Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Yamaha A-S 700

Stereo-Verstärker

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 1 Kunde
4 Sterne niemand
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 1 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

99 von 101 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 10.04.2011 12:18
High End Klang zum Low End Preis
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
Das erste was beim Yamaha As 700 auffällt ist die in dieser Preisklasse keinesfalls übliche sehr gute Verarbeitung. Die Frontplatte und der Einganswahlschalter sowie der Lautstärkeregler sind nicht aus Plastik sondern aus Aluminium gefertigt, was eine hohe Anfassqualität zur Folge hat und einen sehr High Fidelen Eindruck hinterlässt. Optisch ist der Yamaha Verstärker sehr schlicht und elegant gehalten.

Bevor man den Verstärker das erste Mal in Betrieb nimmt muss auf der Rückseite die Impedanz der angeschloßenen Lautsprecher eingestellt werden. Dies ist wichtig, da sonst sowohl der Verstärker als auch die Boxen Schaden nehmen können. Bässe Höhen und Loudness lassen sich seperat regeln. Im Sinne einer neutralen und ehrlichen Klangperformance sollten die Schalter jedoch in der Neutralstellung bleiben. Mit den PURE DIRECT Schalter lässt sich die Klangreglung und mit dem CD DIRECT AMP Schalter auch die Eingangswahlregelung umgehen. Auf diese Weise wird das anliegende Signal ohne Umwege direkt an die Endstufe weitergeleitet, was einen noch reineren und klareren Sound zu Folge hat.

Als CD Player nutze ich den passenden CDS 700 von Yamaha. Die Lautsprecher sind DM 3/7 Standboxen von Dynaudio.

Nun zum Klang:

Ich war von den ersten Tönen an schlichtweg beeindruckt mit was für einer Macht und Leichtigkeit der Yamaha Musik reproduziert. Der Klang ist sehr frisch und offen, mit einem satten Grundtonfundament.

Die Mitten sind transparent und ausdrucksstark . Die Räumlichkeit ist ebenfalls als sehr gut zu bewerten. Auf welche Weise der Verstärker Musikstücke in Breite und Tiefe staffelt ist angesichts der Preisklasse einfach beeindruckend.

Die Höhen sind seidig, brilliant und trozdem ehrlich. Atem-und Schmatzgeräusche der Sänger/Sängerinnen sind genauestens zu hören. Trotz der Ehrlichkeit wirkt der Verstärker aber nie angestengt analytisch sondern stets hochmusikalisch.

FAZIT:

Ich glaube kaum dass es einen zweiten Verstärker der 600 Euro Klasse gibt der solch eine beeindruckende Leistung bringt. Ganz im Gegenteil glaube ich das der AS700 so einige deutlich teurere Kollegen in den Schatten stellt. Optik und Klang wissen gleichermaßen zu überzeugen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Anonym am 25.06.2013 20:37:

kann mich nur anschließen - betreibe die Kombi an den Canton Chrono SLS LSP - in Verbindung mit
zwei Center auch von Canton, klingt echt saugut...............Gruss Jo