Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Onkyo PHA-1045

Stereo-Komponentenanlage

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 16 Kunden
4 Sterne 4 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 20 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Tom schrieb am 17.11.2016 09:58
digitale Minianlage
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Klang
Für den Preis eine gute Anschaffung, löst meine alte Onkyo Liverpool Selection ab. Klanglich besser mit den nötigen Ansclüssen auch für den Home-Media Bereich. Die CD-Lade könnte man sicher stabiler gestalten!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Ulli schrieb am 30.09.2016 16:57
Genau das was wir suchten
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Klang
Nach langer Suche endlich die Anlage gefunden an der unser alter Schneider-Plattenspieler problemlos anzuschliessen ist. Mit den bereitsvorhandenen JBL-Boxen haben wir einen sehr guten Klang. Das Preis-/Leistungsverhältnis bei HIFI-REGLER ist unschlagbar.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Stan Retz schrieb am 21.03.2015 13:20
klein aber oho !
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Schon das Auspacken des Receivers deutet auf "schwergewichtigen" Inhalt hin!
Er hat genau die Anschlussmöglichkeiten, die ich brauche, klingt mit meinen
Bose Boxen wunderbar und passt perfekt ins Bücherregal.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Felix schrieb am 01.03.2015 23:21
Mehr als Ersatz
Habe die Anlage als Ersatz für meine 17 Jahre Technics HD 60 ausgesucht. Bin seht zufrieden. War erstaunt wie selbst meine alten LS auf einmal Volumen bekamen. Habe mir die KEF Q300 zu der Anlage geleistet. Jetzt habe ich das Gefühl vor dem Interpreten bzw. der Band zu sitzen. Ich kann die Anlage sehr empfehlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Joachim K. schrieb am 18.03.2014 17:32
Klein & fein
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Sicher waren manche analogen Onkyo-Boliden besser, aber die Bausteine bieten, gemessen am Preis, einen ordentlichen  Klang (bei mir mit Kimber 4 VS und nuline 32)  bei geringen Abmessungen und moderatem Stromverbrauch, ferner zahlreiche Anschlüsse.  Empfehlenswert.  Radio und USB habe ich allerdings nicht getestet.  Die Fernbedienung würde in der Farbe schwarz optisch mehr überzeugen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Guido P. schrieb am 04.06.2013 22:09
Schöne Kompaktanlage
Habe eine Kompaktanlage als Ersatz für mein 25 Jahre altes Ensemble gesucht. Bin bei HiFi-Regler auf dieses Gerät gestoßen und kann nun nach wenigen Tagen bereits vermelden, dass sich die Anschaffung mehr als gelohnt hat.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Hartmut S. schrieb am 28.05.2013 09:41
Kann ich nur empfehlen!!!

