Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Yamaha BD-A1060

Blu-ray-Player

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 6 Kunden
4 Sterne 2 Kunden
3 Sterne 1 Kunden
2 Sterne 2 Kunden
1 Sterne 1 Kunden
(Durchschnittswert aus 12 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

Bernd schrieb am 18.04.2017 16:26
Leider nichts besonderes......
Der Player ist bei dem Preis einfach viel zu teuer. Ich habe ihn Gottseidank mit nur leichtem Preisverlust weiterverkaufen können- und bin froh, daß ich ihn so schnell loswurde. Meines Erachtens hält er so in etwa das Niveau in der Playerklasse 80-120 Euro. Sehr schlimm, daß sich das ganze System sehr oft komplett aufhing und einfror- sprich, es ließ sich nichts mehr einstellen, ausschalten. Ich musste mehrmals den Netzstecker ziehen. Desweiteren empfand ich auch den Hauptbestandteil des Gerätes - nämlich das Bild nicht so prickelnd und kann auch die euphorische Videobewerbung mehrerer Händler auf youtube in keinster Weise nachvollziehen. Ne- das ist nix, was den viel zu hohen Preis rechtfertigt. Da warte ich lieber noch etwas auf neuere Geräte.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

hififreak schrieb am 02.04.2017 11:33
......sehr, sehr entäuscht !
ich ließ mich leider auch auf den- in der Presse relativ gut bewerteten Yamaha ein. ich wollte auch einen Player der neuesten Generation und verzichtete daher auf die etwas älteren Topgeräte wie Denon, Marantz. ich kann mich einigen Vorbewertern bzgl. Negativkritik über das nicht so tolle Bild- besonders bei Blu-Rays nur anschließen. das Bild ist bei DVD´s um Längen besser, als das bei Blu-Rays. auch negativ im Audio-CD-Bereich is die Tatsache - er spielt leider keine mp3´s ab !! Trotz vorortkauf bei meinem Stammhändler nahm dieser den Yamaha freundlicherweise zurück, nachdem ich zusagte, ein anderes Gerät bei ihm zu holen. ich habe mir jetzt den neuen Cambridge Audio Universalplayer bestellt und bin malgespannt. Aber nichtsdestotrotz bin ich von Yamaha schon sehr entäuscht, nachdem ich auch letztes Jahr schon Serviceprobleme mit einem- erst wenige Monate alten Yamaha AV-Receivers im Bezug auf Garantie hatte. Meine Beziehung zu Yamaha endet nun endgültig mit dem neuen Blu-Ray-Player. Schade.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Manfred schrieb am 29.03.2017 14:24
Erfüllt nicht meine Erwartungen........
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Startzeit aus Standby
Bildqualität
Einlesezeit Blu-ray
Navigation
Betriebsgeräusch
Zunächst muss ich sagen, das ich das Gerät nicht hier gekauft habe. Ein Vorrezensent hier (Hans) regte mich an, auch eine Bewertung hier abzugeben. Alleine auch zur Hilfe einer Kaufentscheidung und bei Interesse an dem Gerät. Nein Hans- Ihr Gerät ist nicht defekt ! Auch ich kann mich Ihrer Rezension ganz und gar anschließen bzgl. der mageren und schwachen Bildqualität - besonders bei Bluraywiedergabe. Es fehlt eine Lebendigkeit, an Schärfe- und Sie haben mit Ihrer Bemerkung, daß das Bluraybild höchstens einer besseren DVD nahe kommt, den Nagel auf den Kopf getroffen. Wo ich Ihnen vielleicht widerspreche, ist Ihr Lob im CD/Audio-Bereich. Ich empfinde den Klang bei CD's nicht schlechter oder besser, wie einem Mittelklasseplayer. Aber man braucht nichts mehr weiter zuzufügen, da Sie eigentlich alles Negative über das Gerät gesagt haben. Mein Schluss-Fazit: Ich kann - und möchte das Gerät leider niemandem weiter empfehlen. Der teuere Anschaffungspreis für ein so durchschnittliches Gerät ist definitiv viel zu hoch. Ich hab jetzt seit 3 Wochen den Marantz UD7007 und bin sehr zufrieden damit.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Hans schrieb am 29.03.2017 12:08
Entäuschung pur zum Bild, daß leider nur dem einer besseren DVD entspricht !!!
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Startzeit aus Standby
Bildqualität
Einlesezeit Blu-ray
Navigation
Betriebsgeräusch
Ich erwarb den Yamaha aufgrund der größtenteils guten ersten Tests und Kritiken. Ursprünglich wollte ich eigentlich den Denon 3313, ließ mich aber doch auf den Yamaha ein, da er taufrisch und mit wahrscheinlich neuester Technik am Markt war. Ich wurde bitterst entäuscht. Hauptgrund ist die minderwertige, schwache Bildqualität (zumindest bei mir). Einen Defekt konnte ich am Gerät nicht feststellen. Alles funktionierte perfekt. Das Bild war auch durch alle raffinierten Bildverbesserungs-Einstellungen nicht in die Nähe eines durchschnittlich guten Bluraybildes zu bewegen. Ich habe noch niemals ein so minderwertig, schwaches, unscharfes Bluraybild gesehen. Das Bild würde ich allerhöchstens in die Kategorie "bessere DVD" einstufen. Es wirkt langweilig, lieblos. Es fehlt die knackige Schärfe, die man mittlerweile von jedem 100 Euro-Player serviert bekommt. Mein Zweit-Blurayplayer im Haus von ca. 100 Euro übertrifft das Bluraybild des Yamahas um ein Vielfaches. Ich habe Filme in 3 Playern aus dem 100 Euro-Bereich verglichen. Alle anderen preiswerteren Player zeigten ein ähnlich knackig, scharfes Bluraybild, das der Yamaha nicht ansatzweise so gut wiedergeben konnte. Also- Entäuschung pur. Daher kann ich auch die Reviews in den Medien über eine tolle Bildqualität nicht nachvollziehen. Was der Yamaha allerdings toll wiedergibt, sind Audio-CD´s. Also da gibts nichts zu meckeren. Er ersetzt einen guten, alten CD-Player problemlos mit toller Bass- und Höhenwiedergabe. Fazit: Topgerät zur CD und Audiowiedergabe. Schwach und völlig inakzeptabel in der Bluraybildwiedergabe. Ich hab das Gerät heute leider zurückgesandt innerhalb der Rückgabefrist, da mir ein Blurayplayer in dieser schon höheren Preisklasse nur zum Musik/- CD hören definitiv zu teuer ist. Schade Yamaha.......Ich habe mir dann jetzt doch den ursprünglich anvisierten Denon 3313 genommen und bin restlos davon begeistert.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Manfred am 29.03.2017 14:09:

