Lexikon

Bit

Kleinste Informationseinheit in der Datentechnik, die nur zwei Zustände kennt, z.B. 0 oder 1, an oder aus, magnetisch oder nichtmagnetisch usw. Eine Informationseinheit kann aus einem oder mehreren Bits bestehen. Beispiel: Mit 8 Bits lassen sich 256 verschiedene Kombinationen - z.B. "01101011" oder "00011010" darstellen - genug für das Alphabet und viele Sonderzeichen. Diese häufigste Bitkombination wird Byte genannt. Mit 16 Bit (=Maß der Quantifizierung im CD-Standard) lassen sich bereits über 65.536 unterschiedliche Informationen darstellen.