Lexikon

DVD

Ist die Abkürzung für Digital Versatile Disc. Die DVD ist ein digitaler Datenträger, der aussieht wie eine CD, im Unterschied dazu jedoch nicht nur Tondaten, sondern auch Video-Daten in digitaler Form speichert. Da die Speicherkapazität und die Übertragungsraten der DVD um ein Vielfaches höher sind als bei der CD, können Filme in Kinoqualität und in mehreren Sprachen abgespeichert werden. Die technisch mögliche Auflösung der DVD beträgt 720 x 480 Pixel (NTSC) und 720 x 576 Pixel (PAL). Genutzt werden jedoch z.Zt. statt 720 nur 500 Linien. Es gibt Single-Sided oder Double-Sided und Single-Layer oder Double-Layer DVDs. Entsprechend werden DVD-5 (4,7 GB), DVD-9 (8,5 GB), DVD-10 (9,4 GB) und DVD-18 (17 GB) unterschieden.