Denon zeigt neues Receiver-Einstiegsmodell AVR-X540BT

Carsten Rampacher (HIFI-REGLER Redaktion) am 02.05.2017

Denon, einer der weltweit führenden Anbieter hochwertiger Audio- und Heimkinoprodukte, präsentiert mit dem AVR-X540BT sein neuestes Receiver-Einstiegsmodell für den Heimkino-Bereich. Der AV-Receiver kombiniert hohe Leistung mit komfortablem Musik-Streaming. Zudem lassen sich zahlreiche Funktionen des AVR-X540BT von jedem Smartphone oder Tablet aus über eine eigene Bluetooth Remote-App bedienen. Der 5.2-Kanal-Receiver setzt auf das Design der führenden Denon X-Serie und vereint Klangtreue mit modernsten Funktionen – darunter HDCP 2.2-Unterstützung zur Wiedergabe von 4K Ultra HD Inhalten.

Der AVR-X540BT (329€ UVP) ist ab Anfang Mai im Handel erhältlich.

Denon AVR-X540BT

 

Denon AVR-X540BT: Modernste Leistung zum Einstiegspreis

Der neue AVR-X540BT 5.2-Kanal Full 4K HD AV-Receiver mit Bluetooth ist viel mehr als nur ein Modell der Einstiegsklasse - er bietet eine Fülle modernster Funktionen, die auch mit den kompliziertesten Heimkinosystemen fertig werden. Dank der neuesten HDCP 2.2-Spezifikationen, können auch 4K Ultra HD-kopiergeschützte Inhalte wiedergegeben werden.

Fünf HDMI-Eingänge, wovon drei HDCP 2.2/4K 60p unterstützen, ermöglichen den Anschluss neuester Geräte wie Spielekonsolen, Blu-ray-Player oder Streaming-Set-Top- Boxen. Der AVR-X540BT unterstützt außerdem Full Rate 4K Ultra HD in Kombination mit 4:4:4 Pure Color-Subsampling-Passthrough für eine besonders brilliante Farbweitergabe. Alle HDMI-Eingänge sind 3D-kompatibel. 

Mit fünf Verstärkerkanälen, von denen jeder maximal 130W wiedergibt, und Anschlussmöglichkeiten für gleich zwei Subwoofer, bietet der AVR-X540BT das volle 5.2-Kanal-Surround-Erlebnis, egal welche Lautsprecher genutzt werden.

Mit dem exklusiven Denon Setup-Assistenten und der mitgelieferten Schnellstartanleitung können Nutzer ihr Heimkino-System schnell und einfach anschließen und konfigurieren. Der Setup-Assistent bietet einen klaren Bildschirmtext, der schnell und einfach durch den Einrichtungsvorgang leitet und dabei wesentliche Systemeinstellungen für die bestmögliche Klangqualität optimiert. Der AVR-X540BT wird mit einem Messmikrofon geliefert, mit dem sich grundsätzliche Systemparameter an das eingesetzte Lautsprechersystem und den Raum automatisch anpassen lassen.

Durch die integrierte kabellose Bluetooth-Konnektivität können Nutzer ganz einfach ihr Smartphone anschließen und ihre Lieblings-Audiostücke mit hoher Klangqualität über den AVR-X540BT streamen und wiedergeben. Der Receiver kann sich bis zu acht gekoppelte Bluetooth-Geräte merken. Die zusätzliche Musikdatei-Wiedergabe (einschließlich MP3, WMA, FLAC und AAC) sowie das Laden mobiler Geräte ist über den praktischen USB-Anschluss an der Vorderseite möglich. 

Mit der exklusiven Denon 500-Serie Remote-App können Grundfunktionen wie An/Aus, Lautstärke lauter/leiser, Stummschaltung und die Quellenauswahl gesteuert werden. Die App ist kostenlos für Android und iOS erhältlich. 

Der AVR-X540BT verfügt über ein klares Frontdesign und ist mit vier Schnellwahltasten ausgestattet, über die Nutzer ihre Lieblings-Eingangsquellen wählen können. Dabei werden für jede Quelle alle bevorzugten Audioeinstellungen gespeichert, um den Sound so wiederzugeben wie er klingen soll.

Die Schnellwahltasten lassen sich auch über die Bluetooth-App ansteuern und finden sich zudem auf der ergonomisch gestalteten Fernbedienung wieder.

Noch keine Kommentare vorhanden

* Pflichtangaben

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bitte beachten Sie dabei unsere Richtlinien für Blog-Kommentare.



CAPTCHA Image
Kategorien
Reportagen (3)
Testberichte (12)
News (32)
Insight (4)
Komponenten (8)
Music (3)
Techtalk (4)
Blu-ray (9)
Marken (49)
Sonderaktion (28)
Know-How (7)
Updates (14)
Archiv