Erfahrungen und Bewertung von Kunden für NAD C 356 BEE (titan)

Stereo-Vollverstärker
Auspackgerät mit minimalen Gebrauchsspuren

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 14 Kunden
4 Sterne 2 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 16 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

1 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Wolfgang O. schrieb am 18.03.2012 17:41
klarer, sauberer Klang, aufs wesentliche reduziert,, hohe Leistungsreserven
GHuter Klang, einfache Bedienung, Sehr gut die Erweiterungsmöglichkeit, am DAC Modeul läuft jetzt mein PC
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

C/o LAS Burg 1. schrieb am 30.01.2012 13:26
Viel Musik fürs Geld
Der Verstärker klingt nicht nur hammermässig, er sieht auch noch toll aus. Ich bin absolut zufrieden.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

4 von 5 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thomas L. schrieb am 28.01.2012 18:13
Sehr guter Verstärker ohne unnötige Schnörkel
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Nachdem ich über 25 Jahre mit meinem (damals 1000 DM teuren) Kenwood Verstärker zufrieden war, hat dieser dann doch zu große technische Probleme bekommen und ich habe mich zum Kauf eines "Neuen" entschieden. Ich bin mit dem C 356 BEE wirklich sehr zufrieden. Ich brauche überhaupt keine Klangregelung (diese ist aber natürlich vorhanden), da sowohl CD als auch Phono wirklich super klingen. Extrem dynamisch und frisch. Der "Alte" war doch irgendwie müde geworden. Es macht wieder sehr viel Spaß Musik zu hören und die Dynamik ist mitreißend. Irgendwann müssen dann noch ein paar passende Boxen angeschafft werden, aber momentan bin ich selbst von den (wirklich nicht gerade audiophilen)  kleinen Magnat Boxen sehr positiv überrascht. Für jemanden der wenig Schnickschnack braucht, aber den bestmöglichen Klang fürs Geld haben nöchte, ist dieser Verstärker genau richtig - meiner Meinung nach.
Mit entscheidend für den Kauf war bei mir auch, dass das Phono Modul inklusive war. Gutes Angebot.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

4 von 9 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Vahid S. schrieb am 27.01.2012 19:04
Wie englischen Autos
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
 Die habe ich für meinen alten Bose Studiocraft 4 Wege  Lautspecher gekauft, Ein Jahr Vor diesem Verstärker hatte ich einen HK 980 gekauft. Der Harmann ist zwar klarer, ist aber sehr Kraftlos. Mit Nad C 356 bin ich dagegen sehr zufrieden. Es ist wirklich wie, viele vor mir schon geschrieben haben, nicht absolut neutral, aber macht viel spaß ihn anzuhören.
NAD C 356 kann man nicht als Boliden bezeichnen, aber der ist Kräftig genug für alle Home- Boxen.
Manche hatten ihr sound klar und Luftig und Transparent bezeichnet, wo ich damit nicht ganz einverstanden bin. Er hört sich bißchen gezügelt an, wie leider viele andren neuen Verstärker auch. Meiner ganz alten Techniks SA-303 Resiever war viel mutiger, auch wenn dann ganz oben unpräzise würde.
Ich höre meistens mp3's. Der ist dafür ganz geeignet, auch wenn der MP3 Player leise ton hat, kann man mit einem kleine Dreh an Volumen kräftiger sound hören! Was bei HK 980 nicht so schon klappte.
Für mich ist wie Jaguar oder Rang Rover fahren :-))
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Peter F. schrieb am 27.01.2012 12:02
Super Verstärker. Der Klang wird nur noch vom Preis übertroffen
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

 Also der Verstärker ist wirklich ein sehr potentes Gerät. Das zusätzliche Phonoteil löst sehr fein und schön auf. Wirklich verwunderlich, wie der NAD selbst bei extrem lauten Lautstärken, ohne zu verzerren die Kontrolle behält.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

4 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Richard M. schrieb am 26.12.2011 13:35
bin restlos begeistert vom Klang des 356 BEE
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Ich betreibe den NAD 356 BEE mit einem Paar JBL LX60
Der NAD verleiht den Boxen eine völlig neue Dimension an Klangvolumen.
Auch bei großer Leistung arbeitet das System völlig ohne Verzerrung.
Lediglich die Optik des NAD ist nicht superedel.
Wie immer zählen natürlich nur die inneren Werte und die sind beim 356 BEE von NAD wirklich überzeugend.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Jürgen M. schrieb am 21.12.2011 10:26
hat alles gut geklappt. bin sehr zufrieden.
hat alles gut geklappt. bin sehr zufrieden.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Magnus D. schrieb am 17.12.2011 23:51
Sensationeller Verstärker
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Schön luftig, offen, warm und mit ordentlich Druck. So habe ich mir das vorgestellt! Das kostenlose Phonomodul PP 375 aus der NAD Nikolausaktion wurde mir unentgeltlich eingebaut, super Service von Hifi Regler!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

