Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Onkyo A-5VL

Stereo-Verstärker

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 6 Kunden
4 Sterne 1 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 7 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 21.02.2012 01:22
Genialer kleiner Amp
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Nach dem Übersiedeln in eine neue Wohnung stand für mich fest, mir Hifi-mäßig keine großen Kisten mehr ins Wohnzimmer zu stellen. Nach längerer Recherche entschied ich mich für den ONKYO A-5VL. Die hervorragenden Testergebnisse und sein unaufdringlich superschickes Design in Kombination mit der höchst durchdachten und vollständigen Ausstattung waren einfach unschlagbare Argumente. Vom günstigen Preis ganz zu schweigen. Heute spielt er an der Bowers & Wilkins CM8 und ein Bedürfnis nach einem teureren Verstärker kam bei mir noch zu keinem Zeitpunkt auf! Hoch auflösend, lebendig und fein spielt er auf. Für ein Rockkonzert auf Live-Pegel ist er hingegen weniger geeignet. Zwar ist durchaus Kraft vorhanden, aber er klingt dann doch zu angestrengt und hell. Hierfür setz ich mir den Köpfhörer auf. Aber bei Zimmerlautstärke oder leise ist sein hochauflösendes und räumliches Klangbild ganz große Klasse! Dabei empfehle ich, seine Zuspieler digital mit ihm zu verbinden. Seine DA-Wandler sind für diese Preisklasse sehr hochwertig. Auch sollte die Direct-Funktion aktiviert bleiben, da es über die Klangregler doch deutliche Klangeinbußen gibt. Aber Klangempfinden ist bekanntlich subjektiv. Somit ists gut, daß der ONKYO über eine Klangregelung zur persönlichen Feinabstimmung verfügt und uns nicht mit einem festgelegten Klangbild wie etwa ein NAIM NAIT bevormundet. Wer die Signalquelle umschalten möchte, muß sich aber leider von der Couch bemühen, da sich via Fernbedienung nur die Lautstärke regeln läßt. Die Fernbedienung?? Vorhanden, aber irgendwo mußte ja gespart werden. Na besser als gar keine. Resumee: Audiophiles Kleinod zum Schnäppchenpreis! Meine Verehrung!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Christian W. schrieb am 06.01.2012 17:11
schnörkelloser Stereoverstärker mit Ditigaleingängen
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
 Auf der Suche nach einem bezahlbaren Stereoverstärker mit Digitaleingängen stieß ich auf den A-5VL.
Wer auf Surround und Radio verzichten kann, findet im Onkyo ein schickes, flaches, gut verarbeitetes Gerät, dass das tut, was man von ihm erwartet. Übersichtlich aufgebaut, optisch ansprechend, puristisch (daher auch einfach zu bedienen) und zu dem Preis nur zu empfehlen.
Einzig die Fernbedienung fällt optisch ab. Da ich diese aber nicht verwende, gebe ich 5 Sterne.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Bodo W. schrieb am 13.11.2011 14:40
Super Verstärker
Klang top! Aussehen top, bis auf die Fernbedienung (die sieht aus wie aus den 80ern).
Kritikpunkte:
- Eingangswahlschalter ist nicht fernbedienbar.
- Wird im Betrieb relativ warm, also für ausreichend Abstand nach oben sorgen, zwecks Wärmeabfuhr.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Bernhard D. schrieb am 12.11.2011 13:17
ONKYO A-SVL
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Im Ganzen ein GUTER Verstärker ,etwas zu grelle blaue LED´s, im Baßbereich zu schwach, vermisse gegenüber meinem Braun A1 Baujahr ´1978´stehende Baßebenen. Gute digitale Anschlüsse (Koakial/ Optisch) . Klasse Dising (aber nicht so flach wie der A1).

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Alex Z. schrieb am 18.09.2011 19:55
Das hätte ich nicht erwartet!
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Präziser, sauberer und ausgewogener Klang aufgrund des integrierten DA- Wandlers. Hervorragende Stimmenwiedergabe.
Auch im Tieftonbereich behält der A-5VL die Kontrolle. Einfach ein tolles Gerät für relativ kleines Geld.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Wolfgang W. schrieb am 30.08.2011 12:07
Insgesamt sehr gut
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Wenn man den Verstärker nutzt, den Ton von Flachbildfernsehern akustisch zu verbessern, fehlt eigentlich nur die Möglichkeit, Dolby Digital 5.1 in Stereo zu wandeln. Die Leuchtdioden sind zu grell.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

29 von 31 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 22.07.2011 18:51
klanglich absolut überzeugend
 Vor allem beim Verwenden der beiden digitalen Eingänge ganz hervorragende klangliche Ergebnisse: wunderbar klare reine Töne, sehr gute Kanaltrennung sowie exzellente "Trennung" der einzelnen Instrumente.
Auf Grund des hervorragenden Klanges und der sehr guten Verarbeitung die Höchstpunktzahl.
Wer jedoch außer auf den Klang noch auf andere Aspekte wert legt, dem seien noch einige Kritikpunkte genannt, die mich persönlich zwar stören, aber meine Kaufentscheidung nicht ändern würden:
- Die Fernbedienung ist sehr mager ausgestattet: Es ist kein Zugriff auf die Signalquellen möglich; ferner kein Zahlenfeld vorhanden, so dass weder beim Tuner noch bei anderen Quellen ein direkter Zugriff auf einzelne Sender / Musikstücke ... möglich ist; lediglich über die Sprungtasten.
- Die Signalquellen müssen also direkt am Verstärker ausgewählt werden; bei schwacher Beleuchtung ist dies jedoch sehr schwierig, da die Stellung des Wahlrades kaum erkennbar ist; gleiches gilt für die Kontrolle der eingestellten Lautstärke.
Ferner stört im abgedunkelten Zustand, dass drei blaue LED's hell leuchten (blau wirkt bedeutend störender als rot oder grün; warum wohl diese Farbwahl??)
Dies sind aber auch meine einzigen Kritikpunkte.
Mir wurde dieser Verstärker empfohlen, und ich kann ihn nur wärmstens weiter empfehlen, da mir erst mit diesem Verstärker klar geworden ist, welches Potential auch in meinen Boxen steckt.
Abschließend - und nur am Rande erwähnt, da dieser Punkt rein subjektiv ist -, sei erwähnt, dass für meinen Geschmack auch das Design (bis auf diese blauen LED's) sehr gelungen ist. (Ich habe zwei weitere Komponenten von ONKYO (Tuner und CD-Spieler) in gleichem Look, jede Komponente nur etwa 8cm hoch: Zusammen ergibt dies eine recht unauffällige aber auch hochwertig aussehende Kombination, was für meine Kaufentscheidung nicht ganz unwesentlich war.)
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentare ausblenden
Kommentar von Christian am 19.08.2011 17:28:

Ich kann den Verstärker ebenso uneingeschränkt empfehlen. Eine Frage an den Verfasser der ersten Bewertung: Gibt es tatsächlich einen Tuner der im gleichen Look wie der A-5VL gehalten ist? Für den CD-Player C-S5VL trifft das zu, aber soweit ich das sehe gibt es noch keinen Tuner zu der Serie. Wäre aber schön wenn dem doch so wäre.

Kommentar von Yogi69 am 24.01.2012 21:29:

 Siehe CS 1045 .. ist die gleiche Technologie