Chromecast Ultra unterstützt Ultra HD, HDR und Dolby Vision

Carsten Rampacher (HIFI-REGLER Redaktion) am 10.10.2016

Die neue und mittlerweile dritte Generation des Google Chromecast unterstützt zusätzlich zur hohen Ultra HD-Auflösung nicht nur konventionelles HDR sondern auch Dolby Vision. Der bisher eher unauffällige Standard kommt bei VoD-Diensten mittlerweile vereinzelt zum Einsatz. Dank Ethernet-Anschluss und 802.11ac-WLAN werden die hohen Datenraten problemlos über das Netzwerk transportiert und die hohe Rechenleistung des Chromecast Ultra garantiert eine fehlerfreie Wiedergabe. Neben Youtube und Netflix werden Ultra HD-Inhalte zukünftig auch von "Google Play Movies" zur Verfügung gestellt.

Chromecast Ultra

 

Der Google Chromecast wird direkt an den HDMI-Port des Fernsehgerätes gesteckt. Neben Videos können auch viele für Google Cast optimierte Apps direkt über ein iOS- oder Android-Smartphone an das Gerät gestreamed werden.

Noch keine Kommentare vorhanden

* Pflichtangaben

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bitte beachten Sie dabei unsere Richtlinien für Blog-Kommentare.



CAPTCHA Image
Kategorien
Reportagen (3)
Testberichte (12)
News (32)
Insight (4)
Komponenten (8)
Music (3)
Techtalk (4)
Blu-ray (9)
Marken (49)
Sonderaktion (28)
Know-How (7)
Updates (14)
Archiv