Erfahrungen und Bewertung von Kunden für NAD C 316 BEE

Stereo-Vollverstärker

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 11 Kunden
4 Sterne 1 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne 1 Kunden
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 13 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Rainer schrieb am 04.09.2016 06:10
Klasse sehr gut
Alles bestens und schnell gelaufen gerne wieder
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Hans schrieb am 23.01.2016 09:46
weniger ist mehr
Schön übersichtlicher Verstärker ohne Schnickschnack
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Anonym schrieb am 15.12.2015 21:39
Guter Sound zum kleinen Preis
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Klang
Der Verstärker klingt richtig gut - das hätte ich für den Preis nicht erwartet. Sehr transparent und natürlich. Außerdem hat er auch genügend Leistungsreserven, wenn es mal etwas lauter zugehen soll.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

bw schrieb am 07.12.2015 21:36
Für den Preis ein Echter Kracher....
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Klang
Ein Tipp von einem mir bekannten Händler, der den Verstärker auch mit teuren Lautsprechern empfiehlt. Ich habe früher Vor-Endstufenkombis im fünfstelligen Bereich besessen und wollte mich stark verkleinern. Vorab habe ich den Cantata von Resolution Audio ausprobiert. Wenn ich bedenke, dass dieser 3000 Euro mehr kostet... . An wirkungsgrad starken Lautsprechern klingt der kleine NAD sogar besser, als die großen Geräte von Nad. Wer also nicht so watthungrige LS besitzt kann hier ein echtes Schnäppchen machen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Anonym schrieb am 14.01.2015 07:46
Klein aber Fein!
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Der Verstärker ist für das Preisleistungsangebot nur zu empfelen! Sehr gute Klangeigenschaften und gute Bedienbarkeit.
Einziges Manko man benötigt einen Phonoverstärker um einen Plattenspieler anzuschließen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Felix H. schrieb am 04.07.2014 11:04
Perfekt.
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Zusammen mit meinen 10 Jahre alten Dali-Boxen klingt der NAD super. NAD ist einfach unschlagbar. Der 316er ersetzt bei mir einen uralten Rotel 920ax. Wenn er jetzt auch 25 Jahre läuft wäre es perfekt. Eigentlich irre: Das Gerät kostet soviel wie ein teures Smartphone ist aber eine Anschaffung für´s Leben.  Vor 20 Jahren hätte man dafür das doppelte bezahlt. Man nennt das Deflation, ist auf jeden Fall kundenfreundlich.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Robert H. schrieb am 13.06.2013 14:54
Überragend im Preis-Leistungs-Verhältnis
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Ich kannte den kleinen NAD bereits von einem Bekannten, der ihn an Cabasse-Boxen hängen hatte und war schon da begeistert. In Kombination mit den Dynaudio DM 2/7 eine Offenbarung. Druckvoller und warmer, weicher Tiefbass und bis in die S-Laute fein aufgelöste Höhen. EQ quasi überflüssig – angeschalten und begeistert. Ausstattung in der Preisklasse völlig ausreichend.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Karin Z. schrieb am 14.02.2013 12:35
Gutes übersichtliches Gerät
 Ich wollte einen Verstärker den ich bedienen kann ohne ein Softwarestudium abgeschlossen zu haben! Ich liebe Drehknöpfe!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

4 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 27.04.2012 11:31
Bin schlicht begeistert
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Nach noch nicht mal 24 Stunden war er da - genial. Mein ehrfürchtiges Kompliment.
Schnell angeschlossen, Lautsprecherkabel noch angepasst und dann die ersten Tests mit meinen alten Elac EL-60. Vorher war da ein Optonica SM-1515 dran - eher eine Rarität und uralt und schwer wie Blei. Aber der Klang, den ich nun aus dem kleinen NAD an die Ohren bekam erfreut mein Herz und die Kombination erscheint mir passend. Die Höhen und Tiefen kommen auch in der Neutralstellung und in Defeat Stellung derart intensiv, dass ich mich am Anfang noch schwer tue den Klang so als normal einzustufen. Wahrscheinlich habe ich mich an das Klangbild meines alten Amp gewöhnt. Jedenfalls ist der Kauf der absolute Knüller. Ich kann den NAD nur empfehlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Ronald H. schrieb am 10.09.2011 12:14
Ein toller Verstärker
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

USB-Anschluß fehlt, außerdem stört mich, ich habe Verstärker, Tuner und CD-Player gekauft, dass es für jede Komponente eine eigene Fernbedienung gibt, warum keine für alle ???? Sonst kann man ihn nur empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Wolfgang G. schrieb am 01.04.2011 11:06
sehr gut
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Meine Bewertung zum Verstärker habe ich oben abgegeben. Ich finde auch, daß das Design gelungen ist.
Nicht gefallen hat mir, das ich für die Bedienung des Tuners und Verstärkers zwei Fernbedienungen benutzen muß.
Hier wäre eine Systemfernbedienung, die auch noch den CD-Player einschließt, bedienungsfreundlicher!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

4 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Marc-Oliver W. schrieb am 07.01.2011 17:40
Edles Highlight
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Als Nachfolger unseres nun beinahe 20 Jahre alten Denon Verstärkers, schon damals bei Hifi-Regler gekauft,
sind wir vor allem begeistert wie mühelos er unsere KEF IQ 5 SE antreibt.
Klanglich schön sauber und räumlich klar.
Tolle Verabeitung, einzig die Fernbedienung zickt gelegentlich etwas bei der Lautstärkereglung.
Über die Ausstattung, fehlender Phonoeingang, sollte man sich im Grunde vorher informieren.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 27 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 28.08.2010 15:07
sehr gut
Beschreibung völlig zutreffend. Es sollte allerdings darauf hingewiesen werden, dass für den Phono-Betrieb ein Vorverstärker erforderlich ist, der den Preis um rd. 100.-€ erhöht.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentare ausblenden
Kommentar von Fritz Fratz am 20.09.2012 06:58:

Urteil "Sehr gut" und 2 Sterne??
Öhm ....

Kommentar von music-power am 01.10.2015 13:47:

Wieso darauf hinweisen? In dieser Preisklasse sind "phonolose" Verstärker Usus.