NAD gibt Zusammenarbeit mit MQA bekannt

Thomas Schmittlein (HIFI-REGLER) am 01.08.2016

Alle NAD Komponenten mit BluOS Funktion können ab sofort Aufnahmen in echter Studio Master Qualität wiedergeben. Hierfür ist lediglich ein Update der BluOS-Firmware auf die Version 2.2.5 notwendig. MQA (Master Quality Authenticated) ist ein neuentwickelter Codec, der vom gleichnamigen Unternehmen aus England entwickelt worden ist. Er ermöglicht das Streamen und Herunterladen von Dateien in echter HighRes-Qualität mit bis zu 24 Bit und 192 kHz. Derzeit ist die Wiedergabe von MQA mit den Komponenten C390DD BluOS, M12 BluOS und M50, sowie mit allen Streaming-Playern von Bluesound möglich (Stand Juli 2016).

 

 

 

 

Noch keine Kommentare vorhanden

* Pflichtangaben

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bitte beachten Sie dabei unsere Richtlinien für Blog-Kommentare.



CAPTCHA Image
Kategorien
Reportagen (4)
Testberichte (12)
News (36)
Insight (5)
Komponenten (6)
Rumors (2)
Music (3)
Techtalk (4)
Blu-ray (6)
Marken (43)
Sonderaktion (12)
Know-How (6)
Updates (13)
Archiv