Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Pioneer PDP-LX5080D

Plasma-Fernseher mit DVB-T Digitaltuner

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 1 Kunden
4 Sterne 1 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne 1 Kunden
(Durchschnittswert aus 3 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Anonym schrieb am 10.02.2012 15:15
immer noch ganz großes Kino!
Detailwertungen
Bild
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse

Ich habe den Pio erst vor kurzem von meinem Freund abgegriffen, nachdem ich das Gerät jahrelang bei ihm bewundert habe. Aus meiner Sicht hat der 5080d immer noch das beste und natürlichste Fernsehbilder, das ich je gesehen habe (ich kenne den 5090er allerdings nicht in Natura). Was das Gerät aus einem 576i - Signal zaubert, ist auch ganz groß. Klar, ich bin plasma-vorbelastet und finde LCD-Bilder nicht so toll, aber auch kein Fanatiker diesbezüglich.
Ob ich den damaligen NP dafür bezahlt hätte - das wohl definitiv nicht. Dafür freue ich mich umso mehr, dass er bis zu seinem Exitus nun bei mir stehen wird.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 02.04.2011 00:21
hat den namen KURO verdient
Detailwertungen
Bild
Ton
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Empfang
Preis / Leistung
habe mir dieses gerät vor jahren gekauft, und muss sagen, dass es immer noch das "beste" (jedenfalls für meine eindrücke) bild bietet. leider hat sich pioneer ja bekanntlich mit dem plasmabau etwas übernommen. schade.
jedenfalls bereitet mir dieses gerät heute noch freude

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 13.03.2008 17:33
Gutes Bild aber sonst sehr verbesserungswürdig.
Die Bildqualität ist wirklich die beste die aktuell auf dem Markt zu finden ist. Pioneer hätte das Gerät aber viel günstiger anbieten können, wenn sie weniger Extras eingebaut hätten, die man sowieso nicht gebrauchen kann.
Als erstes ist da der DVB-T Tuner zu nennen. Wieso besitzt das gerät einen Tuner der nur SD Programme empfangen kann? Auch wenn in naher Zukunft HD Programme über DVB-T gesendet werden, kann der verbaute Empfänger diese nicht empfangen. D.h. mit dem verbauten Empfänger kann man niemals die teuer erkaufte Bildqualität ausschöpfen.
Als zweites währe da die groß umworbene Audioleistung des Gerätes. OK, kann sein das das Audiomodul wirklich gut ist, aber erstens werden keine Lautsprecher mitgeliefert und zweitens, wenn man schon so ein super gutes Bild hat, möchte man doch auch digitalen „Surroundsound“ genießen. Genau da liegt die absolute Fehlplanung im Gerätekonzept. Sobald man das Gerät mit digitalem material über HDMI 1.3 füttert (Bild und Ton), schaltet es den digitalen SPDIF Tonausgang welcher bei DVB-T Programmen den Ton syncronisiert an den „Surroundverstärker“ weiterleitet ab. D.h. entweder kann man SD Programme mit digitalem Ton ertragen oder man kann HD Programme mit analogem Ton nur in stereo Qualität genießen. Also HDTV und Surround zur gleichen Zeit geht nur wenn man den Ton vom Zuspieler abgreift. Das Problem bei der letzten Variante ist, dass der Fernseher eine bestimmte Bildverarbeitungszeit von ca. 150 - 500 ms benötigt. Das bedeutet, dass man bei Actionfilmen die Kugeln schon längst eingeschlagen hört, bevor das Bild den Einschlag zeigt. Besonders nervig ist das bei deutschen Filmen wenn man merkt, dass die Lippensyncronität absolut daneben ist. Wer also einen Audioverstärker mit Audio-Delay-Funtion (Lip Sync) besitzt kann froh sein. Allerdings muss er sich auf ständiges Umstellen der Tonverzögerung einstellen. Je nach dem, welche Quelle am TV eingeschaltet ist und wie die Auflösung ist, schwankt die Bildverarbeitungsgeschwindigkeit des Pinoeers und damit auch die einzustellende Verzögerungszeit. Die einfachste Lösung für dieses Problem währe, wenn das Gerät die perfekt synchronisierten Ton (über Kopfhörer oder Stereoboxen, die direkt am TV angeschlossen sind funktioniert dies) auch über die digitale SPDIF Schnittstelle weiterleiten würde.

Fazit: Wer die Absolut beste Bildqualität haben möchte sollte sich darüber klar sein, dass er die 4.899€ nur für das Bild ausgibt. Die sonstige Ausstattung ist bei einem Full-HD Gerät nicht wirklich zu gebrauchen. Besonders zu bemängeln ist der Service von Pioneer. Ich habe versucht das Problem mit dem abgeschalteten Digitalausgang über den Service mit den Technikern von Pioneer zu klären, aber mehr als abwimmelnde Allgemeinaussagen habe ich nicht bekommen.
Aussage Pioneer: „Sobald Sie mit einem HDMI-Signal in den Plasma TV gehen, wird der Digitalausgang deaktiviert. Dies sollte allerdings auch bei Produkten anderer Hersteller der Fall sein. Dies lässt sich umgehen, indem Sie einen AV-Receiver mit Audio Delay-(Lip Sync-) Funktion oder einen AV-Receiver, der das HDMI-Signal nicht nur durchschleifen, sondern auch verarbeiten kann, d. h. von sich aus den HDMI-Ton ausgeben kann, zwischenschalten.
Die Abschaltung des optischen Digitalausgangs ist technisch bedingt. Wenn Sie das Bild über HDMI und den Ton über den optischen Ausgang anzeigen/ausgeben lassen würden, wäre die Signalverzögerung so groß, dass diese durch keine Audio-Delay-/Lip-Sync-Funktion annähernd ausgeglichen werden könnte. Der optische Digitalausgang ist für sämtliche Nicht-HDMI-Verbindungen gedacht. Ein Firmware-Update wird es nicht geben - da technisch gesehen keine ordnungsgemäße Bild- und Toanusgabe bei der Kombiation HDMI-Eingang/Optischer Digitalausgang möglich sind.“
Da diese über das Supportportal erhaltenen Antworten anscheinend von keiner qualifizierten Person stammen kann, habe ich versucht das Problem über die Hotline zu klären.
Techniker die sich dem Problem annehmen sollten haben sich nie trotz Versprechen nicht zurückgemeldet und die Servicehotline musste erst einmal selber in der Bedienungsanleitung nachschauen welche Funktionen das Gerät überhaupt besitzt. Daher ist von dem Markführer im Punkto Service auch nicht viel Leistung vorhanden.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...