Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Onkyo TX-NR 3008

9.2-Kanal-AV-Surround-Heimnetzwerk-Receiver
Auspackgerät in einwandfreiem Zustand

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne niemand
4 Sterne 1 Kunde
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 1 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

13 von 17 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Kantan Solution G. schrieb am 21.01.2011 10:55
Top Receiver für den Preis
Vorab: ich bin kein Hardcore-Heimkino-Freak. Ich schaue sehr gerne Filme, höre gerne Musik (kann auch mal ein Stream oder sogar Radio sein) und spiele ab und zu PS3 oder Wii.
Über die Bild- oder Tonqualität wird in Heimkinoforen immer kontrovers diskutiert, deshalb enthalte ich mich hier. Wahrscheinlich ist es letztendlich doch Geschmackssache.
Außerdem betreibe ich nur ein kleines Lautsprecherset (7.1), kann also den Onkyo auch nicht ans Limit spielen. Aber so oder so, ab 85% ist es im Wohnzimmer so laut, dass man nicht weiter aufdrehen kann...

Was gefällt mir gut?
- Damit hab ich gar nicht gerechnet, deshalb bin ich um so angenehmer überrascht: Wenn man über den ARC HDMI Kanal des Fernsehers geht und die Steuerung über HDMI aktiviert, dann checkt der Panasonic TV, wenn man den Receiver anmacht und schaltet den Ton auf den HDMI Ausgang. Die Fernbedienung vom Fernseher kann dann die Lautstärke am Receiver umschalten (über HDMI sagt das der Fernseher dem Receiver) und der Receiver schaltet auch sofort nach dem Einschalten auf den TV Eingang. So kann auch meine Frau den Receiver beim Fernsehschauen nutzen, ohne tausende Einstellungen und Knöpfe drücken zu müssen.
- Klangmodus "All Channel Stereo": Beim alten Receiver gab es sowas nicht, entweder hatte man Stereo oder ProLogic. Ergebnis: Wenn man ne Party macht, dann hat man entweder nur 2 Lautsprecher am laufen, oder aber ProLogic, wo zumindest die Hinteren ja quasi nicht benutzt werden. Beim All Channel Stereo hat man im Raum aber sofort einen satten sound auch allen Lautsprechern. Ich finde das Klangbild sehr gut.

Was stört mich?
- Die Namensgebung der Eingangskanäle kann ich nicht nachvollziehen:
BD/DVD, VCR/DVR, CBL/SAT, GAME, PC, AUX, TAPE, TUNER, TV/CD, PHONO, PORT, USB/NET.
Ein paar Kanäle sind ja noch logisch, z.B. Tuner. Aber ich benutze weder VCR noch CBL/SAT noch TAPE noch PHONO. Dafür hab ich eine Wii, eine PS3 und eine alte XBOX. Ich persönlich fände es besser, neben den Standardkanälen einfach Input 1, 2, 3, etc. zu vergeben. Aber das ist wohl Ansichtssache.
- In der Weboberfläche kann ich nicht wirklich viel einstellen. Die Internet-Radios halt, aber da könnte man noch mehr machen.
- Das Overlay, bzw. generell die Bildausgabe des Receivers (ich meine NUR das Menü, das er selbst rendert, nicht das Videosignal, das er weiterreicht) ist langsam und hängt hinterher. Beispiel: Wenn ich die Lautstärke ändere, dann sehe ich das am Display des Receivers sofort, aber die Anzeige am Fernseher (natürlich nur, wenn der Fernseher auf AV steht) hängt einige Zeit nach. Das nervt schon etwas.


Aber alles in allem ein super Gerät! Kann man durchaus empfehlen.

Achja: ich habe das Gerät in Silber. Ich persönliche finde, es sieht ziemlich edel aus.

Viel Spass beim Shoppen!
Florian
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...