Lexikon

16:9-Umschaltung

Feature eines Projektors oder TV-Gerätes, das - meist automatisch funktionierend - die anamorphe, horizontal gestauchte Breitbild-Software einer DVD bei der Wiedergabe auf das originale Format auseinanderzieht. Fehlt dieses Leistungsmerkmal oder funktioniert es nicht, so ist dies daran zu erkennen, dass Kreise als vertikal stehende Ovale dargestellt werden.