TEAC TN-400BT - Analoger Plattenspieler mit Bluetooth

Carsten Rampacher (HIFI-REGLER Redaktion) am 20.10.2016

Teac stellt einen neuen Plattenspieler mit Bluetooth aptX für das kabellose Streamen von Musik von Schallplatten vor.

Der TN-400BT bietet einen Plattenteller aus Aluminiumguss mit konstanter Drehgeschwindigkeit und einen statisch ausbalancierten, S-förmigen Tonarm für besonders präzises Abtastverhalten. Die mechanische Reibung wird zudem dank einer neuen Edelstahl-Spindel und einem Messinglager reduziert. Drei unterstützte Drehgeschwindigkeiten inklusive 78 U/min sind an Bord.

TEAC TN-400BT

 

Rückseite

 

Über einen integrierten Phono-EQ-Verstärker kann der TN-400BT direkt an einen konventionellen HiFi-Verstärker oder eine Kompaktanlage angeschlossen werden, besonderes Highlight ist aber der integrierte Bluetooth-Transmitter für die drahtlose Wiedergabe.

Der Transmitter ist mit dem aptX-Codec ausgestattet und realisiert damit eine solide akustische Performance über das Drahtlos-Protokoll. Ebenfalls praktisch ist die mögliche Digitalisierung der eigenen LP-Bibliothek über den USB-Ausgang, der mit 48 kHz/16 Bit arbeitet. Das Tonabnehmersystem ist in Japan gefertigt und mit einem Audio-Technica AT-95E-Tonabnehmer ausgestattet. Der Universal-Tonabnehmerkopf kann problemlos getauscht werden.

Der TN-400BT ist in den Farben rot, weiß, slber und braun ab November erhältlich.

Noch keine Kommentare vorhanden

* Pflichtangaben

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bitte beachten Sie dabei unsere Richtlinien für Blog-Kommentare.



CAPTCHA Image
Kategorien
Reportagen (3)
Testberichte (12)
News (32)
Insight (4)
Komponenten (8)
Music (3)
Techtalk (4)
Blu-ray (9)
Marken (49)
Sonderaktion (28)
Know-How (7)
Updates (14)
Archiv