Lexikon

Farbtiefe

Farbtiefe, auch Farbmodus genannt, bezeichnet die in Bit gemessene Menge an Farben, die ein Videosystem darstellen kann. Der übliche Wert für die Farbtiefe beträgt 24 Bit, wobei je 8 Bit für die drei Farben Rot, Grün und Blau vorgesehen sind. Die Gesamtanzahl der darstellbaren Farben, auch Farbraum genannt, errechnet sich dann so: 224 = 16,7 Millionen Farben. Für HD bzw HDTV sind Farbtiefen von 30, 36 und 48 Bit vorgesehen. Bei 36 Bit entstehen bereits 68,8 Milliarden Farben und bei 48 Bit Farbtiefe ergibt ein unvorstellbar großer Farbraum von 281,5 Billionen Farben.