Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Philips 42 PF 9966 (silber)

HD Flat PIXEL PLUS 2 TV, Breitbild 107cm

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 1 Kunden
4 Sterne niemand
3 Sterne 2 Kunden
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 3 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Dieter schrieb am 28.06.2005 18:24
Referenzklasse
Jetzt bin ich auch stolzer Besitzer des Philips 42 PF 9966 und ich muß sagen das Bild ist Weltklasse. Es hat keinenlei Probleme mit schnellen Bewegungen, egal welcher Quelle. Es gibt so viele Einstellmöglichkeiten, das für jeden etwas dabei ist ! Den Ton find ich eher Durchschnitt, aber wenn ich DVD´s schaue übernimmt eh´meine Sony Anlage das Musikkommando ! Die Beschreibungen der Testberichte über die Menüsteuerung sind allesamt richtg. Man muß fast immer über das schwerfällige Menü gehen um Einstellungen vorzunehmen, aber ein richtiges Manko ist das eigentlich nicht. Das Brummen kann ich nicht bestätigen, allenfalls wenn man hinter dem Plasma schaut und das Ambilight eingeschaltet ist. Und das auch nur eine kuze Zeit lang, bis wohl die "Röhren" warm sind. Alles in allem war er seine 3000.- Euro wert !
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

www.XRheingauerX.de schrieb am 14.12.2004 10:57
Top Gerät aber ...
Der Fernseher hat weltklasse farben und unter progressive scan ein sehr natürliches Bild.

Es gibt zwei Nachteile die mich persönlich aber sehr stören:

- Sehr lautes Brummen des Netzteils
- Bei schnellen Bildbewegungen sieht man extreme Kästchenbildung

Das Brummen wird noch verstärkt, wenn Ambilight eingeschaltet ist. Gerade wenn man sonntags Abends in Ruhe auch mal etwas leiser Fern schauen möchte, drängt sich das Brummern sehr auf. Bei einem TV der 4.000,00 Euro Klasse frage ich mich wieso das sein muss. Mein Vollverstärker E407 von Accuphase der auch einen Menge Leistung abgeben kann, brummt nichts! Im Laden ist mir dies wegen der dort herrschenden Lautstärke leider nicht aufgefallen. Ich hätte mir den Fernseher alleine deswegen (auch wenn der Rest super ist) nicht gekauft!

Mit der Kästchenbildung hab ich noch nicht ganz raus, woran das liegt. Ein Freund hat einen Gericon und dort ist dies nicht festzustellen. Aber dort ist auch das Bild insgesamt etwas unschärfer und ich denke die Auflösung ist viel kleiner.

Genau da vermute ich einen Zusammenhang. Je nach dem welche Auflösung im TV Signal vorliegt, muss natürlich durch einen Prozessor auf die 1024x1024 des Philipps hochgerechnet werden. Je mehr und je, ich nenns mal "ungerader", hochgrechnet werden muss umso mehr Kästchenbildung ist zu sehen.

Das ist insgesamt nicht immer schön aber man kann es hinnehmen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Anonym schrieb am 17.08.2004 10:35
Frage
Wer kann mir eine Skizze geben, wo man die Anschlüße des Philips 42PF9966 sehen kann ?

mfg S. Müller
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...