Sehr edle Anlage. Bedienungsanleitung ein wenig Gewöhnungsbedürftig. In Zusammenspiel mit guten Lautsprecherboxen sehr guter Klang. Für Räume bis 35 qm jederzeit zu empfehlen. Anlage sieht sehr edel aus und ist hervorragend verarbeitet. Hatte bislang einen großen Verstärker von Pioneer mit mächtig "wum", wollte aber weg von den großen Bauteilen. Die Onkyo lässt sich hervorragend in meiner neuen Wohnwand integrieren und der Sound ist völlig ausreichend. Bin wirklich begeistert. Absolute Kaufempfehlung!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Wolfgang D. schrieb am 22.04.2013 20:56
Reduzierung aufs Nötigste; ohne Schnickschnack
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
klein, stark und schick; guter Klang; etwas fuddelig bzgl. der Untermenüs; magere Bedienungslanleitung;
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Peter J. schrieb am 28.12.2012 19:42
Wer gerne und viel Musik hört genau das richtige
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Habe vor dem Kauf viele Testberichte von Verschiedenen Mini Anlagen gelesen, einige konnte ich Probehören und mir mein eigenes Urteil bilden, die Onkyo PHA konnte ich leider nicht vorab in Augenschein nehmen habe mich aber doch von den vielen Positiven berichten beeinflussen lassen und zugeschlagen, obwohl die anderen Hersteller alle 20-30% günstiger waren, aber jetzt zum Wesentlichen Anschlüsse sind reichlich vorhanden wobei ich wert auf einen Optischen Eingang gelegt habe für mein TV, und für mich war am wichtigsten der Subwoofer Pre Out , den ich betreibe meine Onkyo PHA 1045 mit den Infinity PHI 21 2.1 und was soll man sagen einfach eine Wucht habe ich so nicht erwartet, kleines mango sei aber angemerkt das Nervige einstellen und Speichern der Sender ist nicht so Tadellos aber das macht man ja eigentlich nur einmal und dan ist es gut, also für mich eine klare Kaufempfehlung mit vernünftigen Lautsprechen steht die kleine einer großen Anlage nichts nach, wer keine großen Anlagen möchte oder einfach keinen Platz dafür hat liegt mit der Onkyo absolut Richtig, ich habe sie in der Farbe Silber sieht sehr elegant aus und verrichtet ihre Arbeit in einem 20 qm Raum bestens.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Johannes P. schrieb am 01.05.2012 20:53
Klasse kompakte Anlage
Gut verarbeitete kleine Anlage, mit gutem Klang zum guten Preis.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Holger R. schrieb am 21.03.2012 19:42
Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Ich habe mich nach 15 Jahren wieder für eine Onkyo-Anlage entschieden, da ich mit Onkyo gute Erfahrungen gemacht habe. Neben dem guten Preis- / Leistungsverhältnis ist diese Anlage von den Abmessungen her nicht zu groß. Sie hat dennoch alle Funktionen, die eine moderne Anlage benötigt und sieht auch optisch gut aus. Ich bin sehr zufrieden.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Eric L. schrieb am 15.03.2012 14:40
Kleines Klangwunder
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Onkyos PHA-1045 hat bei mir ein Surroundsystem ersetzt, von dem ich nur die Frontlautsprecher des Typs KEF iQ30 behalten haben. Der Umstieg auf Stereo ist erfolgt, da Surround wie 3D für mich nur unntöige Spielerei ist. Das Bild kommt trotzdem nur von vorne und somit brauch der Ton auch nur von vorne kommen. Außerdem wird bei mir praktisch nur Musik von CD gehört, sowohl im Stereodreieck als auch als Hintergrundgedudel.

Zuvor wurden die KEFs an einem Pioneer VSX-919 AV-Receiver betrieben und was soll ich sagen, klanglich ist der kleine Onkyo dem Pioneer haushoch überlegen. Bei Zimmerlautstärke vermag der Onkyo im Bereich des Tieftons eine bessere Durchzeichnung zu erreichen, die der Pioneer nicht erreicht hat. Und wie das so mit neuem Spielzeug ist, wird natürlich auch mal die Lautstärke weit über das normale Hörniveau angehoben. Dabei erreicht der Onkyo an meinen KEFs einen Pegel der für mich weit über Disko liegt und gleichzeitig vermag er sogar noch Dynamik umzusetzen, also auch noch am oberen Ende der Leistung spielfreude zu beweisen. Davon konnte der Pioneer nur träumen, vor allem im Tieftonbereich. Der Vergleich wurde im Direct-Modus angestellt, also ohne Klangbeeinflusser. Als Quelle diente dem Pioneer ein BDP-320 und beim Onkyo der CD-Player ja dabei.

Nun noch einige Worte zum Onkyo:
- Klanglich für die Größe top
- Sauber verarbeitet
- Fernbedienung ist okay, besser als was Onkyo sonst so mitliefert
- Mitgelieferte Kabel erfüllen ihren Zweck, sehen aber nicht so schön aus
- Lautsprechanschlüsse könnten etwas wertiger ausfallen 
- USB-Funktion im Vergleich zum Pioneer umständlicher, aber CD wird sowieso mehr gehört
- Keine Angaben darüber, welche Frequenzen der Subwooferausgang ausgibt
- Radio ist okay, wird aber selten genutzt
- Timer und Sleepfunktion werden nicht genutzt, daher keine Aussage
- Keine Einmessfunktion wie der Pioneer, daher gleich die Lautsprecher optimal aufstellen!

