Lexikon

ANSI-Lumen

Von der ANSI (American National Standards Institute) entwickeltes Standardverfahren um Helligkeit zu messen. Dabei wird eine Projektionsfläche in 9 gleich große Unterflächen unterteilt und auf diesen die jeweiligen Helligkeitswerte in Lux gemessen und nach einem bestimmten Verhältnis multipliziert. Das Ergebnis liefert einen vergleichbaren Wert für die Helligkeit bzw. Lichtstärke eines Projektors in Lumen bzw. ANSI-Lumen.