Erfahrungen und Bewertung von Kunden für Yamaha CD-S 700

CD-Player

So wurde das Produkt bisher bewertet:

5 Sterne 2 Kunden
4 Sterne 1 Kunden
3 Sterne niemand
2 Sterne niemand
1 Sterne niemand
(Durchschnittswert aus 3 Bewertungen)

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

zurück Bewertung schreiben

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Stephan M. schrieb am 19.06.2016 20:11
Feiner Teamplayer - 5 Sterne
Bei der Entscheidung fuer den YAMAHA CD-S700 habe ich mich neben den Aussagen des Herstellers auch von den Rezensionen auf verschiedenen Plattformen leiten lassen. Anforderungen: Beim Kauf eines neuen CD Players standen für mich neben der Wiedergabequalität auch die Aspekte eines sehr leisen Laufwerks und die lückenlose Wiedergabe ("gapless playback") im Vordergrund. Eigenschaften: Steht der Verstärker auf "Mute" oder werden sehr leise Musikpassagen wiedergegeben, ist das Laufwerk meines YAMAHA CD-S700 in unmittelbarer Nähe des CD-Players noch hörbar. Da ich in "Hörposition" jedoch etwa 3 Meter vom CD-Player entfernt sitze, beeinträchtigt das sehr niedrige Laufwerksgeräusch den Hörgenuss nicht. Der YAMAHA CD-S700 gibt Audio CDs lückenlos wieder. Der Hörer also nimmt keine Pause zwischen den einzelnen Tracks wahr. Solche künstlichen Pausen sind besonders bei Alben wie beispielsweise "The Wall" enorm störend. Entwarnung für den YAMAHA. Das Baby weint zwischen Track #1 und #2 durch und nach Track #3 mischt sich der Helikopter ohne Unterbrechung in den Pausenhoflärm, um nur die auffälligsten Beispiele dieses Pink Floyd Werks zu nennen. Die Verbindung zum Verstärker kann digital über einen optischen oder einen Cinch Anschluss realisiert werden. Der analoge Ausgang erfolgt über ein Paar Cinch Anschlüsse. Im "Pure Direct" Modus wird nur der analoge Ausgang versorgt und das Display deaktiviert. Einen Unterschied in der Qualität konnte ich nicht wahrnehmen. Das Display zeigt die Tracknummer und die aktuelle Laufzeit des Tracks an. Alternativ kann auf die Darstellung der verbleibenden Tracklänge und die Restspieldauer der Audio CD umgeschaltet werden. Ebenso ist ein Dimmen des Displays möglich. Bedienbarkeit: Bis auf die Umschaltung zwischen den Medien USB und CD können alle Funktionen direkt am Player und über die Fernbedienung intuitiv angewählt werden. Die Lektüre des des gut gemachten Handbuchs erübrigt sich damit nahezu. Umgebung: Der CD-S700 spielt an einem YAMAHA R-N602 Stereo Receiver. Die Wiedergabe erfolgt über ein Paar Nubert Standboxen nuLine 84. Mit der Kombination bin ich nach gut einer Woche täglichen Hörens überaus zufrieden. Anzumerken ist dabei, daß ich CDs "am Stück" höre und mir Zeit für das aufmerksame Hören von Konzeptalben nehme. In dem Zusammenhang ist mir die neutrale Wiedergabe des Tonmaterials über die gesamte Kette wichtig. Anmerkungen zur Wiedergabe von MP3: Bei Wiedergabe von MP3 Tracks, die via USB-Stick eingelesen werden, zeigt das Display alternativ den Dateinamen oder den Title-Tag oder die laufende Nummer in Kombination mit der aktuellen Laufzeit der gespielten Datei an. Das testweise Einlesen eines USB-Sticks mit 40 Dateien, die in Unterordnern abgelegt wurden, erfolgte binnen weniger Sekunden. Die Wiedergabe (mit Möglichkeit zum Vorwärts- und Rückwäerts-Springen/-Spulen) erfolgte in der alphabetischen Reihenfolge der Verzeichnisnamen und innerhalb der Verzeichnisse wiederum in alphabetischer Folge der Dateinamen. Eine direkte Navigation zu Verzeichnissen ist nicht möglich. Anmerkungen zur Mechanik: Das Einlegen der CD in die Lade erfordert etwas Sorgfalt. Der Einzug erfolgt mit einem Geräusch, das dem Türschliessen einer guten Mittelklasselimousine vergleichbar ist. Nur glücklicherweise viel leiser. Die Front des CD-S700 ist aus Aluminium und die Bedienelemente scheinen es ebenso zu sein. Die Verarbeitung und Passgenauigkeit wirken sehr gut. Der Player ist tief genug, dass man den Receiver R-N602 darauf stellen kann. Anmerkungen zur Fernbedienung: CD-Player und Receiver haben in dieser Kombination jeweils eine eigene Fernbedienung. Der CD-S700 kann nicht über die Fernbedienung ein- beziehungsweise ausgeschaltet werden. Die Umschaltung zwischen den Medien USB und CD kann nur über die Fernbedienung erfolgen. Lieferumfang: Dem Gerät liegt eine Fernbedienung YAMAHA CDX7 samt Batterien, ein Kaltgerätekabel mit Schutzkontakt und ein Paar Cinchkabel sowie ein ausgedrucktes mehrsprachiges Handbuch bei. Fazit: Innerhalb der ersten Woche konnte ich bei ausführlicher Nutzung keine "Macken" am CD-S700 entdecken. Mit der Wiedergabequalität, dem zu vernachlässigenden Laufwerksgeräusch und der Verarbeitung des Players bin ich sehr zufrieden. Klanglich, optisch und technisch passt er für mich sehr gut in das gewählte System und bekommt in seiner Liga die volle Punktezahl.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

Ellen schrieb am 30.01.2016 18:53
Spitzengerät
Detailwertungen
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Preis / Leistung
Anschlüsse
Klang
toller CD Player, super kompatibel mit Yamaha R-N 602, edles Design, toller Klang.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...

0 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 25.06.2013 20:53
Jonny
Detailwertungen
Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Anschlüsse
Bedienung
Preis / Leistung
bin mit der 700er Kombi, recht zufrieden-spiele schon über 2 Jahre und keinerlei Probleme - LSP Canton Chrono SLS
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Diese Bewertung kommentieren...