Lexikon

Eingangskapazität

Bei Phono-Eingängen für MM-Tonabnehmersysteme empfiehlt es sich sich, die Eingangskapazität am Verstärker entsprechend den Werten des Herstellers des Tonabnehmersystems und des Plattenspielers einzustellen. Gängige Werte liegen zwischen 200 und 300 pF. Ist die Eingangskapzität zu hoch eingestellt, so können die Höhen spitz und überbetont klingen.