber gearbeitet sind.
Der Zusammenbau war daher nicht ganz so einfach.
Alles in Allem sind wir sehr zufrieden mit den Lautsprechern. Ein schöne Standbox mit tollem Sound für einen fairen Preis.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thorsten R. schrieb am 13.11.2010 17:05
ein faszinierender Lautsprecher für einen günstigen Preis!
Detailwertungen
Abbildung
Neutralität
Feinauflösung / Detailtreue
Räumlichkeit
Natürlichkeit
Dynamik
Pegelfestigkeit
Wertigkeit / Verarbeitung
Preis / Leistung

KEF hat mal wieder gezeigt, dass sie ganz weit vorne liegen, wenn es um highfidele Schallwandlung geht. Mit zunehmender Einspielzeit nehmen Abbildung und Räumlichkeit immer mehr zu, und man versinkt regelrecht in der Klanglandschaft, welche diese Schallwandler um einen mit Detailreichtum und Natürlichkeit projezieren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...