Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Panasonic DMP-BDT310EG

Full HD 3D Blu-ray Disc Player
Auf Wunsch inklusive GRATIS Codefree-Schaltung für DVD

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 3 Kunden
4 Sterne 1 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne 1 Kunden
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 5 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

17 von 21 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 25.08.2011 23:41
Kein NTFS, Sehr laut
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Navigation
Betriebsgeräusch
Ausstattung
Verarbeitung
Preis / Leistung

Was Bild und Ton angeht ein guter Player. Der Preis spricht ja auch für sich.
ABER: Ich sitze 4,5m vom Player entfernt und höre nicht nur beim Einlesen Geräuche (das ist ja eigentlich egal) sondern während der Film läuft ein penetrantes Brummen. Ununterbrochen. Bei selbstgebrannten DVD extrem laut. Bei BD nicht so laut aber definitv sehr störend.

Weiterer massiver Nachteil: (Hallo Panasonic.... wir schreiben das Jahr 2011), soll heißen: Das über USB oder WLAN anschließbare externe Speichermedium sowie die Speicherkarte MÜSSEN im FAT32 Format formatiert werden. Das bedeutet, keine Dateien die über 4 GB groß sind sind möglich. Für gestreamte Filme oder ähnliches also nicht brauchbar.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

6 von 8 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Udo K. schrieb am 02.08.2011 13:15
Empfehlenswert
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Bild / Klang
Einlesezeit Blu-ray
Ausstattung
Bildqualität
Navigation
Verarbeitung
Betriebsgeräusch
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung

Meinen Panasonic DMP-BD80 muß ich aber behalten, weil der DMP-BDT310EG keine DVD-RAM abspielt.. Immerhin besitze ich über 300 bespielte DVD-RAM. 3D ist für mich nebensächlich, da ich nach diversen Tests festgestellt habe, dass für mich als Brillenträger nur 3D ohne Brille in Frage kommen wird.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 8 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Carlo B. schrieb am 04.06.2011 18:36
Gutes Gerät mit vielen (zu vielen?) Funktionen

Gutes Bild aber 3D noch nicht getestet da noch kein 3D Medium vorhanden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

6 von 8 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Volker S. schrieb am 29.04.2011 17:47
Absolut zu empfehlen - hoffentlich sehr lange!
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Bild / Klang
Einlesezeit Blu-ray
Ausstattung
Bildqualität
Navigation
Verarbeitung
Betriebsgeräusch
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Liebe High Ender
bzw. die, die es werden wollen.

Es ist schon toll was man z. Z. für unter 300,- € bekommen kann. Bitte ein High Speed Kabel für 3D benutzen und den "alten AV-Verstärker/Receiver (1.3 - natürlich aber mit den neuen Tonformaten) über den zweiten HDMI Ausgang mit einem hochwertigen Kabel verbinden. Wenn man dann noch einen neuen 3D Plasma oder LCD (LED) - je größer, je besser - hat... was ist Kino???
PS: Zuhause kann wesentlich besser sein!!! Live-Konzerte: kein langes Anstehen, super Platzierung, Getränke, selbst der Gang zur Toilette liegt mit Pausentaste drin.

Noch ein Tipp am Rande: immer schön spielen, probieren und hin und wieder auch mal in die Bedienungsanleitung schauen!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

20 von 23 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Martin A. schrieb am 08.04.2011 16:23
ausgewogenes Gerät zum fairen Preis
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Bild / Klang
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Ausstattung
Navigation
Verarbeitung
Betriebsgeräusch
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung

Das Gerät kam ohne Ankündigung an (dafür kann PANASONIC aber nichts)! Beim Auspacken suchte ich die Blu-ray Avatar 3D vergeblich, ebenso nach Hinweisen wie ich zu der zugesagten Disc komme (über die Hompage www.panasonic.de stolperte ich dann irgend wann drüber).

Das Anschließen verlief problemlos, bis auf die Tatsache, dass der erste HDMI-Anschluß an den ARC des Fernsehers angeschloßen werden muss. Der zweite HDMI-Ausgang ist dann mit dem AVR am normalen HDMI zu verbinden. Wer sein Gerät intuitiv anschließt hat also schlechte Karten. Vorteil der beiden HDMI-Ausgänge ist, dass ich meine Serien nun ohne AVR anschauen kann, da die meisten eh nur im 2-Kanalton in die Geschäfte kommen.

Ansonsten funktioniert alles problemlos. Eine e-Mail, dass AVATAR 3D innerhalb der nächsten 14 Tage per Post geliefert wird ist von PANASONIC auch schon da.

Mangels direkter Vergleichsmöglichkeiten bleibt festzuhalten, dass sowohl von der Bauform als auch der Qualität mit meinem Samsung kein gravierender Unterschied festzustellen ist. Subjektiv glaube ich, dass der Panasonic die schnellere Einleszeit hat.

Fazit: durchaus empfehlenswert

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...