Insgesamt bekommt man mit den kleinen Onkyo Komponenten eine großartige Stereolösung die nur wenig Platz beansprucht, dazu noch sehr gut verarbeitet ist und gut aussieht. Zumindest in der Farbe Silber, wie die schwarze in echt aussieht weiß ich nicht. 






Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Stefan F. schrieb am 23.02.2012 19:39
Einfach Onkyo eben
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Sehr gute Qualität in Klang und Verarbeitung ohne überflüssigen Schnickschnack.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 03.02.2012 12:30
Sehr gute Kompakt-Stereoanlage
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Habe das Gerät einige Wochen in Betrieb und bin vollauf zufrieden.
Die Anschlüsse am Gerät sind für mich vollständig vorhanden, die sonstige Ausstattung ist der Gerätegröße angemessen
(ich bin allerdings kein Fachmann), Hervorgehoben der USB-Anschluss an der Frontseite.
Negativ finde ich nur die kleinen Bedienungsstifte an der Frontseite des Receivers - im Gegensatz zum Lautstärken-Drehknopf  (übergroß). Die Bedienungsanleitung könnte evtl. z.T. umfangreicher bzw. genauer  sein. Mir fehlt auch die  Bedienungssprache "deutsch" im Gerät.


Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Klaus M. schrieb am 31.01.2012 12:25
Eine hervorragende Anlage, die mit guten Lautsprechern wesentlich teurere Anlagen in den Schatten stellt.
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Über die hervorragende Verarbeitung, bis hin zur einfachen Bedienung (abgesehen von der nervigen Radioeinstellung) ist die Anlage jeden Cent Wert. Zu dem ist die Anlage bei HiFi-Regler die günstigste im Netz.
Ich wollte eigentlich eine Yamaha Anlage kaufen, bin nun aber froh, mich für die Onkyo PHA-1045 entschieden zu haben.
Über einzelne Details von Klang und Sound ist jeder wohl anderer Meinung, deshalb von hier aus keine schlauen Ergüsse. Einfach nur der Rat: Kaufen, es lohnt sich.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Günter S. schrieb am 27.01.2012 12:34
Klein und fein
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Schicke kleine Anlage mit gutem Klang und einfacher Bedienung. Verstärker schaltet bei Wiedergabe über Eingang Line1 nach ca. 2 Stunden ab. Ausschaltautomatik ausschalten hilft.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 19.09.2011 19:58
1A Gerät
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Tolles Gerät mit super Klang, exzellente Verarbeitung und gutes USB-Feature...

Mit hochwertigen LS nochmal eine Klasse besser...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

