Lexikon

EURO-AV

Der Euro-AV-Anschluss, auch SCART genannt, ermöglicht die Verbindung von Fernsehgeräten, Videorecordern oder DVD-Playern mit einem 21-poligen Kabel und entsprechend 21-poligen Steckern. Durch die universelle Verbindung werden neben Video- auch Audio- und Steuersignale verschickt. Wobei alle Signale über ein Anschlusskabel transporiert werden. In Abhängigkeit von den angeschlossenen Geräten werden durch den Euro-AV-Anschluss qualitativ unterschiedliche Bildsignale wie Composite Video, S-Video oder auch RGB übertragen. Die Steuersignale von Euuro-AV ermöglichen eine weitgehende Integration entsprechend ausgestatteter Geräte.