Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Panasonic DMP-BDT500EG

Blu-ray-Player
Letztes Gerät - inkl. Codefree-Schaltung!

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 14 Kunden
4 Sterne 1 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 15 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Anonym schrieb am 27.03.2015 12:48
Sehr guter BD-Player
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Bild / Klang
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Ausstattung
Navigation
Betriebsgeräusch
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Der Player ist solide verarbeitet und überzeugt durch sein schnelles Einlesen der Bluray. Sein Betriebsgeräusch ist sehr leise im Vergelich zu meinem älteren Panasonic Panasonic DMP-BD65EG-S. Vor allem die verschiedenen Videoformate, die er verarbeiten kann, sind interessant. Gut an das Touchpad muss man sich gewöhenen, aber man hat die Möglichkeit über die Keytaste sich ein Bedienkreuz anzeigen zu lassen. Rundum finde ich den Player sehr gut.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Ulf B. schrieb am 13.12.2014 14:32
Perfekt
 Den anderen Rezensionen möchte ich mich anschliessen. Ich betreibe den Player mit einem BOSE solo 15: wer kein Surround benötigt, dafür aber alle Vorteile, die der Player bietet, erhält hier bestes Preis-Leistungsverhältnis
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Arnd S. schrieb am 19.10.2014 14:25
guter BR und codefree DVD Player
Verbinden der Fernbedienung mit dem Panasonic TV über Viera-Link funktioniert einwandfrei

Abspielen von nordamerikanischen original DVDs problemlos

tolles Bild bei BlueRay, gute Einlesezeiten, sehr leise, fairer Preis
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Thomas F. schrieb am 25.02.2014 16:47
Hervorragender Blu-ray-Player
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Navigation
Betriebsgeräusch
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Preis / Leistung
Der Panasonic DMP-BDT500EG hält was der Hersteller verspricht und was ich erwartet habe. Die Bedienung ist sehr gut und einfach. Ich habe mir noch die Panasonic-Blu-ray Remote 2012 App auf mein Apple iPad geladen, was die Fernbedienung weiter vereinfacht. Die Optik in schwarz/silber ist hervorragend. Ich kann den Player ohne Einschränkung weiterempfehlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 11.02.2014 18:14
Exzellenter Blu Ray Player, Fernbedienung nicht so gut.
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Navigation
Betriebsgeräusch
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Preis / Leistung
Über das Gerät gibt es nichts weiter zu sagen, es wurde schon in den vorhergehenden Bewertungen ausreichend beschrieben: einfach exzellent. Einziges Manko ist die Fernbedienung mit dem Touchpad, träge, sehr ungenau, häufige Fehleingaben, besonders im Dunklen (Beamershow). Um dieses zu umgehen, ein Tipp: Im Audiovisiontest, die Tester hatten wohl auch damit ihre Probleme, wurde auf die Fernbedienung des Vorgängermodells hingewiesen, dort ist noch das Coursorkreuz mit Tasten vorhanden. Für 15-20 EUR bestellbar mit der Modellbezeichnung: N2QAYB 000 576. Funktioniert einwandfrei, ist aber nicht ganz identisch mit der vom 500er, aber man hat ja noch zusätzlich die aktuelle FB.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Matthias S. schrieb am 15.12.2013 16:51
Ein genialer Player
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Navigation
Betriebsgeräusch
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Preis / Leistung
Die normale Einlesezeit ist nicht überragend, aber für mich o.k. Die beigefügte Fernbedienung mit Touchfeld ist genial. Insgesamt ein sehr hochwertiges Gerät!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Peter A. schrieb am 01.07.2013 22:08
Perfekter player mit nerviger Touchpad Fernbedienung
 Bis auf das Touch padbei der Fernbedienung, hätte ich nichts auszusetzen.Das kann aber ganz schön nervig sein. 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Ingo D. schrieb am 21.06.2013 18:10
Top Blu-Ray Player mit tadelloser Bildqualität
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Navigation
Betriebsgeräusch
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Preis / Leistung
Ein Blu-Ray-Player der Spitzenklasse und ist sein Geld wert. Die Verarbeitung sowie Bildqualität sind top und haben mich positiv überrascht. Auch der Ton ist super. Alles in allem sehr zu empfehlen!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Frank K. schrieb am 21.04.2013 16:25
Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis.
Das Geräte wurde mir vom HiFi-Regler Team empfohlen. 
Auspacken, anschließen, einschalten, Sprache und WIFI einstellen, fertig.
Extrem schnelle Einlesezeit. Keine wahrnehmbaren Laufwerksgeräusche.
Kurz...ich bin begeistert...Vielen Dank für den Tipp.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 15.02.2013 11:54
super Bilder liest alle Fomate
da ist eindlich mal ein Player der ein wirklich gutes Bild liefertalle Formate abspielt nicht so wie der Denon der nur gut ausieht und mehr nicht.
Ok er ist meistens aus Plastic und die Fernbedienung ist gewöhnungsbedürftig aber wass soll man zu diesem Preis auch erwarten.
sehr zu Empfehlen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Joerg D. schrieb am 04.01.2013 12:04
Bildqualität Sehr GUT , Bedienung OK !!!
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Navigation
Betriebsgeräusch
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Preis / Leistung
 