Aha ! Also doch....... Ich stolpere gerade über Ihre Bewertung des Yamaha 1060 und fühle mich tatsächlich bestätigt durch Ihre Kritik, da ich ähnliche Erfahrungen mit dem Gerät machte. Auch ich sah das mit Ihrer erwähnten schlechten Bildqualität bei Bluraywiedergabe. Selbst das Bluwaylaufwerk meines Laptops spielte Blurays schärfer und knackiger ab. Hatte das Gerät nicht hier gekauft, konnte es aber Gottseidank auch zurück geben. Hab jetzt seit 3 Wochen den marantz UD7007 und bin hoch zufrieden.

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Werner schrieb am 13.03.2017 12:03
Etwas teuer, aber unter Neugeräten klar ein Topplayer
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Startzeit aus Standby
Bildqualität
Einlesezeit Blu-ray
Navigation
Betriebsgeräusch
Der Preis scheint mir nach wie vor etwas hoch, aber wenn man den Player erstmal bedient, sein Bild sieht- und seinen Klang hörtt, darf man sich guten Gewissens zurücklehnen und genießen. In Sachen Bild und Klang besticht das Gerät rundum mit knackig scharfem Bild und sehr gutem Klang. Was für mich auch wichtig war, ist seine gute Klangqualität als CD-Player. Diese bestätigt er auf ganzer Linie. Durch die gute CDMod-Schaltung färt das Laufwerk die Drehzahl deutlich herunterund passt sich an die optimale Geschwindigkeit für eine Audio-CD an. Menü und Einstellungen gingen selbsterklärend und flott von Statten. Trotz des hohen Preises bin ich mit dem Gerät hochzufrieden und kann es jedem wärmstens weiterempfehlen. Es erfüllt all meine Erwartungen und tut das, was ich will- und was es selbst soll. Auf 4 K/UHD-Wiedergabe kann ich derzeit noch gut verzichten, da ich zwischen auf dem derzeitigen Markt bei einem Top Blurayplayer und einem 4K/UHD-Player bildqualitativ keine schrittgroßen Unterschiede/- Verbesserungen erkennen kann. Desweiteren großes Lob und ein Dankeschön an den Topservice und die schnelle Lieferung von Hifi Regler.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Norwin schrieb am 22.02.2017 07:40
Sehr zufrieden
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Startzeit aus Standby
Bildqualität
Einlesezeit Blu-ray
Navigation
Betriebsgeräusch
Was die Werbung verspricht, wird auch gehalten. YAMAHA eben. Ich habe einen YAMAHA RX A 3060 und BD A 1060 beide Geräte ergeben eine stimmige Einheit. Aufgestellt - eingeschaltet- und glücklich. DANKE an HIFI Regler Ich empehle unbedingt BA lesen!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Uwe schrieb am 07.02.2017 20:35
Gelungen
Gutes Gerät und promte Lieferung
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Edgard schrieb am 25.01.2017 18:07
Super Gerät mit einem hervorrangenden Klang
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Startzeit aus Standby
Bildqualität
Einlesezeit Blu-ray
Navigation
Betriebsgeräusch
Da mein alter DVD Player den Geist aufgegeben hat, habe ich mir diesen DVD Blu-ray Player gekauft. Das einzige was ich zu Bemängeln hätte wäre der hohe Anschaffungspreis ! Sonst hervorzuheben ist ein glasklarer Klang und die super Verarbeitung mit einem Metalgehäuse. Ich habe ihn jetzt einige Wochen und würde ihn sofort wieder kaufen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Michael schrieb am 12.01.2017 10:20
Top wie der Rest der Serie
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Startzeit aus Standby
Bildqualität
Einlesezeit Blu-ray
Navigation
Betriebsgeräusch
Hervorragender Klang auch bei Musikwiedergabe.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Oliver schrieb am 22.10.2016 07:44
Ein toller Artikel, der Spaß macht.
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Startzeit aus Standby
Bildqualität
Einlesezeit Blu-ray
Navigation
Betriebsgeräusch
Ich bin mit dem Artikel sehr zufrieden, würde den Artikel immer wieder kaufen. Kann es nur jedem empfehlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

