Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Marantz NR1602 (schwarz)

7.1 Slim-A/V-Receiver
Auspackgerät in einwandfreiem Zustand

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 4 Kunden
4 Sterne 2 Kunden
3 Sterne 1 Kunden
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 7 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

4 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 09.02.2012 21:18
Super Receiver für kleine Räume!
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Sicher ist das Gerät für große Räume aufgrund der vorhandenen Leistung nur bedingt geeignet, der Marantz NR 1602 steht bei mir im Schlafzimmer und liefert an den LCD hervorragende Bilder, Tonausgabe an Teufel Motiv 3 sowohl in Stereo als auch als 5.1 hervorragenden Sound und zu guter letzt verlässliche Verbindung über LAN u.a. mit unterschiedlichen Internetradioanbietern. Sicher könnte die Erstinstallation über Monitor ansprechender sein, ist jedoch selbsterklärend und fehlerfrei durchzuführen; Menu-Strukturen des webbasierten Internetradiodienstes sind verschachtelt, aber in wenigen Schritten und einigen Versuchen beherrschbar. Also: Hervorragender Receiver für kleinere Räume mit unaufdringlichen Outfit.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Matthias W. schrieb am 09.09.2011 14:40
Sehr gute Funktionalität mit kleinen Einschränkungen in der Benutzerführung
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Gerät wurde sehr schell geliefert.

Die Ausstattung ist wirklich als sehr gut zu bezeichnen. Die Benutzerführung und die Darstellung der Funktionen auf einem HD LCD könnten schöner und intuitiver sein.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Oliver R. schrieb am 05.09.2011 13:03
Stimmiger Receiver mit viel Gegenwert fürs Geld
Marantz ist es gelungen einen für normale Anforderungen sehr gut ausgestatteten Receiver zu bauen, der gut klingt und sich mit seiner Größe wunderbar in ein normales Wohnzimmer einfügt. Endlich ! Ich kann da nur den Marantz Text zitieren: Manche Menschen möchten in ihrem Wohnzimmer keine großen Geräte haben. Für mich ein klarer Kauftipp.
Mit dem passenden BlueRay UD5005 perfekt.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

13 von 16 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 20.08.2011 16:22
Nachfolger des NR1601 der mich persönlich enttäuscht
Contra:

Im Vergleich zum Vorgänger weniger Eingänge, billig wirkende Kunststofffront mit Kunststoffdrehreglern anstelle der vormals so wertigen Aluminiumteile, kein Dolby-Headphone mehr, kein AUX-Anschluß an der Vorderseite.

Pro:

LAN mit DLNA und Internetradio , verbesserte Bedienung, Airplay

Leistung und Klang identisch zum NR1601

Wäre ein toller Nachfolger des NR1601, wenn nicht an einigen Teilen gespart worden wäre!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

5 von 6 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Martin P. schrieb am 03.08.2011 11:07
Tolles Gerät
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Hatte voher den Technics SA-D8 Receiver und ich muss ehrlich sagen dass, der Marantz um Lichtjahre besser ist . Anschlusstechnisch ist er eher Mittelmaß da er ja nur ein Lichtleiterkabelanschluss enthält.Trotzdem ist der Marantz ein tolles Gerät  und kann den nur sehr empfehlen. 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Marco B. schrieb am 02.08.2011 08:05
Prima Gerät - kompakte Abmessung mit ausreichend Leistung - großer Funktionsumfang

Das Gerät ist Marantz-typisch gut verarbeitet - bis auf die nun in Kunststoff ausgeführten Drehregler. Eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger bietet auch das neue OSD, mit dem die Einmessung der Lautsprecher noch einfacher ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

26 von 26 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thorsten G. schrieb am 26.07.2011 11:07
Leistungsfähiger und flexibler AV-Receiver
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung

Positiv:
- hervorragende akustische Leistungen sowohl im Stereo als auch im Surround-Betrieb
- ausgeprägte Räumlichkeit (hätte nicht gedacht, dass mein "nur" 2 Jahre alter Pioneer neben dem Marantz so alt aussehen würde)
- flaches Gehäuse
- Netzwerk-Eigenschaften wie Zugriff auf Internetradio und last.fm/ Napster, DLNA-Streaming, iPod-Direktanschluss, integriertem Airplay
- solides Einmess-System (Audyssey)
- ein Compressed Audio Restorer poliert komprimiertes Material (MP3 oder WMA) auf
- kostenlose Remote App für iPhone, iPod touch und iPad

Negativ:
- Bedienungsanleitung nur als PDF auf CD-ROM
- OSD ist nicht mehr zeitgemäß
- App für iPhone/ iPod touch/ iPad ist dringend zu verbessern. Das allgemeine iPhone Bedienungskonzept wurde nicht konsequent übernommen, dadurch wirkt die App unübersichtlich und unfertig.
- Zum Verbinden der App mit Receiver muss man die IP-Adresse des Receivers manuell eingeben. Das Gerät wird nicht wie bei SONOS oder Raumfeld automatisch erkannt und verbunden.
- Streaming-Dienste wie z.B. Napster kann man nur eingeschränkt benutzen, da eine Suchfunktion komplett fehlt. Es besteht nur die Möglichkeit vorher am PC erstellte Playlists abzuspielen. Auch hier sind die App und die Bildschirmanzeige nicht sehr komfortabel zu bedienen. Wer SONOS kennt, wird enttäuscht sein.
- unübersichtliche Fernbedienung
- wenige Informationen zum Tonformat etc. auf dem Gerätedisplay (mein Pioneer zeigt hier wesentlich mehr Details an)
- Plastikfront. Bei dem Preis kann man höherwertige Materialien erwarten.

Fazit:
Überragende akustische Darbietung. Viele Netzwerkfunktionen sind zwar schon eingebaut, aber zu verbessern. Besonders von der App habe ich mehr erwartet. Die Integration von Napster ist eine Enttäuschung. Hier sollte man dann doch auf Lösungen wie SONOS zurückgreifen, die es wirklich besser können.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...