Habe den Player jetzt direkt mit der PS3 verglichen.   Er kann im Bereich Bild und Ton punkten. Narürlich sind die Einstellmöglichkeiten bei diesem Gerät deutlich besser vorhanden als bei der PS3.

Aber es handelt sich um in meinen Augen im Bild und Ton  um eine Verbesserung von Max. 5 - 10 % also Welten
liegen dort keine mehr zwischen.

Guter Player mit vielen   Einstellmöglichkeiten. 


Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

7 von 9 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Michael B. schrieb am 06.10.2012 12:34
Top Gerät mit kleinem Manko
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Navigation
Betriebsgeräusch
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Preis / Leistung
Alles in allem ist das Gerät auf jeden Fall sein Geld mehr als wert,die Bildqualität ist Überragend dank seines zweiten HDMI Ausgangs ist der Ton Bombastisch wenn man ihn über einen AV Receiver 5.1 oder 7.1 Anlage anschließt.Das einzige Manko ist für mich die Fernbedienung,diese ist sehr gewöhnungsbedürftig da kein Steuerkreuz mehr vorhanden ist,sondern dafür das Touchpad da vertippt man sich sehr leicht.Auch von der größe her ist  die Fernbedienung Monströs gegenüber den alten von Panasonic,ich denke mal nach einer gewissen Eingewöhnunszeit kommt man aber auch damit klar.Für mich ist das Gerät eine klare Kaufempfehlung.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 27.07.2012 23:42
Sehr empfehlenswert ist dieser Blu-ray-Player
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Navigation
Betriebsgeräusch
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Preis / Leistung
Dies ist ein Blu-ray-Player der Spitzenklasse. Dieser Player spielt einfach alles ab.
Er ist sehr empfehlenswert.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 20 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Tomasz G. schrieb am 04.05.2012 11:02
Einfach klasse !
Super player, bild und ton einfach klasse !!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

33 von 41 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 03.05.2012 16:08
hochwertiger player - überdurchschnittlich gut
Detailwertungen
Startzeit aus Standby
Einlesezeit Blu-ray
Bildqualität
Navigation
Betriebsgeräusch
Ausstattung
Bedienung
Verarbeitung
Preis / Leistung

Der Player ist seit sechs Tagen in meinem Besitz und ersetzt einen zwei(!) Jahre alten Pioneer BDP-51FD Player.
Im Gegenzug ist der Panasonic DMP-BD 500 ebenso hochwertig verarbeitet, setzt aber diesbezüglich andere Akzente.

Der DMP-BD500 hat zwar auch vier Füße, schaut man sich diese aber genauer an, sind sie nur als lächerliche Flundern zu bezeichnen  (was man auf dem Bild nicht richtig erkennen kann).
Der Panasonic ist lüfterlos und  wirklich relativ geräuscharm. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, die Cinchbuchsen sind nicht nur vergoldet, sondern auch als hochwertig zu bezeichnen.
Das Display ist diskret leuchtarm, auch im abgedunkeltem Raum. Abschalten läßt sich es nicht.
Die Schublade und Display liegt hinter einer Klappe, die sich automatisch öffnet und ebenso schliesst. Per Hand kann man sie auch auf- und zuklappen.

