Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Panasonic TX-58AXW804

4K-UltraHD-3D-TV
inkl. Garantieverlängerung auf 5 Jahre - GRATIS

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 6 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne 1 Kunden
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 7 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

3 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Christoph schrieb am 03.02.2015 21:49
Ein gute Wahl
Detailwertungen
Bild
Ton
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Empfang
Preis / Leistung

Erst einmal ein großes Lob an Hifi-Regler für den Service den sie dem Kunden bietet. Es hat alles super geklappt. Nachdem ich ein defektes TV den Samsung UE55HU7590 erhalten hatte, bekam ich das Konkurrenzprodukt Panasonic TX-58AXW804, da sich die Ersatzlieferung vom Samsung UE55HU7590 aufgrund Lieferschwierigkeiten zu lange hingezogen hätte. Noch einmal besten Dank für die gute Betreuung bei diesem nicht ganz so einfachen Fall.

Im Vergleich hat der Panasonic TX-58AXW804 beim SAT SDTV Signal ein weicheres Bild wobei der Samsung UE55HU7590 dabei etwas schärfer wirkt.

Der Farbton ist beim Panasonic TX-58AXW804 ist insgesamt etwas natürlicher als beim Samsung UE55HU7590 der meiner Meinung nach schon etwas zu kräftig erscheint. Aber alles kann man ja bei Beiden seinen Bedürfnissen anpassen.

Beim SAT HDTV Signal und Wiedergabe einer Blu Ray Disc spielen beide TV ihre Stärken aus. Aus der Nähe betrachtet kommt dort mit dem hochskaliertem Bild kein Standard Full-HD TV mit.

Über SAT konnte ich den Ultra HD Demokanal von Astra auf dem Samsung UE55HU7590 betrachten und war sehr erstaunt wie scharf die Wiedergabe selbst aus kürzester Distanz war. Hier wäre sogar eine größere Bildschirmdiagonale sinnvoll wenn da nicht die bestehenden SAT-Signale wäre.  Wird wohl noch Jahre dauern bis Ultra HD Signale zum Standard werden und dies bestimmt nicht kostenlos. Der Panasonic TX-58AXW804 kann den Ultra HD Demokanal von Astra nicht wiedergeben hat dafür jedoch einen Display Port Anschluss.

Die Bedienoberfläche vom Samsung UE55HU7590 wirkt für mich moderner und macht einen sehr guten Eindruck. Der Panasonic TX-58AXW804 hingegen hat eine sehr einfach gestaltete Bedienoberfläche die jedoch auch sehr schnell zu handhaben ist. Eine Sendersortierung der Favoriten geht hier wirklich ohne Probleme.

Der Sound vom Samsung UE55HU7590 ist so flach wie der Fernseher selbst. Wo sollen erfahrungsgemäß auch tiefe Töne ohne Volumen herausgezaubert werden. Das sieht beim Panasonic TX-58AXW804 schon etwas besser aus. Aber große Lautstärken sind auch hier nicht möglich.

Bei dem seitlichen Betrachtungswinkel sind mir bei beiden Fernsehern als Leihe nichts Negatives aufgefallen. Ich habe jedoch von Anfang an diesbezüglich die Curved-Fernseher ausgeschlossen, da wir bei uns zu Hause nicht allein davor sitzen sondern in der Regel immer mit mehreren Personen. Also habe ich hier bei den Curved-Fernsehern jedoch als Leihe schon Bedenken.

Aus heutiger Sicht habe ich mit dem Panasonic TX-58AXW804 eine gute Wahl getroffen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Robert S. schrieb am 03.10.2014 10:50
Alles bestens
gute telefonische Beratung, problemlose Bestellung, schnelle Bearbeitung und Lieferung. Abstimmung mit Lieferung sehr gut.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

3 von 9 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 24.08.2014 06:03
kein UHD Bild über Sat
obwohl der TV ja HEVC kann, wird bei mir das Bild der UHD Testsender über Astra und Hotbird nicht wieder gegeben. Signal und Ton ist da, aber "kein Video". Laut Info von Panasonic kann der TV das auch nicht, während der Samsung HU das kann. Da scheint der AXW804 doch nicht so zukunftssicher zu sein, wie mir die freundlichen Berater im Markt erzählt haben. Ansonsten ein gutes Gerät. Jürgen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Nic am 22.12.2014 15:18:

Gebe ich Dir Recht. wollte mkv Dateienabspielen....keine Chance bei dem Gerät. Wobei dies bei einem älteren Samsung problemlos möglich war. Leider kam auch beim Kauf seitens des Verkäufers Null Info dazu. Seit voriger Woche spielt er nicht mal mpg- Dateien mehr ab. Wenn ich dieses vor dem Kauf gewußt hätte, hätte ich michj wohl für einen anderen Hersteller entschieden.