15 von 17 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 23.05.2011 12:51
Edel-Mini, mit dem Zeug zur Legende
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Besitze die Onkyo PHA 1045 nun seit nunmehr 8 Monaten, und bin restlos begeistert!- excellenter Klang, hochwerige Verarbeitung in edlem Finish und die vielfälltigen Anschlussmöglichkeiten (inkl. USB-Anschluss, Subwooferausgang und Phono MM), lassen keine Wünsche offen, und machen die Anlage auch für "neue Medien" kompatibel- hier wurde rundum mitgedacht, typisch Onkyo eben.
Endgültig kann die PHA 1045 überzeugen, sobald sie klanglich in Aktion tritt: Geradezu leichtfüßig, luftig und dennoch präzise und detailreich spielt sich Onkyo`s "Kleine" durch praktisch alle Musikrichtungen, und besonders in den Bereichen Pop/Rock, Jazz und Klassik zeigt sie eindrucksvoll die ganze Erfahrung von Onkyo im Bau hochwertiger Hifi-Komponenten, und verweist damit alle von mir bislang gehörten Konkurenzprodukte mit Abstand auf die Plätze.
Die Anlage wurde von mir im Zuge eines Umzuges angeschafft, mit dem Hintergrund, auf kleinere, optisch dezentere Komponenten umsteigen zu wollen- da ich anspruchsvoller Hifiliebhaber mit musischer Ausbildung und sensiblem und geschultem Gehör bin, kein leichter Schritt, der aber mit dem Kauf der Onkyo PHA 1045 (gemessen an deren Größe und Preis) eindrucksvoll gelungen ist- zumal vorher edelste Komponente (Harman HK 6800, Boxen Quadral Aurum Serie ect:) das Wohnzimmer schmückten, und so die Messlatte bei mir deshalb ziemlich hoch lag.
Dennoch gelang dem Mini von Onkyo der perfekte Schachzug, aufgrund der üppigen Leistungsreserven sogar an meinen bisehr genutzten Quadral Aurum 7 klanglich anspruchsvoll und detailreich überzeugen zu können, wenngleich die PHA 1045 ohne zusätzliche Unterstützung  im Bassbereich hier natürlich ihre Grenzen des Machbaren erreicht. Deshalb mein Tipp: der unbedingte Zukauf eines hochwertigen Subwoofers (z.B. Nubert "nujubileé AW 35), der im Tieftonbereich genügend Feuer und Präzission liefert, gleichzeitig den Verstärker der Anlage entlastet, und damit im Klang einen Detailreichtum und eine Spielfreude bei der Onkyo PHA 1045 freisetzt, wie sie oft von weitaus größeren Anlagen nicht erreicht werden- hierzu sollte auch die Kontaktaufnahme zwischen Receiver und Lautsprechern durch die Anschaffung hochwertiger Kabel und Steckverbindungen (Bananen-/ bzw. Kabelschuhe), wie sie etwa Oehlbach bietet (von mir favorisiert) unbedingt berücksichtigt werden, dass das Gesamtergebnis in sich stimmig werden kann.
Der Umgang mit den Komponenten an sich gestaltet sich problemlos und selbsterklärend, die Fernbedienung erlaubt die Steurung aller relevanten Funktionen der Anlage (inkl. iPod-Steurung), wenngleich auch die eher billige Anmutung in einfachem Kunststoff nicht so recht zur hochwertigen Qualität der Anlage passen mag.
Mein Fazit: Mit der PHA 1045 bietet Onkyo eine Anlage im "Mikrosektor" an (die neben ihrem Preis, der zweifelsohne als Geheimtipp gelten darf)- das richtige, hochwertige Zusatzequipment  ( Verkabelung, Lautsprecher, Subwoofer) vorausgesetzt- hochwertigen Standard-Hifi-Komponenten in nichts nachsteht. Selbst das geschulte Ohr vermag sie so auch nach 8 Monaten noch regelmäßig zu verblüffen, und zeigt, dass optische Größe excellenten Klang keineswegs ausschließen muß, wenn Entwicklungsingenieure mit Herz und Liebe zur Musik bei der Sache sind- mein Kompliment an Onkyo!
DESHALB: VOLLE KAUFEMPFEHLUNG !!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Thomas K. schrieb am 05.01.2011 17:05
Hervorragende Midi Anlage, eine die ich schon immer suchte!
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Hier stimmt einfach alles!
Die Größe, Bauform, Bedienungsfreundlichkeit und Klang.
Würde mir diese Anlage immer wieder kaufen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

14 von 14 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Christian T. schrieb am 14.12.2010 11:08
Kleine + feine Anlage
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung

Ich habe lange nach einer Anlage gesucht, die in einem Wohnzimmerregal Platz findet (max 14 cm hoch und 55 cm breit) und bei der i-Geräte von Apple angeschlossen werden können. Bei vielen Geräten ist zwar eine feste Docking-Station vorgesehen, die befindet sich aber auf der Oberseite des Gerätes, was bei der gegebenen Regalhöhe für mich ungeeignet war.
Onky bietet mit der PHA 1045 die Möglichkeit iPhone, iPad und iPod Nano über das normale USB-Kabel vorne am Gehäuse zu verbinden und die Geräte über die mitgelieferte Fernbedienung zu steuern. Super!
CD-Spieler, Bedienung der Anlage und Fernbedienung sind gut, wobei ich aus dem Vergleichen keine Wissenschaft gemacht habe. Wichtiges Argument fürs Wohnzimmer: die Anlage sieht super aus und erfüllt den WAF-Faktor zu 98%. 100% gäbe es, wenn die Stand-Füße nicht 1,5 cm hoch wären.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...