Die Fernbedienung hat neuerdings ein sog. Touchpad, was sich evtl. als ziemlich nervig bezüglich des Scrollen (Fehlbedienung) erweisen könnte, hat aber gleichzeitig mehr Tastenfunktionen als die andere FB des 320EG.
Andrerseits läßt sich mit dem Touchpad im dunkeln gut scollen.
Ein zusätzlich wählbar abschaltbares Steuerkreuz wäre sehr empfehlenswert gewesen.
Das OSD ist gut verständlich, läßt sich intuitiv gut bedienen, ohne (beigelegte) deutsche BDAnleitung.

Der Player besitzt zwei HDMI Ausgänge, zwecks wenn man einen AVR mit HDMI 1.3 besitzt und trotzdem mit einem 3D TV HD-Ton hören möchte. Trifft auf mich zu.
Die Anleitung zum schalten der HDMI Ausgänge ist in der BDA und im Player Setup ohne Schwierigkeiten gut erklärt und sollte keine Probleme aufwerfen.
Die Verbindung per verschlüsseltem WLAN funktioniert einandfrei.
In den Bildeinstellungen gibt es ein Menge, die ich aber bis jetzt nicht probiert habe.
3D Bildwiedergabe habe ich keine Mängel feststellen können.
Das 2D Bild über einen 55Zoll Sony TV ist scharf, farbenfroh und knackig.
Einen 1.1 Bildvergleich mit dem Pioneer BD-Player habe ich nicht vorgenommen, da er aus dem Bestand rausgenommen wurde, es wenig Sinn gemacht hätte hier einen Vergleich zu ziehen.
Tonal ist der Panasonic im Vergleich zum Pioneer, ebenfalls subjektiv, weniger kräftig in den Mitten, eher ist er feiner ziseliert , haut im Bassbereich aber kräftig hin, ist in keinem Fall als schlechter zu bezeichnen. Obwohl die eigentliche Tonumwandlung per HDMI im AVR geschieht.
Klang Einstellungen  für die CD(Stichwort "Röhrenklang") hab ich bisher nicht ausprobiert.

Funktionen per Netzwerkfähigkeiten habe ich nicht probiert.
Multimedial hat er vieles an Schnickschnack per Apps zu bieten. Highlight dort für mich sind die Neuvorstellungen von Filmen bis Ende des Jahres. Leider gibt es keine Trailer in 3D, wie es z.B. Sony bei den Smart-TVs in seinem Multimedia Bereich anbietet.
maxdome als App fehlt bisher ebenfalls.

Der Player war bei Überprüfung für Updates auf dem aktuellsten Stand.

Fazit: der Player ist mit knapp 400€uro etwas teurer, als der untere Preisbereich. Dafür ist er innen wie aussen wertiger verarbeitet.
Bedenkt man jedoch, was Blu-ray Player noch vor zwei bis drei Jahren gekostet haben und was  heutige Player an Mehrwertnutzen bieten, geht der Preis also absolut in Ordnung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentare ausblenden
Kommentar von Michael am 04.05.2012 10:44:

Interessant wäre echt der direkte Vergleich mit dem Pioneer gewesen, da er laut Video deutlichst besser abgeschnitten hat in Sachen Bild als die Flagschiffe von Pioneer Denon etc. was ich mir für 400€ ehrlich gesagt nicht erklären kann.

Kommentar von Frank am 07.05.2012 11:12:

O.g. Player von Pioneer ist nicht das aktuelle Gerät, sondern der schon ältere BD-Player, deshalb kein Vergleich.
Nachdem der Player mehrere Tage am Netz hing, sozusagen mit Strom eingespielt u. versorgt war, kann man sagen, dass der Panasonic volle Dynamik auf allen Kanälen besitzt. Finde die Mitten beim o.g. Pioneer (51)Player etwas kräftiger, auch hinten in den Surrounds.
Der Panasonic 500 fetzt mehr in der Dynamik und im Bassbereich langt er kräftiger zu, obwohl der Ton über HDMI im AVR (Pioneer 83) gewandelt wird. Angeschlossen per separatem jeweils 100€ Netzkabeln an Supra Netzleiste.

Kommentar von Diddi am 31.10.2014 19:31:

Kann in allen Punkten nur zustimmen,nachdem ich Jahrelang im Bereich Filmplayer nur auf die Marke Philips setzte,diese Geräte waren zwar gut ,aber leider sehr Kurz haltbar.
Aber dieses Gerät topt alles was ich so kenne und ist auch in der Handhabung sehr einfach .