Lexikon

Belastbarkeit

Maximale Leistungsabgabe, die ein Lautsprecher verkraften kann ohne mechanisch beschädigt zu werden. In der Regel gibt der Hersteller zwei Angaben heraus: die niedrigere für die Dauerbelastbarkeit, auch Nennbelastbarkeit genannt, die höhere für die Kurzzeitbelastung, auch Musikbelastbarkeit genannt. Tieftöner sind generell stärker belastbar als die empfindlichen Hochtöner. Bei Übersteuerung des Verstärkers setzt zwar Clipping ein, dennoch kann eine Beschädigung der Hochtöner erfolgen. Die Angaben erfolgen in Watt.