Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Kimber KS-1021

NF-Audiokabel (Cinch)

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 1 Kunde
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 1 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

3 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Georg O. schrieb am 04.07.2012 12:14
Originalklang
Detailwertungen
Übertragungstreue
Steckerqualität
Leiterqualität
Handhabbarkeit
Verarbeitung
Preis / Leistung
Selten habe ich meine Klassik-CD's so direkt, so rund, so klar und so dynamisch vernommen wie mit diesem Kabel. Obwohl ich kleine aktive Lautsprecher von Backes & Müller habe, hat sich das Fundament/die Bässe dank dieses Kabels (man glaubt es kaum) um ein Vielfaches erweitert. Meine Orchester-/Kammermusik-/Opernaufnahmen kommen mir klanglich völlig neu vor, so, als hätte ich sie vorher noch gar nicht gehört. Mir kommt das Ganze im wahrsten Sinne des Wortes wie ein klangliches Wunder vor. Aber es ist Wahrheit. Also Leute ... das Kabel ist höchst empfehlenswert!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von dirk n. am 15.08.2013 22:50:

 .. kann mich dem nur anschließen: das 1021 von Kimber (mit WBT 0102ag) öffnet wie kein anderes mir bekanntes Kabel den Raum in die Tiefe, mit absoluter Durchhörbarkeit ohne jegliche Schärfe .. genau das markiert für mich den Unterschied zu anderen "highend"-Kabeln .. Allerdings (!!) funktioniert es nur dann, wenn die Kette in sich stimmig und ohne Höhenbetonung konfektioniert ist. Fahre dies an einem Levinson383 mit AudioPhysic Avanti III LS an meinem phono-pre. Neben dem straightwire ViruosoR eines meiner Favoriten. Der Unterschied liegt in der "selbstverständlichen" Aura, welche eben auch von anderen, guten Kabel so nicht geboten wird. Klar, offen, räumlich überragend mit einem stets präzisen, straffen Bass und perfekter Ortbarkeit.