14 von 15 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Robert B. schrieb am 14.09.2016 15:02
Tolles Gerät
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Startzeit aus Standby
Bildqualität
Einlesezeit Blu-ray
Navigation
Betriebsgeräusch
Ich benutze den Yamaha BD-A1060 an einem alten AVR Yamaha RX-V2067. Für HDMI nutze ich ein 'Wireworld Island 6' Kabel. Ich vergleiche den Player mit meinem bisherigen Oppo BDP-103EU und möchte meine persönlichen Eindrücke schildern: Bildqualität: Sehr gut - auf dem selben Niveau wie der Oppo, aber dennoch eine Nuance besser. Upscaling von DVDs auf 1080p/24: Bessere Bildergebnisse, im Vergleich zum Oppo-Player. Klangqualität: Der Oppo passt von der Abstimmung her nicht so richtig zum Yamaha AVR Der A1060 harmoniert sehr gut mit dem alten AVR. Der Bass ist kräftiger und detailierter geworden. Nervende Höhen und Mitten kommen so gut wie garnicht mehr vor. Die Musik klingt feiner, ruhiger. Dynamiksprünge bei gut gemasterten Musiktitteln, werden sehr viel deutlicher wiedergegeben. Es hört sich viel mehr nach einer Darbietung auf einer HiFi-Messe an... Eine Klangbeschreibung ist oftmals schwer in Worte zu fassen... Die Funktionen 'CD-Mode' und 'Pure Direct' verbessern den Klang um eine Nuance - Hörbar, aber längst nicht so gravierend, als wenn der AVR auf 'Pure Direct' umgeschaltet wird. Trotz eines guten HDMI-Kabels, klingt die Musik analog über Chinch ausgegeben, besser. XLR kann ich leider nicht nutzen... Bluray Audio Discs: Musik von Bluray Audio Scheiben werden ohne Probleme in allen verfügbaren Tonformaten wiedergegeben. Die Umschaltung der Tonformate während der Wiedergabe funktioniert mit minimaler Unterbrechung der Musik - Top! Laufwerksgeräusche und Schublade: Die Schublade des A1060 könnte/sollte hochwertiger sein, wenn ein solches Gerät zur Advantage-Klasse gehört. Qualitativ Ok, aber mehr auch nicht... Sie fährt recht leise rein und heraus. Da habe ich schon sehr viel Schlimmeres, aber auch Besseres erlebt! Wenn kein Ton ausgegeben wird, ist das Laufwerk in 3m Sitzabstand leicht wahrnehmbar. Nachdem der Rohling eingelesen wurde, sind bei Konzentration nur noch minimalste Laufwerksgeräusche zu hören. Im langsameren CD-Mode, sind die Betriebsgeräusche zu gut wie garnicht zu hören... Der Oppo 103 dagegen ist sowas von leise und still, hier wurden die Laufwerksgeräusche technisch eindeutig besser umgesetzt. Yamaha sollte an dieser Stelle noch nacharbeiten... Normalen 08/15 Benutzern werden die Geräusche kaum auffallen... Fernbedienung: ...aus Kunststoff, ziemlich leicht und selbsterklärend. Nichts Besonderes... Leider finde ichdie Tasten, z.B. für den Tittelsprung, viel zu klein! Im Vergleich dazu ist die Taste für den CD-Mode, doppelt so groß. Eine Tastenbeleuchtung wäre super gewesen, leider nicht vorhanden. Beim Oppo sind die Tasten groß genug und beleuchtet, aber manchmal während der Bedienung sehr hakelig. Startzeiten und Reaktion des Players: Yamaha BD-A1060 startet schneller als der Oppo 103EU. Ich habe die Lesezeiten einer Bluray oder CD nicht mit der Stoppuhr