Magnat mit zahlreichen Neuheiten auf der IFA 2017

Carsten Rampacher (HIFI-REGLER Redaktion) am 07.08.2017

Technik-Begeisterte warten seit Monaten darauf und bald ist es endlich wieder so weit: Die IFA öffnet ein weiteres Mal ihre Pforten und lockt Besucher aus aller Welt nach Berlin. Auf dem Stand des deutschen Lautsprecher- und Elektronik-Herstellers Magnat (Halle 1.2, Standnummer 210) gibt es in diesem Jahr für HiFi-Fans zahlreiche Neuigkeiten zu bestaunen – vom High-End-Stereo-Verstärker RV 4 bis zur neuen Signature 1100 Serie.

Röhren-Klang und Transistor-Leistung: Hybrid-Stereo-Verstärker RV 4

Mit dem RV 4 setzt Magnat konsequent die Erfolgsgeschichte der Hybrid-Verstärker fort: In der Vorstufe kommen hier hochwertige Röhren zum Einsatz, die für einen warmen, audiophilen Klang sorgen. Die Endstufe wird von klassischen Transistoren betrieben, die eine kräftige Gesamtleistung von insgesamt 500 Watt (Impuls) bieten. Bluetooth aptX, diverse weitere digitale und analoge Eingänge inklusive Phono- sowie ein Main-In runden die umfangreiche Ausstattung des RV 4 ab.

Vereint HiFi, Streaming und Vinyl: Regallautsprecher MULTI MONITOR 220

So kompakt kann zeitgemäßes HiFi sein: Der MULTI MONITOR 220 präsentiert sich im klassischen Regallautsprecher-Format und bietet dennoch eine starke, audiophile Abstimmung. Das vollaktive Stereo-Set verfügt über hochwertige Treiber sowie spezielle fmax-Hochtöner und wird von einer Class-D-Endstufe betrieben. Die große Anschlussvielfalt umfasst neben Bluetooth mit aptX und weiteren analogen und digitalen Eingängen als Highlight einen MM-Phono-Eingang für den direkten Anschluss eines Plattenspielers.

Eine eindeutige Handschrift: Die Signature 1100 Serie

Diese Lautsprecher verströmen High-End aus jeder Pore: Magnat präsentiert auf der IFA 2017 die neue Signature 1100 Serie. 3,5- oder sogar 4-Wege-Aufbau bieten die neuen Stereo-Standlautsprecher Signature 1105 und 1109. Speziell im Hochtonbereich bieten die neuen Signature Lautsprecher ein ganz besonderes Highlight: Zusätzlich zum bereits äußerst leistungsstarken und präzisen 30-mm-fmax-Hochtöner kommt hier eine 20-mm-Superhochtonkalotte zum Einsatz, die die Wiedergabe bis 55 kHz erweitert. So sichern sich die neuen Signature Speaker mühelos die begehrte Hi-Res-Audio-Zertifizierung.

CD-Player- und Verstärkerkombination der Spitzenklasse: Die neue M700 Serie

Das Duo aus dem High-End-CD-Player MCD 750 und seinem perfekt abgestimmten Receiver MR 780 spielt zur IFA ganz groß auf – mit satten 180 Watt Impulsleistung, welche die Daten des hochwertigen CD-Spielers optimal wiedergeben. Der D/A-Konverter von Wolfson im MCD 750 sorgt dafür, dass auch während der Datenwandlung keine Qualität verloren geht. Und auch die Digitalsektion des MR 780 setzt auf einen hochwertigen D/A-Wandler von Wolfson. Leistung, Bauteile und Design von CD-Spieler und Stereo-Receiver sind perfekt aufeinander abgestimmt – natürlich bringen die beiden High-End-Komponenten aber auch im Verbund mit anderen Zuspielern oder Verstärkern audiophile Meisterleistungen.

Außergewöhnlicher Klang und edle Optik: Magnat Humidor

Der Magnat Humidor bringt High-End ins kompakte Format: Dank der hochwertigen Keramik-Aluminium-Sandwich-Membran bietet er herausragenden Klang, wie er sonst nur von deutlich größeren Lautsprechern zu erwarten ist. Als Tweeter kommt eine hochwertige Seidenkalotte zum Einsatz. Und auch optisch setzt der Humidor starke Akzente: Sein zweifarbiges Echtholzfurnier aus Zedernholz sowie die passenden champagnerfarbenen Metallelemente ergeben ein einzigartiges Design.

Dolby Atmos im Handumdrehen nachrüsten: Shadow 102 ATM

Die neuen Shadow 102 ATM Lautsprecher bieten eine genial einfache Möglichkeit, ein bestehendes Heimkinosystem mit dem neuen 3D-Raumklangformat Dolby Atmos aufzurüsten: Die Zusatzlautsprecher werden einfach auf den bestehenden Surround-Speakern platziert und erzeugen dann über Deckenreflexionen den eindrucksvollen Dolby Atmos Klang. So kann das bestehende Heimkino bequem aufgerüstet werden.

Maximaler Heimkino-Sound auf kleinstem Raum: High-End Soundbar CSB 1000

Die CSB 1000 Soundbar lässt keine Wünsche offen – weder akustisch noch im Bezug auf Komfort: 360 Watt Gesamt-Impulsleistung bietet das aus Soundbar und Subwoofer bestehende Set. Der Subwoofer ist per Funk mit der Soundbar verbunden und kann so frei im Raum platziert werden. Hinzu kommt eine enorme Anschlussvielfalt bestehend aus diversen HDMI-Ein- und Ausgängen, weiteren digitalen und analogen Eingängen sowie WLAN und Bluetooth aptX zum komfortablen Audio-Streaming.

Noch keine Kommentare vorhanden

* Pflichtangaben

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bitte beachten Sie dabei unsere Richtlinien für Blog-Kommentare.



CAPTCHA Image
Kategorien
Reportagen (3)
Testberichte (12)
News (32)
Insight (4)
Komponenten (8)
Music (3)
Techtalk (4)
Blu-ray (9)
Marken (49)
Sonderaktion (28)
Know-How (7)
Updates (14)
Archiv