4 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Andreas R. schrieb am 07.12.2011 18:43
Sehr guter Verstärker mit excellentem Klang
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Ich betreibe den Verstärker mit einem Harman Kardon HD970 CD-Spieler und Nubert Nu-Line 102 Standboxen. Der Klang ist relativ neutral,  fein aufgelöst, voluminös und sehr räumlich. Die Instrumente und Stimmen lösen sich von den Lautsprechern (z.Bsp. Dire Straits - Private Investigations oder Anouk - Sacrifice), sodass man wirklich den Eindruck einer Bühne hat auf der jedes Instrument seinen Platz hat. Selbst bei Vollast treten keine Verzerrungen auf, allerdings hatte hier mein alter Harman Verstärker HK 6550 noch ein kleines bischen mehr Punch bei den Bässen, aber wie gesagt nur bei voller Lautstärke. Das einzige, jedoch vernachlässigbare Manko ist die über Fernbedienung schlecht regulierbare Lautstärke. Ansonsten volle Punktzahl.  
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 5 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 17.08.2011 10:26
Von Klassik bis Heavy Metal - Hörvergnügen pur!
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Echtes Stereo mit viel Spielfreude und unglaublichen Leistungsreserven...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

17 von 17 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 03.03.2011 19:27
NAD 356 vs. YAMAHA AS700 für Dynaudio DM 3/7
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Ich benutze den NAD 356 um meine Dynaudio DM 3/7 Standboxen zu betreiben. Bisher hat  den Job ein Yamaha AS700 gemacht.

Der NAD ist nicht nur besser, er ist viel besser.
Er kling offener und feiner als der trockene und kernige Yamaha, aber auch Grundtonvoller und wesentlich druckvoller.
Im direkten Vergleich klingt der Yamaha regelrecht schlank.
Mit dem NAD öffnet sich außerdem der Raum weiter und die Musik löst sich besser von den Lautsprechern.

Von der Verarbeitung her ist der Yamaha besser und hochwertiger, alleine wegen seiner Alu bedienelemente. Zudem lässt sich der Lautstärkeregler des Yamahas wesentlich feiner einstellen.

Aber bekanntlich zählen ja die inneren Werte.

Zusammen mit den Dynaudios ergibt sich ein sehr natürliches, räumliches Klangbild mit intensiven Klangfarben und authentischer  Stimmenwiedergabe. Meine Dynaudios haben mir noch nie so gut gefallen wie mit dem NAD!!!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

12 von 12 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Felix H. schrieb am 03.02.2011 17:16
Unglaublicher sound muß man sich erstmal einhören, zusammen mit meinen Dynaudio 52 ein Phänomen, besonders der Plattenspieler - ist was fürs Leben.
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Ich war überrascht erst klang der Verstärker ziemlich neutral - ich hatte vorher einen Denon, der war mir zu schwach, die Dynaudio brauchen mehr "Dampf". Später dann fällt es auf : Der NAD verzerrt überhaupt nicht, besonders Platten klingen unglaublich neutral und transparent, die wattige Wärme eines Denon oder den seidigen Klang eines Rotel ist der NAD nicht aber wer Musik gerne klar hört und auch mal aufdreht für den ist der NAD perfekt. Beim Bass kann man händisch nachsteuern, selbst Reagge geht, NAD lernt man zu lieben, man will hinterher nichts anderes mehr hören.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 8 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thomas P. schrieb am 28.01.2011 10:28
Sehr gute Qualität zum angemessenen Preis
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
- super Optik
- gute Verarbeitung
- einziger Kritikpunkt ist die Verarbeitung der Fernbedienung
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

10 von 12 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 10.01.2011 11:57
Ein Klangwunder
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Ich betreibe den c356 mit NuBox 681. Sehr gute Kombi für meinen Musikgeschmack (Soul, RnB, Funk, Klassik) Man hört sogar den Stand der Orchesterinstrumente heraus. Kein Vergleich zu Marantz, Onkyo oder Yamaha in dieser Preisklasse. Einzig Denon kommt annähernd heran, aber auf keinen Fall im Tiefbassbereich, da liefert der c356 enorm Power.

Einziges Manko, typisch für NAD, die Verarbeitung mit Plastikknöpfen etc.. sieht "billig" aus. Stört mich nicht, denn ich lege wert auf Klang!

PS: Derzeit gibt es kaum Testergebnisse, da er aber klanglich gleich mit dem c326 ist, kann man dort mal schauen. Der hat ordentlich abgeräumt laut Fachpresse (stereo... etc..)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Sascha am 06.07.2012 08:34:

 Klanglich klingt der 356 Wärmer und nicht mehr so Spitz im Hochton wie der 326.

6 von 12 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Andreas O. schrieb am 19.12.2010 10:21
Super Verstärker
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Schnörkellos, leicht bedienbar, Super Klang und Power in Verbindung mit Dyaudio DM8, Anschlüsse völlig ausreichend, Farbe in silber wäre bei der Kaufentscheidung sicher mit ein Vorteil.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

6 von 9 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 29.10.2010 13:03
Fabelhaft !
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Auspacken, anschliessen und Spaß haben.
Super verarbeitet, bin ab dem ersten Ton ein Fan von NAD.
Meinen alten Kef Boxen wurde neues Leben eingehaucht.
Preis/Leistung unschlagbar.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...