Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Onkyo TX-RZ1100

9.2 A/V-Netzwerk-Receiver

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 2 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 2 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Robin schrieb am 04.04.2017 23:03
Powerhouse unter den AV Recivern
Detailwertungen
Ausstattung
Klang Film
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Klang Musik
Skalierung
Schon beim Auspacken war so dieser gewissen Boliden Flair in der Luft das Gerät hat Extreme ausmaße und ein Ordentliches Gewicht ! Die Haptik ist zwar Ganz OK aber Preisklassen gerecht finde ich sie leider nicht mehr Yamaha RX A3060 ist etwas Hochwertiger verarbeitet , die Frontplatte ist natürlich in der 2000euro Klasse in aluminium gehalten die Frontklappe ist sehr Dickwandig und besitzt aber leider eine nicht ganz presklassen gerechte Mechanik . der Drehregler der LautstärkeistHaptisch ganz Gut und drehtsich Satt , leider sind die beiden kleineren (Linken) Regler für DSP Programm/Tone in Plastik gehalten und rasten nicht ganz perfekt ein ! an anschlüssen hat der RZ1100 beinahe alles zu bieten was sich ein Heimkino Herz wünschen kann , was ich aber vermisse da es eigentlich ein Pioneer Reciver ist wie schon seit den etwas älteren SC LX Modelen , ist der USB DAC ansonsten 11 LS Anschlussbuchsen samt Kurzschlussschutz , analoge wie Digitale eingänge Bild sowie Ton seitig vorhanden .... Und ein 9.2 Pre Out für alle Kanäle sowie für Zone 2 und 3 ! Zu denMultiZonenkomme ich nun , diese sind neuerdings sogar mit Digital input Betriebsfähig da jeder der Zone einen eigenen DA Wandler von AKM besitzt mit 192Kh/24Bit ! Menüs wie einrichtungsassistent sind Herrvoragend und sprechen optisch auf eine sehr Moderne Art an , die ACCU EQ enmessung agiert seit der Generation 2016 auf einem sehr guten Niveu , würde es dem Audyssey Xt32 sogar inzwischen Vorziehen , zu Yamahas YPAO und Pioneers MCACC fehlt jedoch noch etwas ! Die einmessung war sauber und Korrekt ich zog es vor den Frequenzgang zu Optimieren diesen hat dann ACCU EQ nur Leicht verändert was der Neutralität sehr zu Gute Kommt ! Kommen wir Nun zu dem wichtigsten eines jeden Verstärkers ! Der KLANG Hier könnte ich nun einen ganzen Roman schreiben aber hier würde jeder sofort den anschluss verlieren deshalb Halte ich mich Kurz . DER RZ1100 ist der Dynamiker schlechthin er Detaliert sehr Sauber in jedem Frequenzgang spielt den Bass so Präzise das man sich fragen Muss b man Hier denn wirklich einen AV reciver stehen hat oder einen 2000 Euro Stereo Verstärker , die Mtten sind Lebendig und die Höhen sind sehr Detaliert und Kontorrirungsgenau selbst bei geringen Pegeln kommt hier alles zum vorschein ich habe Musik teils mit neuen Ohren gehört töne die mir bisher absolut fremd waren sind zum vorschein gekommen ! Und im Direkten vergleich Spielt er Klanglich sogar BESSER als ein YAMAHA AX 1050 Stereo verstärker der dammals als echtes HIGHEND gerät in der Consumer Klasse gehandelt wurde ! Pegelfestigkeit und Dynamik sind über jeden zweifel erhaben , der Yamaha Bot dann noch ertwas mehr Pegelfestigkeit als der Onkyo aber Hier bewegt man sich in Regionen die kein Mensch seinen Nachbarn antun wird und sollte !Getestet wurde dasganze an HECO Celan XT 701 Standlautsprechern Filme sowie Musik Beherrscht der RZ1100 Preisklassen relevant besserals kein anderer mitbestreiter der 2000Euro Klasse , Sogar der RZ900 den ich ebenfalls zwar nicht an meinen LS gehört habe konnte diese Detalierung und Dynamik aufbieten ! Die Video Sektion kann 1080 auf 4K Hoch-Skalieren für mehr reichte es dann aber nicht mehr , dieses feature nutzen sicher sowieso die allerwenigsten , daher wurde auf eine noch bessere Video einheit offensichtlich Verzichtet ! das abschliessende FAZIT ! ENORM Klangstarker AV Reciver der Sowohl Stereo wie Filmton wiedergabe Perfekt Umsetzen kann , Zu erwähnen sind hier noch das er eine Potente Digital/analog Wandler Schaltung die sich kurz VLSC nennt sowie neuste sehr Leistungsstarke DA Wandler von ashai kasei besitzt , 3 Stück für die Hauptzonesowie 2 für die Nebenzonen ! Für aktuell unter 2000Euro Bietet ONKYO hier ein Unschlagbares Gerät
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Py schrieb am 13.03.2017 23:09
Preiswerter Bolide
Detailwertungen
Ausstattung
Klang Film
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Klang Musik
Skalierung
Glasklar, bassgewaltig und vielTechnik fürs Geld. Ästheteten mögen etwas entäuscht sein, da im High-End Bereich optisch und haptisch sicher mehr möglich ist. Auch das Display und die Bedienung ist Onkyo-typisch fast schon schrullig. Wer aber vor allem hört - sowohl Kino als auch Musik - wird sicher sehr, sehr zufrieden sein. Atmos habe ich noch nicht getestet. Die Einrichtung verlief nicht ganz problemlos, was wohl eher an meinem Rechner als am Receiver lag (Gerätemanager im Auge behalten). Eine Zumutung - sogar ein Rückschritt - ist die gedruckte Bedienungsanleitung (auch die, die Online verfügbar ist). Die Integration ins Netzwerk zusammen mit App und TV ist dagegen gelungen. Alle Einstellungen sind -zumindest wenn man etwas Erfahrung mitOnkyo hat- logisch aufgebaut. Das Onkyo-Audyssey liefert eine gute Grundeinstellung, die man seinem Geschmack entsprechend anpassen kann. Dem Spieltrieb sind keine Grenzen gesetzt. Ein bisschen mehr Feinschliff am "Look and Feel" würden dem Gerät und dem Markenauftritt von Onkyo insgesamt gut tun. Ich wünsche mir, dass Onkyo durch sorgfältige Updates das Gerät aktuell hält. Onkyo ist nicht Apple und der rz1100 kein Iphone. Trotzdem oder gerade deshalb bin ich mit dem Kauf sehr zufrieden. Der Receiver ist jeden Cent wert.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...