gemessen, aber mir sind keine gravierenden Verzögerungen während eines Filmwechsels aufgefallen. Manchmal habe ich den Eindruck, dass der Yamaha Player etwas träger auf einen Tastendruck via Fernbedienung reagiert, als der Oppo. Die Yamaha App für das Smartphone/Tablet, konnte ich bisher noch nicht ausprobieren... Fazit: Ein Tolles Gerät und ein absoluter Ersatz/Nachfolger für meinen Oppo 103EU! Es ist schon etwas dran, wenn das Quellgerät von der selben Marke ist, wie der Verstärker/AVR. Abseits von Voodoo und anderem Gedöhns... Jeder Hersteller hat eine eigene Klangphilosophie und wenn Markenfremde Geräte kombiniert werden, ist Dies auf jeden Fall hörbar. Der Yamaha BD-A1060 ist für meine Musikanlage das passendere Gerät und es klingt einfach besser! Bei der Bildausgabe sind beide Geräte auf gleichem Niveau... Ein Kopf an Kopf-Rennen..! Der Yamma hat aber dennoch einen Ticken mehr, die bessere Bildqualität. Werden DVDs auf 1080p hochskalliert, kann der Oppo nicht mehr mithalten. Der Yamaha Player ist in dieser Disziplin eindeutig besser! Wer diesen Player kauft, macht garantiert nichts verkehrt und kann sich über eine sehr hochwertige Bild- & Tonausgabe freuen. Was mir wirklich fehlt, ist die Möglichkeit, Netflix Inhalte über den BD-A1060 anzusehen! Somit kann der Yamaha meinen Oppo Player leider nicht zu 100% ersetzen... Den vollwertigen CD-Player Ersatz leistet der Yamaha BD-A1060 zu 100%. Eine gute Alternative zu den Yamha CD-S... Playern! Bluray Audio Discs werden ohne Problem abgespielt und zwar in einer Top-Quailität in 96 KHz/24Bit! Aber... Yamaha sollte bei einem brand-neuen Spitzen- und Advantage-Modell, auf noch bessere Materialien und Ausstattung setzen. Damit es auch Optisch und haptisch der Advantage-Klasse würdig ist. Tolles Gerät..!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren... Kommentar ausblenden
Kommentar von Rob Bounce am 14.09.2016 15:09:

Hätte ich gewußt, dass keine Text-Formatierungen bei der Bewertung übernommen werden...

...so hätte ich mir die Mühen gespart und mich sehr sehr kurz gefasst!

Aber so...

Tsss...

4 von 5 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Marco schrieb am 26.08.2016 12:20
Sehr gut, aber Luft nach oben
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Startzeit aus Standby
Bildqualität
Einlesezeit Blu-ray
Navigation
Betriebsgeräusch
Über Bild- und Tonqualität ist der Yamaha BD-A1060 über jeden zweifel erhaben. Die Kanäle werden exakt und präzise angsteuer,t sodass eine wunderbare Räumlichkeit entsteht. Schnelle Kameraschwenks werden fantastisch abgebildet ( De-Interlace ! ). Das schaffen in dieser Qualität nur sehr wenige Player. Die Lade ist aus Kunststoff und macht einen mittelwertigen Eindruck. Insgesamt ist Verarbeitung aber Yamaha-typisch sehr gut. Ein grosses Manko ist die sehr lange Start und Einlesezeit (gute 45 s) , das können sogar günstigere Geräte deutlich besser. Hat man aber diese Zeit erstmal überstanden unddas Popcorn steht parat kann der Kinospass beginnen! Sehr Empfehlenswert !
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...