Lexikon

DTS Neo:6

Dieser Modus von DTS bedient sich eines hochpräzisen Matrix-Decoders, um Stereoaufnahmen in 6.1 Kanaltechnik abzuspielen. Dabei wird für alle Kanäle der volle Frequenzumfang (20 – 20.000 Hz) erzeugt, was in einer dem Format DTS ES Discrete 6.1 sehr ähnliche Klangkulisse resultiert. In Abhängigkeit der Software, die gespielt wird, kann der Hörer zwischen den Modi „Cinema“ (Spielfilme) und „Music“ für (Musikwiedergabe) wählen.