NAD auf der HIGH END 2016

Thomas Schmittlein (HIFI-REGLER) am 21.04.2016

NAD feiert auf der High End 2016 gleich mehrere Premieren. In der NAD Masters Serie präsentiert der deutsche Vertrieb Dynaudio Germany GmbH im Atrium 3, Raum C112 gleich zwei neue Geräte. Zum einen den neuen Vollverstärker M32 und zum anderen den neuen Streaming-Player M50.2 mit CD-Ripping und CD-Transport-Funktion.

 

Zudem stellt NAD in diesem Jahr auch völlig neue Produkte für den stetig wachsenden Installationsbereich vor. Die Entwicklung der eigenen Streaming-Plattform Bluesound eröffnet hier eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten für das vernetzte Haus. Bereits auf der ISE 2015 wurde mit dem CI 720 ein kleiner Verstärker mit BluOS-Streaming-Funktion vorgestellt, von dem sich insgesamt 6 Stück in ein passendes Installationsrack verbauen lassen. Somit könnten beispielsweise 6 Zonen mit separaten Musikstreams versorgt werden. Mit dem CI 580 stellt NAD zudem auch ein Produkt vor, mit dem sich insgesamt 4 Zonen leistungsverstärkt mit separaten Streams beschallen lassen.

Kategorien:

Marken, News

Noch keine Kommentare vorhanden

* Pflichtangaben

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bitte beachten Sie dabei unsere Richtlinien für Blog-Kommentare.



CAPTCHA Image
Kategorien
Reportagen (4)
Testberichte (12)
News (36)
Insight (5)
Komponenten (6)
Rumors (2)
Music (3)
Techtalk (4)
Blu-ray (6)
Marken (43)
Sonderaktion (9)
Know-How (6)
Updates (13)
Archiv