So funktioniert der Kauf auf Rechnung ...


Paymorrow-Logo 

Warum setzen wir beim "Kauf auf Rechnung" auf paymorrow?

Die Lieferung auf offene Rechnung ist für jeden Online-Shop mit hohen Risiken und großem Verwaltungsaufwand verbunden. Um dennoch weiterhin günstige Preise anbieten zu können, setzen wir einen erfahrenen Spezialdienstleister für die komplette Abwicklung dieser Zahlungsart ein.

Welche Einschränkungen gibt es?

Mit "Kauf auf Rechnung" befinden wir uns derzeit noch in der Erprobungsphase. Deshalb ist Kauf auf Rechnung zunächst nur bei ausgewählten Artikeln möglich und die Summe der offenen Rechnungen ist auf max.750 € begrenzt. Diese Zahlungsart ist nur möglich für Kunden mit Rechnungs- und Lieferadressen in Deutschland.

So funktioniert der Kauf auf Rechnung ...

  1. In Schritt 3 "Zahlungsart" wählen Sie "Kauf auf Rechnung".
  2. In Schritt 4 "Überprüfen" schicken Sie die Bestellung ab.
  3. Als nächstes öffnet sich eine Unterseite von Schritt 4, in der Sie gegenüber unserem Payment-Dienstleister paymorrow Ihre Rechnungs- und Lieferadresse (die beide übereinstimmen müssen) bestätigen. Danach klicken auf "weiter".
  4. Damit ist die Bestellung abgeschlossen. Es erfolgt lediglich noch eine Sicherheitsabfrage. Dazu erhalten Sie eine eMail von paymorrow. Mit Klick auf den in dieser eMail enthaltenen Link bestätigen Sie die Richtigkeit der Transaktion.
  5. Nach dieser Link-Bestätigung erhalten Sie eine zweite eMail mit den Bank- und Kontoverbindungsdaten, deren korrekten Empfang Sie bitte ebenfalls durch Klicken eines Links bestätigen.

Lieferung und Bezahlung

Nach Erhalt der Ware haben Sie bei uns ein komfortables Zahlungsziel von bis zu 30 Tagen. Gleichzeitig mit der Auslieferung der Ware erhalten Sie die entsprechenden Zahlungsdaten nochmals per eMail.

TIPP: Bitte denken Sie unbedingt daran, den Link in den eMails von paymorrow zu bestätigen! Sollten Sie diese eMails nicht innerhalb weniger Minuten nach Abschluss der Bestellung erhalten haben, schauen Sie bitte auch in Ihrem SPAM-Ordner nach.