Lexikon

DTS

Digital Theater Systems. Ein digitales Mehrkanalsystem, das in Konkurrenz zu Dolby Digital und SDDS steht. Verwendet 5.1-Kanäle (wie Dolby Digital) oder auch 7.1. Besonderheiten: Die Daten werden weniger stark komprimiert bzw. Datenreduktion wird weniger stark eingesetzt (3,75: 1 im Vergleich zu 13:1 bei Dolby Digital) und die Datenrate beträgt 3,5 Mb/s im Vergleich zu 448 kb/s bei Dolby Digital. Dafür wird allerdings mehr Speicherplatz benötigt. Im Kino wird der Dts-Soundtrack nicht wie bei allen anderen Formaten auf dem Film mitgeliefert, sondern auf einer separaten CD. Ein dedizierter Prozessor sorgt für Synchronlauf von Film und Ton.