2 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Hans Jörg H. schrieb am 22.08.2014 15:51
Ein tolles Gerät
Detailwertungen
Bild
Ton
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Empfang
Preis / Leistung
Das Teil läuft nun seit einer Woche und bin sehr zufrieden. Sieht sehr gut aus tolles Bild einfache Bedienung. Das Setup einfach gut verständlich. der Sound ist sehr gut für einen Flachmann. Die Ausstattung ist super. Eine kleine schwäche ist der integrierte Tuner der sehr empfindlich auf schwächere Signale beim autosuchlauf reagiert und diese dann oft ignoriert. Abhilfe schafft dann der manuelle Suchlauf. Ich kann das Gerät nur Empfehlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 4 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Mathias W. schrieb am 30.07.2014 12:49
Toller Fernseher ,
Detailwertungen
Bild
Ton
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Empfang
Preis / Leistung
 Der tv ist super , leichte Bedienung! Tolle Ausstattung ! Gute Verpackung! Bin voll zufrieden!! 
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 11 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Baris Ö. schrieb am 01.06.2014 09:40
Geiles stück
Detailwertungen
Bild
Ton
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Empfang
Preis / Leistung
Super Fernseher ist halt Panasonic +++++
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

25 von 27 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Christian M. schrieb am 28.05.2014 10:00
Nach 5 Tagen Nutzung nur ein erster Eindruck
Detailwertungen
Bild
Ton
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Empfang
Preis / Leistung

Zur Anlieferung und Verpackung ist zu erwähnen, dass es oft sinnvoll wäre, sich das Gerät bis in die Wohnung liefern zu lassen. Die Pappe ist für das Gewicht nicht stark genug und war schon auf dem Transport beschädigt. Somit war es sehr schwierig den riesigen Karton sicher bis ins Wohnzimmer zu transportieren. Insgesammt gesehen war aber alles sicher und gut geschützt verpackt.

Der Aufbau, der unbedingt zu zweit gemacht werden muss, ging flott voran. Bebilderte Anleitungen liegen dem Gerät bei. Der neuartige Fuss, bei mir hängt der TX-58AXW804 nicht an der Wand, ist als solcher fast "unsichtbar", das sieht auf einem Rack richtig gut aus!

Die Ersteinrichtung, bei mir für Kabel Deutschland, passiert intuitiv und sehr schnell. Auch die Bildeinstellungen sind vorkonfiguriert. Mit der Fragezeichen-Taste auf der FB kann man jeder Zeit die ausführliche Betriebsanleitung aufrufen. Für mich hätte eine gedruckte BA mehr gebracht, habe mir aber inzwischen die Anleitung von der Panasonic Seite auf meinen Laptop geladen. Bei der Fülle der änderbaren Pararmeter ist es für mich im Moment sinnvoller die BA immer "offen" zu haben.

Der erste Eindruch beim Zappen durch die Sender war mehr als positiv! Das beste Bild was wir bisher zu Hause hatten! Auf grund der Vielzahl der Möglichkeiten die Bildpararmeter zu ändern und der fehlenden Zeit muss ich die individuelle Bildeinstellung auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Für einen Laien sind die Voreinstellungen aber absolut sehbar.

Mit dem richtigen CI-Modul lässt sich sogar ganz entspannt TV schauen! Selbst SD-Sender sehen besser als auf meinem "alten" TV aus, da hatte ich eigendlich mit schlimmerem gerechnet, nachdem was ich aus verschieden Artikeln in der Fachpressen lesen konnte.

Die Integration in heimische Netzwerk ist mir, dank meines Sohnes sehr gut gelungen. Fotos sehen wir nun in einer Auflösung wie nie zuvor.

Zu bemängeln wäre die gewöhnungsbedürftige Senderliste. Da bin ich von meiner DM 8000 etwas anders gewohnt. Ich habe aber schon ein Programm im Netz gefunden mit dem sich die Liste am PC bearbeiten und auf den TV installieren lässt.

Was ich bisher an Apps gesehen habe, ist das noch ausbaufähig! Warum wird zum Beispiel dem amerikanischen Kunden "Amazon Prime Video" angeboten und dem deutschen Kunden nicht? Der Panasonic 4K Channel läuft bei mir mit DSL 16000 nur ruckelig. Vielleicht muss ich das nochmals mit einem LAN-Kabel und nicht mit WLAN testen?

Bis jetzt muss ich feststellen, dass ich mir den TX-58AXW804 nochmals kaufen oder Freunden empfehlen würde.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentare ausblenden
Kommentar von T. Winkler am 29.07.2014 20:36:

Hallo Christian,
danke für Deine ausführliche Rezension.
Ich spiele auch mit dem Gedanken, mir dieses "Prachtstück" zuzulegen.
Könntest Du mir mitteilen, welches CI-Modul & in welcher Version (Unicam, Diablo, oder AlphaCrypt?) 
Du für Kabel Deutschland verwendest?
Und welches Programm Du jetzt für die Bearbeitung der Senderliste verwendest?

Kommentar von Christian M. am 09.08.2014 14:27:

Hallo,
leider habe ich deine Frage erst heute hier gesehen.
Habe mir ein Delta Cam zugelegt. Die "Hauptarbeit" verrichtet bei mir eine DM 8000 HD.
Habe nur G09 Karten.
Hast Du keinen zusätzlichen AVR brauchst Du zwei Module um den TV optimal zu nutzen.
Zum bearbeiten der Senderlisten habe ich anfänglich ChanSort verwendet.
Leider zerschießt jeder neue Sender diese Liste.Die bessere, wenn auch arbeitsintensivere
Lösung ist es die Sender von Hand zu sortieren. Egal ob neuer Sender oder FW Update,die
Liste wird nicht verändert und neu eingespeiste Sender werden hinten angehängt.
Zusätzliche Fragen zum Kabelempfang solltest Du vielleicht hier stellen:
http://www.kdgforum.de/
http://www.kdgforum.de/